Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Claudia, Heike, Rike, Wally, Anna

Hebo-Schule

Startbeitrag von Anna am 16.09.2001 19:53

Hallo,

gibt es hier Eltern deren Kind die Hebo-Schule besucht?
Nach den Unterlagen scheint die Schule ganz gut zu sein.
Gibt es da Erfahrungen?

Gruss Anna

Antworten:

Hallo Anna,

in unserer Selbsthilfegruppe in Krefeld war eine Familie, die ihren Sohn auf die HEBO-Schule nach Bonn geschickt hat. Soweit ich weiß bekamen sie dies sogar vom Jugendamt finanziert. Laut deren Aussagen soll die Schule sehr gut sein. Das Leben wird dort für die Kinder ziemlich streng reglementiert (was ja für ADS-ler eigentlich gut ist) und gleichzeitig lernen sie, auch mit Freiheiten umzugehen. Er wurde auch ein ziemlich guter Schüler. Eigentlich hätte ihn alles so schön sein können. Sie haben ihn aber trotzdem nach zwei Jahren wieder abgemeldet, weil ihm einfach die Trennung von zuhause nicht bekam. Nach mehreren Gesprächen mit den Lehrern, die den Eltern diesen Schritt nahegelegt haben, holten sie ihn wieder heim. Zuhause kann er sich wohl doch am besten entwickeln. Jetzt besucht er hier eine Hauptschule und es geht ihm, soweit ich weiß, ganz gut.

Liebe Grüße

Claudia

von Claudia - am 17.09.2001 06:25
Hallo Anna,
der Leiter der Hebo-Schule ist Herr Biegert, der vielen hier im Forum durch seine Vorträge über ADS bekannt ist. Die Schule hat einen sehr guten Ruf. Allerdings hat sie kein Internat dabei, die auswärtigen Schüler sind in zwei benachbarten Internaten untergebracht. Über diese habe ich gegenteilige Meinungen gehört.
Vielleicht hilft dir das etwas weiter.
Wo wohnst du denn? ich kenne hier in der Elternselbsthilfegruppe Eltern, deren Kind dort ist.
gruss wally

von Wally - am 17.09.2001 16:14

An Claudia

Hallo Claudia,
Du sprichst von einer Selbsthilfegruppe in Krefeld.
Wir sind aus Meerbusch, da ist krefeld ja nicht so weit und wir suchen eine Gruppe. Wann und wo trefft Ihr Euch denn?
Liebe Grüße, Rike

von Rike - am 17.09.2001 17:19

Re: An Claudia

Hallo,
suche ebensfalls Eltern, deren Kindern diese Schule besuchen zwecks Informationsaustausch. Gibt es evtl. im Raum hennef/Siegurg/Bonn eine Selbsthilfegruppe?
Gruß
Heike

von Heike - am 17.09.2001 17:44

Re: An Claudia

Hallo Rike,

Die Selbsthilfegruppe "Zappelphilipp" trifft sich jeden ersten Mittwoch um 20.00 h im Monat in der Personalcafeteria vom St. Josefshospital in Krefeld. Die Leiterin ist Frau Meta Metz. Sie ist ebenfalls aus Krefeld.

Schöne Grüße

Claudia

von Claudia - am 19.09.2001 12:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.