Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stef@ni, sternenmama, Martin Winkler, Sternenkind

concerta

Startbeitrag von Stef@ni am 18.03.2003 08:30

guten morgen ;-)

ich habe hier ein wenig was über concerta gelesen und aufgehorcht.

kann mir jemand von euch nähere information über das medikament geben?

auch kinderarzt tauglich infos wären sehr interessant, da ich einen sehr engagierten und aufgeschlossenen kinderarzt habe.

wir haben auch immer noch (trotz ritalin und ritalin sr) mit den rebounds zu kämpfen und mein sohn hat noch immer keinen hunger während der wirkphase. danach dafür umso heftiger *g*. das wirkende der sr ist so ca. 14.00 uhr, was bei klassenfahrten etc. durchaus ein problem ist.

das, was uns im mom aber am meisten problemem bereitet ist, dass das sr recht lange braucht, bis es wirkt. meist erst mitte der 2ten - anfang der 3ten schulstunde. er bekommt zwar eine normale ritalin dazu, nur scheint sie von der dosierung her einfach nicht mehr zu reichen.

das handicapt ihn bei diktaten sehr, da deutsch sowieso sein problemfach ist (hat mit den schlechten erfahrungen aus der alten schule zu tun). er klagt über konzentrationsprobleme (es ist so laut etc.) und es ist deutlich an seinem schriftbild zu sehen, wie fahrig er dann ist.

schreibt er das diktat hingegen in der 3ten stunde, gibt es keine probleme. es ist ein zensurunterschied von teilweise nicht bewertet bis 4 (1te und 2te stunde) bis hin zu 2 oder 3 (3te stunde).

auch von seinen lehrerinnen ist unabhängig voneinander bemerkt worden, dass er abwesend und müde wirkt (genug schlaf hat er aber) und sobald das sr zu wirken scheint, wesentlich wacher ist und sich dann auch recht lebhaft und interessiert in den unterricht einbringt.

wäre für informationen von euch sehr dankbar ;-)

liebe, aber verschnupfte grüße

steffi

Antworten:

Die am ehesten geeignete Fassung findest du bzw. dein Arzt auf der Seite der www.ag-adhs.de [www.ag-adhs.de] , wo eine kurze PDF-Datei mit Kurzinfos zu Concerta drin ist.

Recht gute englischsprachige Informationen für Ärzte und Patienten bietet die amerikanische Seite www.concerta.net.

Nicht alle Kids profitieren von Concerta, es ist teuer und die Ärzte haben noch nicht so viele Erfahrungen hier.
Aber : Im Vergleich zu Ritalin SR hat es einfach enorme Vorteile...

von Martin Winkler - am 18.03.2003 08:42

@ martin winkler

hallo martin,

danke für die prompte antwort, bin schon am drucken ;-)

ich denke mal, unser kinderarzt wird es ausprobieren wollen, da er einer der wenigen ist, die nicht auf die kosten schauen, sondern nach dem wohl des kindes handeln ;-)

und ich hoffe auch, dennis spricht positiv auf concerta an. es wäre eine echte erleichterung für ihn.

liebe grüße

steffi

von Stef@ni - am 18.03.2003 09:04

Re: concerta@Steffi

Hallo Steffi!

Ich habe die 16seitige Concertabeschreibung in Deutsch!

Wenn Du sie haben möchtest,bitte eine mail an mich!

Viel glück und sonnige Grüße
von Sternenkind;-)

von Sternenkind - am 18.03.2003 11:25

Re: concerta@Steffi

Hallo Sternenkind,

bitte die Beschreibung auch an mich. Wir stellen am Wochenende auf Concerta 36 mg um .

Vielen Dank vielmals.

Sternenmama

von sternenmama - am 20.03.2003 09:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.