Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gaby, Gina, kerstin zierz, Sabine, mami-maus, Hexe

Und es geht doch!

Startbeitrag von Gaby am 28.09.2001 05:42

Heute morgen ,ich kann es immer noch nicht glauben,passierte folgendes.

Ganz normaler Rythmus wie immer ist ja wichtig bei unseren Kindern.Wecken,Pille geben ,fünf Minuten kuscheln,aufstehen,etc.

Während des Frühstücks bemerkte Tim,dass mein Mann noch zu Hause ist(geht sonst um 6:30 aus dem Haus).Nun die wundesame Meldung.Er frühstückte ohne Verzögerung,konnte ohne irgendeinen Kommentar (meinerseits) im Bad hinemachen und sich anziehen.

Nicht einmal musste ich sagen,beeil dich ,dein Bus,denk an die Zeit,vergess nicht die Zähne zu putzen.

Fazit:Er war eher fertig als sonst.

Ich frage mich wirklich ,kann es sein,dass mein Sohn mich nicht für voll hält,denn es geht ja wenn Papa da ist.
Ich sitze nun hier und zweifel an meiner Autorität.

Eine verwunderte und zweifelnde
Gaby

Antworten:

hallo gaby,

das schein wohl "normal" zu sein.

papas haben wohl so eine art heiligenschein.ich bin auch bei uns immer aufs neue erstaumt.

heute morgen hat papa ,der tochter rita gegeben und sie hat sie ohne murren genommen.da war ich auch platt.wenn ich es ihr gebe ist fast jedes mal stress angesagt.

es ist wohl so,da die mamas den meinste zeit des tages um die kids kümmern,dadurch auch mal schimpfen,sagen was sie zu und zu lassen haben,mamas fast immer alles besser wissen aus der sicht der kids,u.s.w.,da sind sie wohl zum teil schon imun geben uns.

und dann kommt da papa der viel weniger merkert...,da sind unsere kids die waren engel.

verstehen tue ich auch nicht was in den köpfen der kids vorgeht.

bei meiner tochter ist es so das sie ausserhalb ihres zu hause auch ein wahrer "engel" ist.

gruss mami-maus

von mami-maus - am 28.09.2001 06:31
Hallo Gaby,

habe mal gehört (von irgendeinem Psycho-Mensch) daß Kinder sich nur daneben benehmen, wenn sie absolut sicher sind, geliebt zu werden. Soll heißen, es ist eine Art Vertrauensbeweis, daß Kinder sich bei Müttern extrem daneben benehmen. Ist vielleicht ein schwacher Trost aber ich spreche mir damit immer mal wieder Mut zu.

Auch Kinder, die nicht ADS-Betroffen sind verhalten sich genauso. Das ist also absolut natürlich (auch dem Vater gegenüber).

Liebe Grüße

Sabine

von Sabine - am 28.09.2001 07:20
Hi,
also ich bin heut früh liegen geblieben und der Papa stand auf....Ergebniss: keinen Bus erreicht, die Hälfte der Sachen blieben hier, kein Frühstück mit und Medis nur genommen weil Mama ausm Schlafzimmer gebrüllt hat;-)))

Petra

von Hexe - am 28.09.2001 08:40
hallo Petra,

genauso wärs bei uns auch!!!

Vorige Woche sollte mein Mann am Samstag das Rezept für Ritalin einlösen (da ich arbeiten war, im Handel da klappts schlecht mit den Öffnungszeiten), was war das Ergebnis = Apotheke hatte schon zu, als er dran gedacht hat!
Dazu muß ich aber noch sagen, sie waren zusammen in der Stadt (sollten auch noch Hosen für unsern Sohn kaufen (ich tu mir das nicht mehr an), was Sie auch "vergessen" haben (Beide!)!
Und in der Stadt haben die Apotheken bis 16 Uhr auf, hätte ich was gesagt, als sie kurz bei mir waren, wären sie eingeschnappt gewesen!

Wir wollten halt mit Ritalin am WE anfangen :-( , so wars dann erst der Dienstag,
bis jetzt aber noch keine Reaktion!

Ich weiß Geduld heißt das Zauberwort!

Mußt ich jetzt mal loswerden!
Das ist auch kein Einzelfall!

liebe Grüße Kerstin

von kerstin zierz - am 28.09.2001 09:09
Hallo Gaby,
Kleines Beispiel :

Eine Mutter mit zwei Kindern ( Bekannte ) , Hausfrau, mußte auch immer alles 3 mal sagen, immer Streß mit den Kindern. Aber wenn der Papa abends nach Hause kam, klappte immer alles aufs Wort und sofoert.

Dann kam Rollenstausch, und es dauerte garnicht lange, da war es genau umgekehrt :-))))))

Ich denke mal, der Elternteil der am wenigsten mit den Kindern zusammen ist, ist auch nicht so genervt und geht dadurch auch irgendwie mit den Kindern anders um.Und die Kinder merken, das sie denjenigen nicht so auf den Nerven runtanzen können.

Zweifel nicht an Deiner Autorität, du bist nicht die einzige, bei uns ist es auch so :-(((

Liebe Grüße

Gina

von Gina - am 28.09.2001 12:24

Re: Und es geht doch! an Gina

Du ,ich habe natürlich mit meinem Mann heute morgen ganz intensiv darüber gesprochen.Was glaubst du was er sagt?
Ich weiß nicht was du hast,so ist er immer wenn ich mit ihm alleine bin.
dazu muss ich sagen ich gehe Sonntags arbeiten und bin dann acht Stunden weg.
Aber vielleicht stimmt ja die Theorie von Sabine abwarten auf montag bin gespannt.
Ein schönes Wochenende wünscht
Gaby

von Gaby - am 28.09.2001 17:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.