Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dagmar, Ingeborg, Ahli

Problemkind in Berlin

Startbeitrag von Ahli am 25.09.2001 19:13

Hallo Ihr alle!
Komme gerade von er Schule. Da ich ein ADS -Kind in der Klasse habe, und wir Kollegen alle nicht so die Superahnung haben, luden wir uns Dr. Huss von der Charite ein. Er macht es seinen Kollegen manchmal etwas schwer, weil er seine Meinung sehr offen und ehrlich vertritt. Zur Zeit arbeitet er an einer Studie über Suchtverhalten bei Retalineinnahme. Und so wie ich es verstanden habe, kann er keine Abbhängigkeit durch Retalien feststellen. Eher anders, dadurch das Kinder, die Retalien genommen haben, besser in die Sozialstrukturen integriert worden sind und waren sie nicht so stark suchtgefährdet wie "unbehandelte" Kinder . Dieser Mann ist Klasse und bringt einfach etwas rüber. Also wer die Chance hat in Berlin zum Arzt zu gehen, der sollt sich an die Charite wenden. Dort leitet er eine Tagesklinik. Leider hat er etwas lange Wartezeiten. Manchmal bis zu 2 Monaten. Alles Gute Ahli

Antworten:

Hallo Ahli,

ihr seid ja ein tolles Kollegium, würde ich mir an unseren Schulen auch wünschen.

2 Monate Wartezeit ist total wenig, bei uns Nordlichtern z.T. 1 Jahr.

In der Hoffnung, dass ihr euch in den Norden versetzen lassen wollt
Gruß von Inge

von Ingeborg - am 26.09.2001 08:44
Hallo Ahli,

die Studie, an der Dr. Huss arbeitet läuft schon über 6 Jahre. Sie wird in Kooperation mit den Unis in Köln und in Frankfurt durchgeführt.

Wilma hat sich am Wochenende die Mühe gemacht ganz viele Literaturbeispiele zu Sucht anzugeben.

Hier ein Auszug aus der Studie von Huss.


Falls du die anderen Texte auch noch lesen willst, findest du sie unter dem Suchwort: ADHS und Sucht.

Viele Grüße
Dagmar
Elterngruppe Frankfurt


von Dagmar - am 26.09.2001 11:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.