Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dagmar, manuela

ADS oder nicht ???????

Startbeitrag von manuela am 01.09.2001 14:59

Hallo !!
Meine Tochter Chantal geht seid etwa 7 mon. zur Ergotehrapie, bis auf ein paar motorische Probleme ist sie ein sehr kontaktfreudiges Mädchen.
Sie kann stundenlang auch mit anderen Kindern spielen . Am liebsten würde sie alles gleichzeitig spielen wenn das machbar wäre . Nun geht sie jetzt in die 2 Klasse, und Chantals Lehrein beschreibt sie uns ganz anders als wir sie kennen.Laufend abwesend, verträumt, unkonzentriert und mit Kontaktschwierigkeiten.Laut unsere Lehrerin nervt es mittlerweile,das sie so ist.
Jetzt hat unsere Ergotherapeutin gesagt,daß es auch ADS sein könnte.
Da wir das nicht kannten mußten wir uns erst einmal schlau machen .
Einige Dinge könnten echt zutreffen, so,wie die Lehrerin Chantal beschreibt.
Da frag ich mich doch wenn sie denn ADS hat, dann hat sie das doch auch zu Hause und in der Ergo. oder nicht ???
Ich bin froh,das Chantal in der Ergo so ist,wie wir sie kennen und was in der Schule mit ihr los ist, weiß ich nicht.
Chantal klagt auch nicht,daß sie da nicht zurechtkommt. Ich habe schon so viele Gespräche mit der Lehrerin gehabt,nur wir kommen auf keinen grünen Zweig.
Ich weiß wirklich nicht was ich noch machen soll .

Gruß Manuela

Antworten:

Hallo Manuela,

die ADS-Symptomatik tritt vor allem in Gruppensituationen und in fremdbestimmten Anforderungssituationen auf. Dies trifft auf die Schule doppelt zu.

Wenn deine Tochter dir schon sagt, dass sie in der Schule Probleme hat, solltest du sie ernst nehmen. Wenn du die Augen davor verschließt und dich damit tröstest, wie du sie von zu Hause kennst, kannst du deine Tochter nicht unterstützen.

Ob deine Tochter ADS hat kann nur ein erfahrener Arzt feststellen. Es können auch andere Gründe für die Schulschwierigkeiten deiner Tochter vorliegen, z.B. Teilleistungsstörungen. Auf jeden Fall brauch deine Tochter Hilfe.

Einen qualifizierten Arzt findest du über eine Elterngruppe in deiner Nähe. Schau mal hier nach:


Viele Grüße
Dagmar
Elterngruppe Frankfurt


von Dagmar - am 01.09.2001 18:38
Hallo Dagmar !!
Vielen Dank für Deine Antwort,aber meine Tochter hat noch nie über Probleme ind der Schule geklagt.Die einzige die das so sieht, ist ihre Lehrerin.Sie hat uns das Verhalten unsere Tochter geschildert,wie wir sie nicht kennen.
Sie hat auch keinerlei Lerndefizite oder ähnliches.
Die Auffälligkeiten zeigt sie ausschließlich in der Schule.
Unsere Ergotherapeutin konnte die Schilderungen der Lehrerin auch nicht glauben,weil Chantal sich in der Praxis so verhält,wie zu Hause,also so wie wir sie von je her kennen.Der einzige Grund der uns bekannt ist,warum Cantal sich in der Klasse so zurückgezogen hat,könnte sein,das sie dort von den Kindern gehänselt wurde.
Sie hatte als Kleinkind mal einen Unfall,bei dem 2 Schneidezähne beschädigt wurden.Diese wurden dann im Laufe der Zeit schwarz,und die Klassenkameraden sagten dann "Schimmelzahn" zu ihr.Das tat ihr sehr weh,gerade weil sie auch immer in Zahnärztlicher behandlung war,aber man daran hlat nichts ändern konnte.
So, das war´s dann erstmal.

Gruß, Manuela

von manuela - am 01.09.2001 18:51
Hallo Manuela,

dann habe ich dich falsch verstanden.

>>Jetzt hat unsere Ergotherapeutin gesagt,daß es auch ADS sein könnte.>>

Frage doch mal die Ergo, wie sie auf die Idee kommt, wenn so gar keine Probleme vorliegen.

Wenn wirklich keiner Probleme hat, dann würde ich mich auch nicht verrückt machen. Schule geht vorbei und ist nicht das wichtigste im Leben.

Viele Grüße
Dagmar
Elterngruppe Frankfurt


von Dagmar - am 01.09.2001 21:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.