Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Hoschi, Silvia01, mami-maus, Jana, Jutta, Yvonne König

Rabenmutter !!!!!!!

Startbeitrag von Hoschi am 27.08.2001 18:31

hallo ihr lieben,

die letzten 1,5 std. waren wieder zum verzweifeln....

1. kind war draussen verschwunden, habe ich dann bei einem nachbarskind in der wohnung wiedergefunden.

2. sausebraus sollte geduscht werden. außer das er sich einfach nicht ausziehen wollte und um sich schlug ging es noch einigermaßen.

3. verweigerte erst das abendbrot und als ich mich geschlagen gab wollte er doch was. schlang dann noch ein brot runter wie kurz vor dem verhungern.

4. zähneputzen = heul, schrei, will ich nicht, mach du das, wieso hab ich keine sanduhr, hocker wird umgeschmissen und getreten, die zahnpasta wird ein bißchen durch die gegend geschmiert. mutter entnervt sagt 10x: wenn du jetzt nicht machst darfst du kein timon & pumba schauen. kind ist das anscheinend egal.

5. mutter schickt kind schreiend ins zimmer soll aufräumen und danach zähneputzen. kind ignoriert anweisung und spielt plötzlich mit allem möglichen. mutter wieder am ermahnen (10x bis 100x). sausebraus hört nicht. mutter schreit: es gibt weder fernsehen noch gute-nacht-geschichte.

6. 20.00 uhr: kind hat nicht aufgeräumt und wird von mutter zum zähneputzen unter androhung von folter gezwungen.

7. es eskaliert. kind wird ohne alles ins bett gesteckt. sausebraus hat vorher noch versucht durch umschmeißen und wühlen in seinen kassetten (die will ich aber nicht hören) zeit zu schinden.

8. mutter macht drohung war. geht einfach raus ohne tv, ohne geschichte, ohne kassette und das schlimmste ohne einen gute nacht kuß inkl. liebesbezeugung!!!!!!

ich fühl mich fürchterlich
heute kein hakuna matata
gruß hoschi

Antworten:

Hallo Hoschi,

willkommen im Club *gg*

Ernsthaft, vielleicht solltest du nicht so oft vorwarnen. Meine Regel ist, ich sage 3x was, folgt nix, gibts Konsequenz. Diese ruhig und gelassen *gg* und der Fall ist erledigt. Dauert aber schon, bis Kids das begriffen haben, aber bei uns klappts es inzwischen ziemlich oft.

sagt Jutta

von Jutta - am 27.08.2001 18:54
Hi Hoschi!

Kenn diese Szenen auch gut. Nur gehts bei mir meist 2 mal los ( leider ist meine Tochter von2,5 Jahren eine begnadete Abguckerin). Sie übt auch vor einem Spiegel ihre Gesichtsausdrücke... könnt mich manchmal kringeln wenn ich sie beobachte. Den Grpßen kann sie schon perfekt kopieren.
Im Übrigen zieht bei uns auch das was Jutta geraten hat.
Das schlimme ist meist, das Sausebraus und Lumpenstrumpf solche Spielchen immer draufhaben, wenn unsere Nerven blank liegen ( oder sehen wir es nur dann so schlimm?????)
Naja vielleicht hilft es dir, dass auch andere Mütter Sausebrause und andere Ungetüme haben..lach
Können wir es schaffen? Ja wir schaffen das!! ( frei zitiert aus " Bob der Baumeister")

Bye Jana

von Jana - am 27.08.2001 19:22
Hallo Hoschi

ach, wie gut ich das kenne!!!! Auch bei mir gilt aber schon seit längerem: 2x vorwarnen, androhen einer Konsequenz, beim 3. mal folgt SOFORT und OHNE DISKUSSION die angedrohte Konsequenz.
Hat ca. 1 Woche gedauert. Seit dem läuft es meistens sehr gut. Wenn ich den Nerv habe, ruhig zu bleiben. Denn, raste ich auch aus, hat alles keinen Sinn. Denn dann merkt das Kind, das es mir überlegen ist!
Yvonne

von Yvonne König - am 28.08.2001 06:42
Guten Morgen Hoschi,

Jutta hat schon recht, wenn man zig mal ohne Konsequenzen mahnt, kommt man zu nichts ausser blanken Nerven.

Hast du es schon mal mit Belohnungspunkten probiert?

Schreib vielleicht später mal mehr dazu, wenn du willst.

Das erfordert zwar auch konsequente Durchführung, aber wenn man das schafft, liegt der Erfolg ganz schnell auf der Hand. Die Kinder müssen was sehen und in der Hand haben. Ein kurzfristiges Ziel. Das motiviert sie ungemein.

(Felix wollte beim Aufstellen der Regeln, für die es eine Büroklammer(greifbarer Belohnungspunkt) gibt doch tatsächlich 5 x am Tag die Zähne putzen - was sonst auch immer ein täglicher Kampf war.)

