Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jessica, Kornelia

Bin immer wieder überrascht-Thema Schule

Startbeitrag von Jessica am 19.09.2001 19:17

Hallo,

da kram ich heute im Ramen einer Schultaschenkontrolle im Ranzen meiner jüngsten und da fällt mir ein Blatt in die Hand (natürlich von gestern ;-).
Ich lese und mir fallen bald die Augen aus dem Kopf.

Folgender Text:

Im Schuljahr 2000/2001 gibt es an unserer Schule eine feste Beratungsstunde, auch für Eltern. Sie findet statt...Bla Bla......

Gedacht ist diese Beratungsstunde einmal für Eltern, die Erziehungsprobleme mit ihrem Kind haben und Hilfe suchen und zum zweiten für Eltern, die selbst Schwierigkeiten haben, die sich auf ihr Kind auswirken, und die von einem Gespräch mit einer neutralen Person Hilfe erhoffen.
Selbstverständlich sind alle Gespräche der Schweigepflicht unterworfen.

*******************
WOW....da kenne ich die Schule nun seit 6 Jahren und muß ehrlich gestehen: DA TUT SICH WAS :-))

erfreute Grüße
Jessica

Antworten:

ach ja Schule-noch was Erfreuliches in eigener Sache wegen Strafarbeit

Und nochmal Hallo,

letztens suchte ich ja noch einen Gesetzestext wegen leidiger Angelegenheit Strafarbeit.
Das war aber gar nicht nötig *freu*
Gestern hatte ich endlich das Gespräch mit der Lehrerin meiner Maus wegen der Strafarbeit und ich war erstaunt wie entgegenkommend die Lehrerin mir gegenüber war.(dabei war ich doch wütend aber hab mich zurückgehalten *selbst LOB*

Ersteinmal hat sie eingesehen das es blöd war einen Satz 20 mal schreiben zu lassen, gerade bei einem Kind mit LRS.
Wir einigten uns darauf das meine Maus einen gaaaaanz kleinen Aufsatz (maximal 4-5 Sätze) schreiben soll, wenn sie wieder zum Xten mal ihre Materialien nicht dabei haben sollte oder nicht findet in ihrem Durcheinander.

Dann wird sie uns in Zukunft wegen der LRS massiv unterstützen. So zB. mit dem Lesen.
Meine Maus ließt nur wenn sie es für die Schule machen MUSS, das bedeutet die Lehrerin muß es ihr zur Hausaufgabe machen.
Sie versprach mir meiner Maus ein Lesebuch vom 2 Schuljahr mitzugeben (hat sie wirklich heute sofort gemacht) und trug ihr auf mindestens vier Sätze am Tag davon zu lesen. Texte nach unserer Wahl, die sie sich gelegentlich vorlesen lassen wird. Und was soll ich sagen....meine Maus ließt und das FREIWILLIG *vor Freude Jubel*

Dann sprach ich sie darauf an das Mausi seit sie nun im 3 Schuljahr ist, tagtäglich agressiver wird und Hausaufgaben nur unter erheblichen Nachdruck funktionieren und das das soziale Zusammenspiel mit den Kindern draußen nicht mehr so dolle ist.
Diesmal war die Lehrerin überrascht.
Sie meinte das meine Maus in der Schule genau das Gegenteil ist.
Sie kommt mit allen Schülern bestens zurecht, folgt dem Unterricht aufmerksam und kommt alles in allem gut zurecht.
Was die Hausaufgaben betrifft meinte sie das Mausi sie locker in einer halben Stunde bewältigen könne und ich sie nicht länger als max. 45 Minuten machen lassen solle (Ablenkzeiten wie Toilettengang oder Trinkrunden inbegriffen :o)) ob sie nun fertig ist oder nicht.

Ich fragte sie:,, Sprechen sie von MEINEM Kind?"
Klar tat sie das :-) und was uns wohl beiden aufgefallen ist und was sie mir bestätigt hat ist:
Mausi zappelt immer rum: Mindestens ein Körperteil ist immer in Bewegung. Mal der Fuß, mal die Hand usw.
Ihr fiel es genauso wie mir besonders beim Lesen auf weil sie dadurch immer in den Zeilen verrutscht.Doch auch in anderen Situationen ist es so, besonders wenn sie sich konzentrieren muß.

Sie wird es weiterhin im Auge behalten und wir werden uns beim nächsten Elternsprechtag noch einmal gründlich austauschen.
Wir verblieben mit dem gegenseitigem Versprechen sofort Kontakt aufzunehmen falls es etwas neues gibt...sei es positiv oder negativ.


Puh, jetzt habe ich aber wieder viel geschrieben, aber ich mußte dieses positive Erlebnis einfach loswerden, gerade weil ich eigentlich mit Wut im Bauch hingegangen bin.

Liebe Grüße
Jessica ****die froh ist sich einmal gut beherrscht zu haben****

von Jessica - am 19.09.2001 19:47

Re: ach ja Schule-noch was Erfreuliches in eigener Sache wegen Strafarbeit

Liebe Jessica.

Du bist toll, die Lehrerin ist toll. ALLES TOLL.

Ich habe dieses Gespräch heute Abend vor mir.

Bitte denk an mich und drück mir die Daumen, daß ich auch so eine kompetent Gesprächspartnerin bekomme wie du.

Liebe Grüße

Kornelia

von Kornelia - am 20.09.2001 09:26

Re: ach ja Schule-noch was Erfreuliches in eigener Sache wegen Strafarbeit

Hallo Kornelia,

klar denk ich an dich und drücke dir gaaaaaanz fest die Daumen :o)
Wird schon schief gehen ;-)

Liebe Grüße
Jessica ***der es nu schwerfällt mit gedrückten Daumen weiterzutippen...lach***

von Jessica - am 20.09.2001 11:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.