Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Aufpasser, .mami-maus

DRAN DENKEn:morgen 14.2.2002 ist Valentinstag

Startbeitrag von .mami-maus am 13.02.2002 21:05

hallo liebe freunde der guten gemacks:-)

Nicht vergessen: Am 14. Februar ist Valentinstag

Valentinstag im Internet

Wer so oft eine gute Idee hat, wie der 1. FC Köln ein Tor schießt – oder anders gesagt: wer am Valentinstag auf Nummer sicher gehen will, der schickt der oder dem Liebsten einfach Blumen. Ein Strauß roter Rosen kommt immer gut an – und lässt sich auch bequem per Mausklick ordern.
Beispielsweise unter www.fleurop.de oder der Konkurrenz www.valentins.de. Dort gibt's Rosen-Bukets in verschiedenen Größen, wahlweise mit romantischer
Meditations-CD, einem Liebesbüchlein oder einer Schachtel Pralinen. Preis: zwischen 20 und 50 Euro.

Wem das zu teuer ist, und wer vermutet, dass hinter all dem Bohei um den Valentinstag sowieso nur die böse Gärtnerlobby steckt – der sollte unbedingt mal anklicken.
Dort informiert der Heilige Valentin persönlich, dass er im 3. Jahrhundert als Priester in Rom lebte und trotz kaiserlichen Verbots Liebespaare verheiratete. Wofür er am 14. Februar den Märtyrertod sterben musste – und das ist seitdem
der „Tag der Liebenden“. Diese Seite empfiehlt, esm einfach mal mit den drei schönen Worten „Ich lieben Dich!“ zu versuchen und liefert die Übersetzung dieser
Worte in alle erdenklichen Sprachen der Welt.

Wer's seinem oder seiner Liebsten am Valentinstag nicht romantisch persönlich ins Ohr flüstern will oder kann, der schickt eine virtuelle Postkarte übers Netz. Unter
gibt's alle möglichen elektronischen Kärtchen – mit virtuellen Blumen, blinkenden Herzchen oder prasselnden Lagerfeuern.
Pfiffig: die Seite . Dort kann sie für ihn kostenlos einen digitalen Liebesbrief in Auftrag geben – der dann vollautomatisch in seinem elektronischen Postfach landet (Gegenstück:). Auf der ganz sicheren Seite ist man natürlich immer mit einer SWR3-Loverelch-Card!

Auch sehr beliebt: die SMS zum Valentinstag. Unter gibt's eine unendliche große Sammlung von Varianten, wie man die Zuneigung zum
Partner oder der Partnerin auf dem Handydisplay zum Ausdruck bringen kann.


Last Update: 13.02.2002 / Autor: Stephan Lochner




bitte lieber aufpasser lösche es nicht,ist doch für eine gute sache.

gruss mami-amus

Antworten:

Naja, dann wollen wir mal ein Auge zudrücken.

Aber solche Tage verstopfen die Mailserver, übertreibt es also nicht! Jeder nur EINE Karte bitte *g*

Liebe Grüße,
der Aufpasser

von Aufpasser - am 13.02.2002 22:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.