Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Sternenkind, Andrea Winckler, Michaela***

Mutter Kind Kur auf Rügen/Glowe

Startbeitrag von Michaela*** am 18.12.2002 18:32

Hallo zusammen,

die Krankenkasse hat nun tatsächlich unsere Muter-Kind Kur bewilligt. Ist jemand von euch schon mal in der Ostseeklinik Königshörn auf Rügen gewesen, oder hat von jemnad anderem etwas davon gehört?? Ich würde es toll finden, ein paar Infos vorab zu bekommen, da ich wirklich dringend diese 3 Wochen brauche, und nicht auf die Nase fallen möchte. Akku ist nach 8 Jahren einfach leer ;-) Die BEK hat mir mitgeteilt, dass die Klinik speziell für ADSler ist, kann dies aber aus dem Prospekt nicht so recht nachvollziehen. Ein dickes DANKE vorab!!

Lieber Gruß

Michaela***

Antworten:

Hallo Michaela!

Ich war zwar auf Rügen zur Mutter-Kind-Kur,aber diese Einrichtung kenne ich nicht.War leider keine spezielle für ADSler:-((!

Schaue mal hier:

[www.ads-gruppe.de]

Da kannst Du Dir auch weitere Fragen beantworten und Flyer zuschicken lassen.

Wir kämpfen auch immer noch,nach 4xAblehnung:-(!

Unser Sohn soll nun alleine in eine Reha,naja,damit sind wir noch nicht durch,denn die haben immer noch nicht begriffen,um was es geht.
Wir hatten eine Vater-Kind-Kur beantragt bzw.eine Familienkur,da mein Mann im 4Schichtendienst arbeitet und fast keine Termine/Vorträge wahrnehmen kann und irgendwie die ADs-Problematik nicht begreift.

Der Med.Dienst meint,wir sollten noch mehr Elternarbeit leisten und unseren Sohn in eine Psycho-Klinik stecken,daß is doch nicht der Sinn einer Kur!:-((und viel teurer!

Bei uns umgeht man gerne ADS,wäre nur eine Modekrankheit.
Aber da sind wir noch dran!

Wünsche Dir gute Erholung und:"Rügen ist schönnnnnnnnn!"

Lieben Gruß von Sternenkind:-))

von Sternenkind - am 18.12.2002 18:57
Hi Sternenkind ..... einer unser aktiven Mitstreiter unseres ADS e.V. war gerade auf einer Vater-Kind-Kur in Oy-Mittelberg/Oberallgäu. Er war ganz begeistert , zumal sie sich tatsächlich mit dem Thema AD(H)S auseinandersetzen. Sie haben ein "Therapiekonzept für Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten" erstellt. Ob bereits über deren homepage www.Reha-Klinik-Oy-Mittelberg.de abrufbar weiss ich allerdings nicht, habe es derzeit nur in Papierform.

Herzliche Grüße und allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest und ein stressarmes, erfolgreiches 2003 Andrea



von Andrea Winckler - am 19.12.2002 08:03
Hallo Andrea!

Dankeschön für die antwort.

Aber unser Sohn ist schon 13J. und gibs für die Altersstufe auch eine Einrichtung/Klinik??

Vielleicht weiß ja jemand anderes noch etwas geeignetes!

schönen Dank und gutes WE!
Gruß von Sternenkind

von Sternenkind - am 21.12.2002 20:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.