Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kornelia, hoschi, Hexe

Fünfter Tag mit Ritalin

Startbeitrag von Kornelia am 01.10.2001 15:33

Hallo zusammen.

Zuerst möchte ich sagen, daß ich mir keine Sorgen mache, weil ich weiß, daß wir erst am Anfang mit der Rita-Einstellung sind.

Aber die genialen Erfolge haben sich nun doch nicht als dauerhaft gezeigt.

Mein Sohn hat am Donnerstag gegen 5 Uhr (genau 4 Stunden nach der letzten Dosis) um eine weitere Dosis gebeten, weil er,wie er sagte, nicht mehr richtig denken könnte. Am Freitag das gleiche Spiel. Gegeben habe ich nichts, weil ich der Ärztin vertraue, die gesagt hat, erstmal nur 3 mal am Tag eine halbe Tbl.

Das Wochenende verlief relativ ruhig, er kommt mir etwas "gesammelter" vor,als sonst, nicht so "durcheinander".

Aber heute konnte ich eigentlich keine Verbesserung zu sonst feststellen. Wir werden jetzt nichts überstürzen und ich werde wie vereinbart am Donnerstag die Ärztin anrufen und dann sehen wir weiter.

Ich schreibe das, damit diejenigen, die auch am Anfang sind erfahren, daß anfängliche Erfolge, über die man dann ganz begeistert schreibt, manchmal nicht von Dauer sind.

Wir werden alle über kurz oder lang die richtige Dosierung für unser Kind finden und ich wünsche euch viel Erfolg dabei.

Herzliche Grüße

Kornelia

Antworten:

Hallo Kornelia,

es wird schon werden und es ist gut das Du mal schreibst das es ncht nur bergauf gibt...sonst erwarten manche wirklich nur noch Wunder.

Ihr findet bestimmt den richtigen Weg.

Gruß Petra

von Hexe - am 01.10.2001 17:44
liebe kornelia,

ganz richtig !!!! natürlich dauert das alles seine zeit.

wir hatten ja am anfang auch nichts bemerkt....erst als wir 3x 1 gegeben haben.

zur zeit bemerke ich, daß sich alles langsam wieder auf "normal" einspielt.

warscheinlich hat sich sausebraus daran gewöhnt und irgendwie verfällt er in "alte" gewohnheiten so, daß manche kämpfe trotzt rita wieder von vorne anfangen.

positiv ist immer noch, daß er sich alleine beschäftigen kann und mal bei der sache bleibt die er anfängt.

ich wünsche dir noch eine riesen portion geduld und liebe...

liebe grüße

hoschi

von hoschi - am 02.10.2001 08:58
Liebe hoschi.

Zustimmung hoch 3. Ich wollte das nur mal reinschreiben, weil ich soviele enttäuschte Postings gelesen habe und ein bischen aufmuntern wollte.

Liebe Grüße

Kornelia

von Kornelia - am 02.10.2001 11:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.