Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Beate Mahr, gipsy, Jutta2, Dagmar, Kornelia, Birgit R., steffi, Jutta, hoschi, Gaby

Ihr erinnert Euch , ich wollte .....

Startbeitrag von Beate Mahr am 11.10.2001 16:44

Hallo zusammen,

ihr erinnert Euch, ich wollte ,dass wir mit unseren Problemen wegen unserer ADSler mal in eine TALK SHOW gehen sollten.

Ihr fandet die Idee ~~ für die Füss´ ~~ und das ~~ bringt doch nichts ~~
und ~~... ~~ und ~~ ... ~~.

Kurz es hatte niemand Lust.!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich hab doch an FLIEGE geschrieben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und heute Post von der ARD bekommen - - - man werde sich in den nächsten Wochen nochmal bei mir melden .

Na was sagt ihr jetzt.????????????????????????

Wer hat jetzt Lust . ???????????????????

Gruß
Beate

Antworten:

Hallo Beate,

nimms mir bitte nicht übel, aber Lust hab ich immer noch nicht. Ich denke, meine Energien woanders besser einsetzen zu können, meine Einstellung zu solchen Talkshows ist eher negativ.

Geht in keinster Weise gegen Dich, wünsche Dir aber viel Erfolg und gutes Gelingen.

sagt Jutta

von Jutta - am 11.10.2001 17:10
hallo beate,

ich kann einfach nicht daran glauben, daß deine situation dann dort auch richtig dargestellt wird. warscheinlich hast du dann 2 min. zeit deine situation von punkt 0 bis jetzt zu erzählen was du natürlich nicht schaffen kannst.

bitte sei vorsichtig !!!!!!!! damit dich niemand verletzt und fertig macht....

warscheinlich laden die dann noch so anti-rita-ärzte ein die einen in grund und boden argumentieren und die sachlage nach ihrem geschmack darstellen.

hinterher fragt man sich dann: was hab ich da jetzt eigentlich gemacht ?? oder man braucht hinter der bühne den wartenden studio-psychologen um sich wieder zu fangen...

laß dir das gut durch den kopf gehen....aber wenn du dich dafür entscheidest wünsche ich dir viel viel viel glück und zwar von ganzen herzen (ich hätte nicht den mut und die retorik sowieso nicht)

liebe grüße

hoschi

von hoschi - am 11.10.2001 18:03
Hallo Hoschi,

FLIEGE ist Fan von ALTERNATIV Medizin.

Damit sollte man rechnen ......aber ich hab von Ihm ein buch wo ganz tolle Tipps drin stehen.

Z.B. bei körperlicher Müdigkeit , Unfit, Abgeschlagebheit ...... eine Haaranalyse!!!!!!
machenlassen. Und solche Sachen halt , aber alles ausergewöhnlich

Da kann man anhand der Länge den Zeitpunkt von ..... Metallvergiftung .... Mangelversorgung u.s.w. feststellen.

Ich weiss auch nicht ob die mich wollen !!!!!!!!!!!!!!! und wenn ich kann das glaub ich nicht ..... wenn mir da einer SCHRÄG kommt geht ich in die Luft :-))

Erst mal abwarten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruß
Beate

von Beate Mahr - am 11.10.2001 18:51
Hallo Beate,
ich habe mal eine Sendung von ihm gesehen da war eine Mutter mit einem Hypiekind,ich fand es eigendlich ganz toll wie er darauf reagiert hat.
Je nachdem was die meinen ob sie eine Sendung machen wollen,kannst du mich ja mal anmailen.Obwohl ich ihn nicht sonderlich mag,ich fahr mit dir.
Gaby

von Gaby - am 11.10.2001 18:54
hallo beate,
ich habe deinen thread damals gelesen und finde die idee nicht schlecht. zumal fliege nicht britt, arabella ..... ist. es sind bei ihm meines wissen nach livesendungen und nicht zusammengeschnittenes.
also, wenn du noch jemanden brauchst: ich komm mit.
gruss
steffi

von steffi - am 11.10.2001 19:11
also das hört sich für mich so an als möchtest du dich freiwillig und mit aller Macht in die Nesseln setzen.

gipsy

von gipsy - am 11.10.2001 19:22
Hallo Beate,

du bist ganz schön mutig und willst endlich etwas richtig stellen. Aber das wollte die Mutter aus Bremen im REPORT auch.
Ich würde in jedem Falle nachfragen wer mit in die Sendung kommt und ob du auch fachliche Unterstützung (Klinikprofessor oder Verhaltenstheraopeutin oder Arzt) hast. Und die müßten sich wirklich mit "ADS" auskennen.
Nach den letzten Sendungen hätte ich wirklich Angst das Wort im Mund herumgedreht zu bekommen.
Trotzdem wünsche ich dir viel Glück und Erfolg.

Liebe Grüße
Birgit

von Birgit R. - am 12.10.2001 06:32
Hallo zusammen,

gestern habe ich nach langem mal wieder Fliege gesehen. Zufällig war eine Mutter mit einem ADS-Hypo-Mädchen da. Das Gespräch darüber fand ich eigentlich sehr sachlich. Auch die Tatsache, dass es ADS gibt wurde nie in Zweifel gestellt.

Zur näheren Erklärung war auch eine Kinderpsychologin da. Auch die hat das Problem recht gut erklärt.

Das Thema der Sendung war "Mein Kind ist depressiv - Eltern erzählen".

Ich könnte mir denken, daß "Fliege" der Problematik ADS die volle Sendezeit widmet, zumal das Thema ja derzeit aktuell ist.

Ich hoffe es klappt.

Grüße Jutta 2

von Jutta2 - am 12.10.2001 07:18
Was ich davon halte weißt du ja, aber hier findest du vielleicht unterstützung...

gipsy
[www.f25.parsimony.net]


von gipsy - am 12.10.2001 09:38
Hallo Beate,

ich denke, Fliege könnte das ganz gut machen. Wenn du genaueres weißt, dann sage doch bitte noch mal Bescheid.

Viele Grüße
Dagmar

Ps: Mein PC war kaputt :-(( Aber jetzt geht er wieder so leidlich :-)
Elterngruppe Frankfurt


von Dagmar - am 12.10.2001 16:49
Hi Beate.

Deine Idee finde ich eigentlich schon gut und als ich dein Posting gelesen habe, habe ich angefangen zu überlegen, ob ich da auch mitmachen würde.

Ich bin bis jetzt auf keinen grünen Zweig gekommen. Wo müßte man da denn hinfahren? Kommt man da wirklich so zu Wort, oder sind wir hinterher die Buhmänner(frauen).

In den Talkshows ist doch immer mindestens einer, der der Doofe ist und der wird dann nach Strich und Faden zum kompletten A....... gemacht. Davor hätte ich Angst.

Sicher, Fliege hab ich erst einmal gesehen, da kann ich nicht so mitreden. Wie ist der so?

Nachdenkliche Grüße

Kornelia

von Kornelia - am 13.10.2001 06:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.