Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
gipsy, Hurrlibutz

Petition an den Deutschen Bundestag. Bitten um Mithilfe!!!

Startbeitrag von Hurrlibutz am 07.06.2002 08:33




Hallo Listies,

die o.g. Petition wendet sich an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages,
mit der Zielsetzung, die bislang überwiegend einseitige Information des
Deutschen Bundestages über ADHS und Methylphenidatbehandlung aus dem Hause
der Bundesdrogenbeauftragten Caspers-Merk durch die Eingabe der Petenten
(Wissenschaftler, Ärzte und andere Therapeuten) zu verbessern.

Die Petition ist als "Gegengewicht" zum Antrag der 121 Mitglieder des
Deutschen Bundestages zu verstehen, die die Behandlung von ADHS unter
Verkennung der akutellen Versorgungssituation und der enormensozio-medizinischen Bedeutung von ADHS einzuschränken versuchen. Es ist
daran gedacht, eine möglichst gleich hohe (oder höhere) Anzahl von
Fachleuten dieser von Caspers Merk initiierten Kampagne entgegenzustellen.
Details s.a. Petition.

Es ist die Bitte der Initiatoren durch möglichst rasche Komplettierung der
Unterschriftenliste, der Petition nachhaltiges Gewicht und eine
öffentlichkeitswirksame Bedeutung zu verleihen. Hierzu bedarf es Eurer
Mithilfe, da eine zentrale Erfassung der Methyhlphenidat (Ritalin
/Medikinet) bejahenden/ verordnenden Ärzteschaft/Therapeuten uns nicht -
sondern leider nur Frau Caspers Merk - vorliegt.

Unsere Bitte lautet:
Weist Eure behandelnden Ärzte/Therapeuten auf die Petition hin, sofern Ihr
deren Unterstützung vermutet. Ärzte, die Methylphenidat verordnen - dies
aber ohne Überzeugung tun - sollten nicht angesprochen werden. Über den u.g.
Link könnt Ihr die Petition und die nicht durchnummerierte
Unterschriftenliste per Download selbst ausdrucken und sie den
Ärzten/Therapeuten zur Kenntnisnahme und möglichst auch Unterzeichung
incl.Rücksendung an die Kontaktadresse vorlegen. Dies würde uns die
Möglichkeit eröffnen, rasch eine Breitenwirkung zu entfalten. Die Zeit
drängt, da noch vor der Sommerpause weitere "Gesetzesinitiativen" aus dem
Deutschen Bundestag erwartet werden.

[www.drdecker-online.de]

Die Initiative findet auch die Unterstützung von namhaften
Selbsthilfeverbänden. Insofern sind wir um jedwede sinnvolle Weitergabe
dieser Petition bzw. Information an die "konstruktiven" ADHS Foren und
Selbsthilfeinitiativen dankbar.

Viele Grüße

Hans-Heiner

Antworten:

Wie gut, dass wir zwar lesen, aber nicht beim ersten Mal verstehen können.

[forum.myphorum.de]



von gipsy - am 07.06.2002 09:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.