Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Pia, Susi, hubertus stahlberg, Jana

Wieso hilft Rita nicht????

Startbeitrag von Jana am 04.01.2002 21:47

Hallöle!

Ich mal wieder, nach langer Zeit.
Wie ihr wist, nimmt mein Sohn erfolgreich Rita und Rita SR. Seitdem gehts uns etwas besser.
Nun habe ich nach fast einem Jahr auch meine Diagnose und nach ein paar Schwierigkeiten auch für mich endlich Rita bekommen.
Mein Problem ist nur, dass ich irgendwo für mich keinen Unterschied merke.
Damals im Selbstversuch kam ich mir mächtig vor ( endlich Herr über mein Gehirn)
aber heute sehe ich, dass ich immer noch so bin wie sonst.
Leider muss ich zugeben, dass ich meine Ration am Nachmittag meist vergesse.

Irgendwie bin ich entäuscht, von den Auswirkungen ( oder eben den nicht-vorhandenen). Hatte gedacht, dass ich besser, schneller arbeiten kann und endlich mehr Nerven für meine Kinder hab ( beide sind extrem lebhaft und auf einem Haufen nicht zu ertragen...löl), aber nix passiert.
Ist die Dosis zu niedrig?.. ich nehm 2x1 im Moment.
Mich würde mal interresieren, wie andere Erwachsene den "Umschwung " erlebt haben.
Bitte last mich nicht hängen, bloss weil ich mal ne zeitlang nicht hier war.

Bis denne Jana

P.S. gesundes neues jahr wünsch ich noch

Antworten:

liebe jana,
in aller kürze:erstens ist eine sorgfältige diagnostik auf ads notwendig,ich hoffe,das ist gemacht worden,dann wenn denn eine medikamentöse behandlung durchgeführt werden soll,bitte unter überwachung eine immer wieder angepasste dosierung und eine zuverlässige!!2x1 ritalin klingt bischen sehr diffus..gruss,h.stahlberg

von hubertus stahlberg - am 05.01.2002 15:56
Hallo Jana,

>aber heute sehe ich, dass ich immer noch so bin wie sonst.

Nun, dein Verhalten ansich ändert sich ja auch nicht, DAS must DU schon ändern. Ansonsten solltest du aber schon einen Unterscheid in der Aufmerksamkeit bemerken. Ich merke eigentlich sofort, wenn ich meine Medis am Nachmittag vergesse.....dann geht das verträumen wieder los, die Gedanken schwirrren wieder ungeordnet durch den Kopf......

>Hatte gedacht, dass ich besser, schneller arbeiten kann und endlich mehr Nerven für meine Kinder hab ( beide sind extrem lebhaft und auf einem Haufen nicht zu ertragen...löl), aber nix passiert.

Ritalin ist auch für Erwachsene keine "LiebmachPille", etc. Du kannst mit der Wirkung nur besser an dir arbeiten, aber das musst du selber machen!!! Am besten wäre schon, wenn du ne Verhaltenstherapie machen würdest!

>Ist die Dosis zu niedrig?.. ich nehm 2x1 im Moment.

Normale Ritalin, oder SR?
Wenn normale, dann ist die Dosis nicht besonders hoch- allerdings... und Jana, dass weißt du doch auch selber..... ist es bei jedem anders mit der Dosierung- das musst du mit deinem Arzt durchsprechen und ausprobieren!!!

Manchmal dauert es, bis man die Richtige Dosierung gefunden hat :-)

meint
Susi
Unsere Familie und Tipps für ADSler


von Susi - am 05.01.2002 16:40
Jana schrieb:

> Ist die Dosis zu niedrig?.. ich nehm 2x1 im Moment.
> Mich würde mal interresieren, wie andere Erwachsene den
> "Umschwung " erlebt haben.
> Bitte last mich nicht hängen, bloss weil ich mal ne zeitlang
> nicht hier war.

Hallo Jana,

wirst du denn richtig betreut?

Ich erinnere mich an deinen damaligen Beitrag und das klang irgendwie nicht so danach ...

Zu mir: Ab der richtigen Dosis habe ich den Unterschied sehr deutlich gemerkt: an meiner Konzentration, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung und v.a. an meiner Umgebung - weniger Stress mit den Mitmenschen und mehr Ordnung in meiner Wohnung. Und zwar wirklich auf "Schlag". Plus langfristige Änderungen.

Die Einstellung erfolgte langsam und unter ärztlicher Betreuung - beginnend von 0,5 - 0,5 bis zu meiner jetzigen Dosis.

Wenn Rita gar nicht helfen sollte, kann es mehrer Ursachen haben: Du bist falsch dosiert bzw. noch nicht richtig eingestellt, du hast kein ADS oder du gehörst zu den 20% Nonrespondern.

Am beste du besprichst das mit deinem Arzt.
[www.myphorum.de]


von Pia - am 06.01.2002 18:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.