Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Daggi, Gaby, Veronika

Gesichtstick

Startbeitrag von Veronika am 07.05.2002 19:23

Hallo zusammen,
ich habe letzthin festgestellt, dass Alexander einen Gesichtstick, den er als 6 jähriger entwickelt hat wieder hat. Und zwar ist das ein völliges Verziehen des Gesichts als ob er einen Druck auf dem Ohr hat oder schief gähnt. Der Tick wird umso stärker je mehr der Ritalinspiegel abfällt und hängt vielleicht dann auch mit starker Konzentration zusammen. Kennt ihr das auch - was kann oder muss man da tun?
Grüße, Veronika

Antworten:

Hallo Veronika,
das hatte mein sohn auch :-(

Dann hab ich den Doc darauf hin angesprochen und dieser erklärte mir,dass so die innere Spannung raus gedrückt wird.

Das vergeht aber wieder,bei uns hat es ca. ein viertel jahr gedauert.

Aber es kamen noch andere Tics hinzu.
Wie zum Beispiel : Augenzwinkern ,Karpfenmund und Kopfschiefhaltung.
Alles im ersten Jahr der Einnahme.
Nun sind alle Tics wie weggeflogen.

Ich warte auf den nächsten :-)


Gaby

von Gaby - am 08.05.2002 07:51
Hallo Veronika,

wir haben das Problem auch!Mein Sohn hat-hatte verschiedene Tics,wie z.b. seine Zunge raus zu strecken und dabei den Pulli an zulecken,wie auch das Augenzwinkern und jetzt könnte ich so weiter machen.Er hatte immer wieder neue.Das seltsame ist er kann einige Wochen damit aufhören und fängt jedoch irgendwann wieder mit einem neuen Tic an.
Ich weiß es nicht,denke aber das es je nach psychischer Verfassung ist.

Einen lieben Gruß
Daggi

von Daggi - am 08.05.2002 19:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.