Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Beate Mahr, Andrea g., chaotin, Uschi, Petra F., Hoschi

Unfallrisiko 6 fach höher

Startbeitrag von Beate Mahr am 31.08.2001 06:00

Hallo Forum,

wenn das Unfallrisiko bei ADSler um ein 6 faches höher ist - - - dann wurde Felix bestimmt 3 mal mitgerechnet.

Für mich war es NORMAL, mit Felix so 5 - 8 mal im Jahr zum NÄHEN oder GIPSEN zu fahren. ( Mit AIR - PLAST Schienen kann ich handeln)

Ohne das was ich zuhause an Wunden versorgt habe, nur die die ich auch weiss,
zählt mann auch die div. Blauen Flecken mit ein !!!!!!!!!!!!!!! könnte er auch 5 mal dabei sein.

Das war ja der Auslöser zur ADS Diagnose !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Aber im Moment bin ich sowas von FERTIG ( erst Gips - jetzt Fußzeh ) dass ich die Welt nicht mehr versteh.

Was mich wundert , seine Unfälle passieren meistens in der Freizeit ~~ egal zu welcher Uhrzeit ~~ Aber jetzt muss er mit den Rad zur Schule - - - es sind verdammt heiße Kohlen auf denen ich sitze.

Es frisst ganz schön an meinen Nerven.

Ich mache mittags 3 Kreuze wenn er ohne Plessuren heim kommt

Heute hab ich einen Termin bei meinem Arzt, der mich ins SPZ geschickt hat , er weiss noch nicht was die letzte Woche bei und los war .

Einen schönen Freitag

Liebe Grüße
Beate

Antworten:

Hi Beate,

Cordula Neuhaus redet in ihren Vorträgen manchmal von einem ADS-Kind, das Deinem ähnlich ist- dessen Mutter sagen würde "es hat 36 Schutzengel, die fliegen Wechselschicht. 18 Vormittags und 18 Nachmittags".

Unsere Kinder sind wirklich gefährdeter als andere. Ihre Überlebenschance besteht glaub ich darin, daß sie manchmal eine viel bessere und schnellere Reaktion haben als andere und auch im Notfall mehr Information gleichzeitig verarbeiten können!

Gute Besserung für deinen Felix

Petra F.

von Petra F. - am 31.08.2001 06:35
Hallo Beate,

man der macht aber auch Sachen.
Ich kann Dich so gut verstehen, da würde ich auch von einer Pobacke auf die andere ruschen.
Vielleicht kauft Du alle Gameboyspiel auf oder PC-Spiele, damit ihm nichts passieren kann;-)

Verheilt der Zeh eigentlicht gut??

Also was der Notfallarzt da gemacht hat, ist echt die Höhe, da ist ne Beschwerde wirklich angesagt. Hoffentlich wächst das gut zusammen, ich will keine Panik machen, aber so eine dicke Wetternarbe kann etwas sehr unangenehmes sein. Spreche leider aus Erfahrung.
Herzliche Grüße Uschi

von Uschi - am 31.08.2001 07:48
hallo beate,

gott sei gelobt bei uns ist das nicht so da sausebraus eine tolle motorik hat (kaum zu glauben ne?)

er springt zwar immer die komplette rutsche runter (anstatt runter zu rutschen), springt mit seinen gerade 4 jahren 7 treppenstufen auf einmal runter und noch so diverse kleinigkeiten....

aber wunder oh wunder passiert ist ihm erst 2x wirklich was wo er auch am auge genäht werden mußte....da war er aber noch sehr klein....

mensch hab ich ein glück...

er ist letztens so schlimm auf den rücken gefallen, daß dieser grün und blau war und ich dachte nur: oh weia hoffentlich denkt nicht jeder er würde mißhandelt...

liebe grüße

hoschi

von Hoschi - am 31.08.2001 08:07
Hallo,Ihr!
Irgendwie hab ich auch ne Menge Glück.Ralf(shaky) ist zwar auch sehr wild (kein Baum zu hoch,kein Wasser zu tief) aber außer schlimme Blaue Flecken und schlimme Schürfwunden ist ihm noch nicht ernsthaft was passiert.Und das obwohl er motorisch auch nicht sooo gut drauf ist.
Lieb Grüße aus Bochum
Susanne

von chaotin - am 31.08.2001 13:12
Hallo ,

wir kommen gerade vom Arzt. Er war breit am grinsen als er Felix gesehen hat ( kann´s ihm nicht verdenken )

Die Wunde heilt gut - - - wie immer .

Und die Dosis..... frag ich - - - naja er bekommt doch schon 30 mg , das müsste reichen...... ja schon aber ~~ schwächer ~~.

Also sollen wir jetzt doch in eine VT!!!!!!!!!!!!!

Kennt jemand die Aussenstelle von Hofheim ( ich glaub bei Ffm ) in Höchst im Odenwald ?????? Ob die uns nehmen ?????

Ein schönes Wochenende

Liebe Grüße
Beate

von Beate Mahr - am 31.08.2001 14:41

Fahradfahrende Adsler

Hallo Beate,
das erhöhte Unfallrisiko gibt es auch bei normalen Kindern. Die Freundin(10) meiner Tochter hat von Ads noch nie was gehört, aber alle Farben für die Gipsverbände schon ausprobiert. Ich glaub sie bekommt schon Mengenrabatt.:-)))
Nun zum Radfahren. Fährt Dein Sohn schon länger Rad? Meine fährt seit 7 Jahren. Sie ist ganz traurig, wenn es regnet und sie zur Schule laufen muß. In einem Buch über unruhige Kinder habe ich mal gelesen, das es sogar fördernd für solche Kinder ist, wenn sie regelmäßig Rad fahren.
PS: Geht halt nur ohne Gips:-))).
Andrea

von Andrea g. - am 31.08.2001 21:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.