Wenn du mehr wissen willst, wie es funktioniert, sag Bescheid.

Liebe Grüße

Silvia

von Silvia01 - am 28.08.2001 06:42
hallo hoschi,

zu1.)da könnte man herzklopfen bekommen wenn man kind nicht sofort findet.und das sie mir bescheid sagen sollen,wenn sie auf die strasse gehen.man kann ja nicht immer und ständig sie bewachen,auch wenns von nöten wäre.ich habe meinen kindern erklärt das es manche menschen gibt die es mit kindern nicht gut meinen und ihnen sehr ,sehr weh tun.klingt schlimm,ich auch keine angst mache,sondern es realität,leider.

zu2.)da bin ich sch...drin entweder gehts mit "gewalt"
oder ohne.wenn sie sich selbst aufziehen,gut für kind und mutter,sonst mache ich das.dann unter die dusche,wenns schnell gehen soll mache ich das abseifen.das abduschen mögen sie nicht besonders,wegen der hautwahrnehmung,aber dann rede ich und sage das ist doch nicht so schlimm und versuche sie abzulenken.das geht eigenmassengut,da meistens bin ich nasser als die kinder.

zu3.,4.,5.,6.,7.,8.)
zähneputzen:habe andere zahnbruste gekauft von man gleichzeitig alle drei seiten der zahneputzt.zuerst dürfen sie selbst die zähne putzen,dann puzte ich nach und das geht super.

aufräumen:das ist auch so eine sache.wenn mir eigermassen gut geht helfe ich ihnen.sonst machen sie es und das ist stress pur,da habe ich selbst noch keine lösung gefunden.

essen:entweder es wird das gegessen was auf den teller ist und wenn nicht,dann bekommen sie keinen nachtisch wenn welchen gibt.ich denke das ist ein riesengrosses problem,da man durch zwingen voll essen auch essstörungen auslösen kann.
ich musste als kind denn teller fast immer aufessen und das hat sich auf meine figur ausgewirkt,war als kind punelig.es fällt mir heute noch mehr auch mal einen halbleeren teller stehen zu lassen.oder das ich schlinge ,das ist da bei uns hause immer das essen schnell zu essen hatte,obwohl es ja nicht gesund ist.
da zum glück habe ich es geschafft abzu nehmen.

so,hoschi du bist bestimmt keine rabenmutter,auch wenn du dein kind ohne essen ,zähneputzen....ins bett geschickt hast,du warst konsequent.trözte dich ich habe das auch schon ein paar mal gemacht,ich hatte ein schlechtes gewissen wegen nicht zähneputzen und essen,aber ist war innerlich stolz das ist konsequent war.ich fühle mich aber nicht als rabenmutter.

gruss mami-maus

von mami-maus - am 28.08.2001 06:54
hallo zusammen,

danke für euren zuspruch......

das mit dem nur 2x vorwarnen klappt meistens eigentlich gut....nur wenn ich halt selber etwas genervt bin ziehe ich das nicht durch.

leider ist man nicht jeden tag gleich drauf. obwohl ich ganz genau weiß, dass sausebraus einsichtiger ist wenn ich mich zu ihm runter kniee und ihm immer und immer wieder sachen erkläre als wenn ich schreie, drohe und ausflippe.

aber leon plappert den ganzen tag wie ein wasserfall und schlawenzelt ständig um mich rum...da krieg ich die krise. dieses ständige "mami", "aber", "ich muss dir was sagen", "ich bin nicht mehr dein freund" etc. macht mich selber total hibbelig.

duschen ist eigentlich von der wahrnehmung kein so großes problem mehr. vielleicht hat das auch was mit der ergo zu tun. wäre ja schön wenn das erfolg zeigt. ich glaube er genießt das mittlerweile, aber nur wenn die dusche auf ganz weich steht.

mit dem essen und dem nachtisch ist eigentlich auch das was wir praktizieren. gott sei dank läuft das genau so im kiga.

man eigentlich bin ich gerade in einer putzorgie aber konnte mal wieder die finger nicht vom rechner lassen.

silvia01: das mit diesem punktesystem steht auch im opti-mind kozept und auch in div. anderen büchern. ich weiß aber nicht wie ich das mit einem 4jährigen machen soll. die beispiele scheinen für schulkinder zu sein.

wenn du eine ahnung hast wie ich das am besten bei einem kleinen adsler durchziehen kann dann nur her damit.

hakuna matata
hoschi

von Hoschi - am 28.08.2001 08:37
Hallo Hoschi,

ich denke mal nach und schreib dir was.

Aber frühestens heute abend, da ich jetzt keine Zeit mehr habe.

cu

von Silvia01 - am 28.08.2001 09:16

Re: Rabenmutter an silvia01

hallo silvia,

ich will auf keinen fall drängeln wegen deinen punkte-sythem !

ich hoffe nur, dass du mich nicht vergessen hast !

die wartende hoschi

von Hoschi - am 29.08.2001 10:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.