Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Silvia01, Wilma, Boris

Borderline/Narzissmus

Startbeitrag von Boris am 20.09.2001 08:50

Hallo,

ich bin 25 Jahre und mittlerweile der Überzeugung, dass sich viele meiner Probleme auf ADS zurückführenlassen.
Intressanterweise ist mir auf meinem Weg zu dieser Erkenntnis aufgefallen,
dass die meisten Psychologen mir eine narzistisch-neurotische Störung diagnostizirten und die Psychiater andererseits zu Borderline-Syndrom tendieren.

Was das neurotische anbelangt: Klar, wer sucht der findet........ Ich hab aber Jahre damit verbracht, mich selbst einer Psychotherapie zu unterziehen. Einiges giebts noch, doch fehlt mir etwas entscheidendes.........

Und bei Borderline passt die helfte nicht ....

Mich würde interessiren, ob Andere ähnliche Erfahrung gemacht haben .

Gruss
Boris

Antworten:

Hallo Boris,
hinter der Diagnose Borderline-Störung, die ursprünglich aus der Psychoanalyse stammt, können sich sehr wohl andere Störungen verbergen. Frau Neuhaus wird nicht müde, darauf hinzuweisen, daß ein unbehandeltes ADHS im Erwachsenenalter sehr häufig als Borderline verkannt wird. Sie schreibt wörtlich: "Ein großes Rätsel ist die Borderline-Persönlichkeitsstörung. Hier bestehen hochgradige Identitätsprobleme, ein chronisches Gefühl der inneren Leere, instabile bzw. intensive zwischenmenschliche Beziehungen, extreme Denkformen und chronische Suizidalität. Aner: Der klinische Alltag zeigt, daß möglicherweise ADHS die 'biologische Grundlage' darstellen kann bei einer 'invalidisierenden' Umgebung."
Unter diesem Aspekt solltest Du Dich vielleicht noch einmal untersuchen lassen.
Viel Glück!
Wilma

von Wilma - am 20.09.2001 09:04
Hallo Boris,

in dem Buch von Hellowell, "zwanghaft zerstreut" wird auch gerade diese Fehldiagnose/n oft mit aufgeführt.

Vielleicht liest du das Buch mal, wenn du nicht schon hast und erhältst dadurch mehr Aufschluß. Ist ein Buch für ADS-Erwachsene. Ich finde es sehr gut.

Liebe Grüße

Silvia

von Silvia01 - am 21.09.2001 13:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.