Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jessica, Dagmar, Wally, Kornelia

Probleme mit Fachausdrücken

Startbeitrag von Jessica am 03.10.2001 15:54

Hallo @ll,

jetzt mal etwas das mir sehr auf dem Herzen liegt.

Ich habe da so meine Probleme mit den Fachbegriffen wie fokussieren usw.

Klar, ich weiß was sie bedeuten aber genau das fällt mir dann nicht ein wenn ich einen Beitrag oder éin Buch über ADS lese. Ich muß dann erstmal lange überlegen bis ich es in meinem hintersten Winkel des Gehirns ausgegraben habe und nicht selten überlese ich es einfach was zu Folge hat das ich den Text nicht in seiner Ganzheit begreife.

Gibt es keine Möglichkeit diese Worte einfach zu umschreiben? Oder man könnte es doch auch in Klammern noch mal leicht verständlicher beschreiben.

Oder bin ich hier die Einzigste die damit Schwierigkeiten hat???

Schade finde ich auf jeden Fall das ich somit manche Beiträge fehlinterpretiere und falsch antworte oder ich lese ihn garnicht erst wenn ich sehe wie viele Fachbegriffe enthalten sind.

Auf die Gefahr hin das nur ich diese Schwierigkeit habe (denke oft ich bin dumm) bitte ich dennoch mir mit kuzen leichten Erklärungen zu helfen, denn auch Dumme sollten ernste Berichte lesen und verstehen können ;-)))

Ich bedanke mich schon jetzt für euer Verständnis
Liebe Grüße
Jessica
Das sind wir

Antworten:

Hallo Jessica,
du bist mit Sicherheit nicht dumm, denn ein Dummer würde gar nicht erst überlegen und danach fragen.
Du bist im Gegenteil sehr mutig, denn wer gibt schon gerne zu, dass er etwas nicht weiss, wenn alle anderen zumindest so tun, als würden sie alles verstehen.

Dir jetzt hier etwas bestimmtes zu antworten, ist etwas schwierig, weil ich nicht weiss, um welche Wörter es dir genau geht. Aber ich bin sicher, dass dir hier viele gerne erklären, wenn du ein bestimmtes Wort wissen möchtest, und vielleicht kann man ja auch versuchen, die Postings für "Noch-nicht-so-damit-Vertraute" etwas verständlicher zu schreiben.
Fokussieren bedeutet z. B. die Aufmerksamkeit ganz stark auf etwas zu richten.

Wenn ich es richtig im Kopf habe, ist z. B. bei den Büchern von Cordula Neuhaus ein Anhang mit Erklärungen für Fachausdrücke (ich habe das Buch nicht da, sonst würd ich nachschauen).
Lieben Gruß Wally

von Wally - am 03.10.2001 16:05
Liebe Jessica.

Du BIST NICHT DUMM!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ein Dummer schreibt nicht "fehlinterpretieren".

Ich werde mich auf jeden Fall bemühen, meine nächsten Beiträge ohne "fachchinesisch" zu schreiben.

Liebe Grüße

Kornelia

von Kornelia - am 03.10.2001 16:09
Hallo Wally,

zunächst einmal danke für die schnelle Antwort.

Ich glaube aber das ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt habe.

Du schriebst:

>>Wenn ich es richtig im Kopf habe, ist z. B. bei den Büchern von Cordula Neuhaus ein Anhang mit Erklärungen für Fachausdrücke (ich habe das Buch nicht da, sonst würd ich nachschauen).

von Jessica - am 03.10.2001 16:34
Hallo Kornelia,

danke für deine lieben Worte.

Ich weiß das ich nicht dumm bin, nur manchmal denke ich es, besonders wenn ich solche Blokaden habe.

Ja, ich kann auch mit solchen Worten umgehen und erst recht wenn sie zu meinem täglichen Sprachgebrauch gehören *g*.

Und dennoch bereiten mir Fachbegriffe die deren Bedeutung ich wohl kenne Schwierigkeiten (siehe meine Antwort an Wally).

Ich möchte auch niemanden vorschreiben die Fachbegriffe weg zu lassen, denn sie gehören dazu wie die Butter auf dem Brot, aber ich denke eine kurze und leichte Erklärung in Klammern ist schon sehr hilfreich.

Möchte hier ein kleines Beispiel anführen:

Diagonal ( von unten links bis oben rechts )

Verstehst du was ich meine?

Wer einmal auf meiner Homepage war der sieht das ich mich so einfach wie möglich ausdrücke und wenn ich meine einen Fachbegriff einsetzen zu müssen, ergänze ich oft in Klammern was ich damit meine.

Uff, nun schreib ich selber schon wieder so durcheinander und hoffe DAS versteht ihr *augenzwinker*.

Liebe Grüße
Jessica
Das sind wir


von Jessica - am 03.10.2001 16:44
Hallo Jessica,

mit Dummheit hat das nichts zu tun :-)))) Mir ist es im Anfang auch schwer gefallen, mir diese ganzen Wörter zu merken.
Falls ich sie heute benutze, dann nicht, um jemanden auszugrenzen, sondern, weil mir so geläufig sind. Ich werde mich bemühen es zu merken, wenn ich mal wieder so ein Wort schreiben will.

Mach dir doch eine Liste mit den häufigsten Wörtern. Die kannst du dir ausdrucken und an den Bildschirm hängen. Wenn dann wieder mal so ein Wort kommt, könntest du nachschauen. Das ist wie Vokabeln lernen, je öfter man nachschaut, je schneller findet das Hirn den Weg zu Zelle Nr. 7 ;-))

Viele Grüße
Dagmar
Elterngruppe Frankfurt


von Dagmar - am 03.10.2001 17:10
Hey Dagmar,

guter Tip! Warum komme ich nie auf so naheliegende Sachen?

Das werde ich machen, nur muß ich erstmal einen freien Platz am Monitor oder PC finden *g*, der hängt auch schon voll.

Liebe Grüße
Jessica
Das sind wir


von Jessica - am 03.10.2001 18:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.