Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nita, Schiefi, Ralf S., Gaby, AntjeH

Ritalin-Pause?

Startbeitrag von AntjeH am 22.07.2002 12:55

Hallo,

ich lese seit einiger hier mit und habe schon viele gute Hinwiese bekommen. Jetzt habe ich mal eine Frage:

Unser Sohn (11 Jahre) bekommt seit 3 Jahre Ritalin. Bisher hat er die Tabletten kommentarlos genommen, kein Widerspruch aber auch sonst keine Äusserungen zu dem Thema. Am liebsten würde er gar nicht drüber reden. Aber jetzt sagt er, ich brauche die Tabletten nicht, es sind schließlich Ferien.
Kann man die Tabletten absetzen, muss ich erst mit der Ärztin Rücksprache halten?
Habt Ihr Erfahrungen, z.B. hat sich ein Kind geweigert, nach der Pause wieder die Tabletten zu nehmen, weil es ja auch so geht.

Vielen Dank im Voraus

AntjeH

Antworten:

Hallo,
bei uns entscheidet Sohnemann nach Rücksprache mit dem Doc selber ob er seine Tabletten nimmt oder nicht.
Seid Donnerstag sind Ferien und er hat noch keine genommen.


Aber morgen wenn es mit Papa auf Angeltörn geht,da hat er es schon angekündigt,dass er eine SR nimmt.


Ich finde nach 2 1/2j. Einnahme werden die Kinder genau merken ,wann sie es brauchen und wann nicht.


Und eine Therapiepause kann niemals schaden.

Sie kann sehr positive Wirkungen haben.

Gruß Gaby

von Gaby - am 22.07.2002 14:06
Schaue bitte unter bei den Diskussionsbeiträgen nach unter ADS-eine Krankheit? 2-Teil nach.

Gestern hatten wir vergessen unserer Tochter morgens Ritalin zugeben.
Aufgrund von Reisevorbereitungen gab es Stress (Packen, Zeitdruck etc.). Die Folge waren nicht vorhandene Impulskontrolle und daraus resultierendes gegenseitiges Stressen der gesamten Familie. Daraufhin hatten wir Ehekrach. Selbst nach Gabe von Ritalin besserte sich dieses Verhalten unserer Tochter nicht wesentlich. Erst zum Abend war der Stresspegel bei unserer Tochter gesunken.

Lies, denke nach und entscheide selbst.

Ralf

von Ralf S. - am 22.07.2002 14:48
Hi Antje

Wir haben jetzt in den Ferien auch eine Pause eingelegt.
Ich hatte hier auch die ersten Tage ohne, geschrieben.
Am Anfang war es ganz schön nervig, für unseren Sohn (12)
sowie auch für uns.
Aber momentan geht es wieder.
2 Wochen bevor die Schule wieder anfängt, müssen wir wieder damit langsam anfangen bis er seine Dosis erreicht hat.
Fragt doch mal den Arzt und probiert es aus.


lieben Gruß Schiefi

von Schiefi - am 22.07.2002 16:18
Hallo,
Ich kann jetzt nur von unserem Sohn (9) reden. Der Arzt meinte sogar das es ratsam ist mindestens einmal im Jahr in den Ferien das Ritalin abzusetzten um zu sehen ob er es noch braucht.
Mein Sohn bekam auch 3 Jahre lang das Ritalin und seit März braucht er es nicht mehr. Seine Schulischen Leistungen sind gleich geblieben und seine agressionen sind auch weg. Darum haben wir uns dafür entschieden es ohne Ritalin weiterzuführen.
Der Arzt meinte es wäre in Ordnung, aber es könnte jederzeit sein das er es wieder brauchen könnte. Besprecht das am besten mal mit dem Arzt.
Gruß Nita

von Nita - am 22.07.2002 17:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.