Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Uschi, Dagmar, mami-maus

schreck am mittag

Startbeitrag von mami-maus am 17.09.2001 14:24

hallo,

heute wolllte meine tochter das erste mal ganz alleine von der schule nach hause kommen.das hatte sie mir am freitag gesagt,nachdem wir schon ein paar mal den weg gegangen sind.

ich hatte ihr heute morgen vergessen zu sagen das sie dann nach der schule nach hause kommen solle.das fieht mir heute vormittag ein.

ich dachte lass ich mals drauf ankommen,ob sie noch daran von selbst denkt.
war wohl nichts.sie war noch nicht zu hause um 12.20uhr.

ich danke mir das sie entweder tödelt oder nicht daran denkt.ich bin dann den weg gegangen um zu schauen wo sie bliebt.keine tochter unterwegs getroffen. ich bin bis zur schule kein kind mehr da.

ich in eiltempo nach hause,was mir das für gedanken durch den kopf sind.

da stand komischerweise die giesskanne vor der haustüre,aber mein kind war nicht zu sehen.unter der giesskanne lag ein zettel,das meine tochter von einer andern mutter mitgenommen wurde.ich angerufen,die sagte mir meine tochter hatte am parkplatz an der schule gestanden und geweint,und hat gesagt das ich noch nicht da wäre.sie wäre ganz verschweifelt gewesen.sie hat sie dann mit nach hause genommen.

ich bin sie dann abholen gegangen.meine füsse waren fertig und ich auch.

ich habe meiner tochter gesagt das sie morgen zufuss nach hause soll.ich hoffe,ich denke morgen früh daran sie nochmal daran zu erinnern.die aufregung von heute reicht mir.

bin total glücklich das ihr nicht schlimmes passiert ist.

gruss mami-maus

Antworten:

Hallo Mami-Maus,

was ein Tag :-( Hektik am Morgen und einen Schrecken am Mittag. Solche Situationen hatten wir auch schon. Das dollste war, dass meine Tochter vor der Tür saß, weil sie angeblich nicht reinkonnte. Sie hat ihren Schlüssel im Schulranzen nicht gefunden, obwohl er an der gleichen Stelle war, wie sonst auch.

Morgen wir es bestimmt klappen :-))

Viele Grüße
Dagmar
Elterngruppe Frankfurt


von Dagmar - am 17.09.2001 15:32
hallo Mami-Maus,

das habe ich so oft erlebt.
Ich kenne inzwischen jeden Türeingang und jeden Besitzer der Läden auf dem Nachhauseweg von Philip.
Ich weiß was Du gefühlt hast, vielleicht kannst Du heute abends ja mal einen leckeren Kakao mit Amaretto trinken:-)) der wärmt nicht nur den Bauch:-)))))))
Herzliche Grüße und prost ich bin da auf eine gute Idee auch für mich heute abend gekommen:-)))
Uschi

von Uschi - am 17.09.2001 16:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.