Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gina, Ingeborg, Susi

" Sozialer Tag " in den Schulen

Startbeitrag von Gina am 20.09.2001 07:32

Hallo , ich schon wieder :-)))
( bin heute an die Wohnung gefesselt, da ich einen Kühl-Gefrierschrank geliefert bekomme )
Eigentlich könnte ich die Zeit zum Fenster putzen nutzen, aber LEIDER regnet es :-)))
Naja gut, die Bügelwäsche ist auch noch da,aber die laüft bestimmt nicht weg :-)))

Daniel hat heute von der Schule aus einen " sozialen Tag "
Das heißt die Kinder haben heute keinen Unterricht, sondern gehen heute arbeiten.
Das Geld, das sie verdienen wird dem Balkan gespendet.
Daniel hatte sich bei der IBM ( arbeitet mein Mann ) beworben.
Zuerst wußten sie zwar nicht wie sie ein 10 jähriges Kind beschäftigen sollen, aber ein Kollege meines Mannes meinte er würde schon was finden.
Naja, nun sind die beiden heute morgen gemeinsam los, und die Kollegen freuen sich schon auf einen zweiten ADS-ler :-))))
Mein Mann wird in der Fa. nur Hektor genannt :-))))
Bin ja mal gespannt, wie der Tag laüft und wie Daniel es gefallen hat.

So, nun werde ich wohl oder übel, meine Wäsche bügeln :-((((
Ich hasse Bügeln!!!!!

Schöne Grüße Gina

Antworten:

Hallo Gina,

kann ich dir meine Wäsche auch bringen *ggggg*

Ich hasse bügeln auch und drück mich davor, wo ich kann.

Bin mal gespannt, was dein Sohn so erlebt heute. :-)

Susi
Unsere Familie


von Susi - am 20.09.2001 08:58
Hallo Gina,

wenn du die Wäsche fertig hast, bericht doch mal von Daniels Arbeitstag.

Musste schmunzeln über "Hektor", ist ja ein starkes Stück.

Meine große Tochter hatte diese Woche Projektwoche und hatte sich doch tatsächlich für grobe Arbeit ( sie ist eigentlich für keine Arbeit ) gemeldet, Thema:

"Wir verschönern den Raucherhof!"

In gutem Styling, geschminkt, ganz helle Hose trat sie täglich die Arbeit an......,
heute bei grober Einschlemmarbeit der Verlegeplatten nahm sie sich doch tatsächlich die noch sehr neuen Schuhe von Arne.........................

Nach der Verschönerung des Hofes fiel ihnen ein, dass ein großer Aschenbecher in Form einer großen Tonne praktisch wäre und ging zur Firma meines Mannes:

Was passierte wohl dort?
Eine Mitschülerin ließ ihre Kippe genau vor der Firma fallen......................
Lieben Gruß Inge

von Ingeborg - am 20.09.2001 20:27
Guten morgen Susi und Ingeborg,
Daniel kam ganz stolz mit seinem Papa nach Hause !
Er mußte diverse Cassetten löschen und faxen. Das hat ihm anscheinend Spass gemacht. Und er konnte nun seinem Vater beipflichten, dass das Essen in der Kantine wirklich ...... ist :-))))
Michi hat sich auch gefreut, da er wegen Daniel , früher Feierabend gemacht hat ( sonst wäre der Tag zu lang geworden.
Meine Gefrierkombination ist auch da, die armen Männer, vierter Stock ohne Fahrstuhl !!! Aber als sie beide ein Zehner bekamen, konnten sie auch wieder lächeln :-)))
Meine Bügelwäsche ist noch nicht weggelaufen !! Schade eigentlich :-))))
Nun muss ich zur Arbeit, muss die Wäsche bis zum Nachmittag warten !
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Gina

von Gina - am 21.09.2001 06:13
Das ist ja der volle Erfolg Gina, jetzt wird an deinem Essen niiiiiiiiiie mehr gemeckert, sonst drohst du mit Kantine.

Übrigens hat Bügelwäsche nie Beine, meine leider auch nicht.
Wir könnten heute am Nachmittag mal zeitgleich bügeln, geteiltes Leid ist halbes Leid.
Schließen sich bestimmt noch mehr "Forumssüchtige"an!?!?!?!?!

Dir auch einen schönen Tag
Inge

von Ingeborg - am 21.09.2001 06:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.