Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sammy2804, Hypie Mama, Inge1, Bernhard

Krake Hippihopp/Wie sag ichs meinem Kind

Startbeitrag von Hypie Mama am 27.07.2003 15:49

Hi@

Hat irgendjemand das Büchlein schonmal gelesen???

Ist es empfehlenswert zur Erklärung für Kinder??

Ich weiß nur das die Firma Novartis, die auch einen eigenen Medizinischen Fachverlag besitzt , das Buch aufgelegt hat. Dazu sollte man auch wissen das die Fa. Novartis ehemals Ciba Geigy ist und Ritalin herstellt und vertreibt.

Von daher habe ich Bedenken was die Qualität des Inhaltes des Buches betrifft??!! Berechtigt oder unberechtigt.

Bedenken können natürlich auch völlig unberechtigt sein.

Wichtig:
es geht mir nicht darum Medikation in Frage zu stellen ( geben wir ja auch ,Gott sei Dank) aber aus medizinischer Erfahrung heraus habe ich keine Lust auf eine Werbebroschüre einer Pharmafirma.Für deren Erhalt ich mich auch noch anstrengen muß!!!

Also die Frage bitte nicht mißverstehen.

Gruß Barbara

Antworten:

Hallo Barbara,

ih halte das Buch für geeignet, das sollte Dich aber nicht beeinflussen!

Am besten ist es doch, wenn Du es durchliest und daraufhin abcheckst, ob Du in irgendeiner Weise beeinflusst wirst, oder der Inhalt nicht zusagt. Und dann entscheide, ob Du es Deinem Kind zumutest, oder nicht.

Empfehlenswerter, wenn auch schwieriger als ein Buch, ist jedoch ein intensives Gespräch. Da können jedoch die betroffenen Eltern hier mehr "aus dem Leben berichten" als ich (Psycho) ;-)

Bernhard



von Bernhard - am 27.07.2003 18:28
Hallo Barbara,

wir haben das Buch und ich finde es sehr empfehlenswert. Schade das ich das nicht früher gewusst habe, dann hätte ich es Dir zum Sommerfest mitbringen und Du hättest Dich davon überzeugen können.

Zitat

aus einem alten Beitrag von mir:

Außerdem kann ich Dir noch das Buch "Krake Hippihopp", Wie der Krake das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS) erklärt wurde, von Sybille Albrecht, Novartis Verlag sehr empfehlen.
Leider ist das Buch z.Z. nicht über die Buchhandlungen bzw. den Verlag zu beziehen. Eine Neuauflage ist wohl geplant, aber nicht absehbar. Vielleicht hast Du ja Glück und kannst Dich mal im Bekannten und Freundeskreis rumhören, wer das Buch hat.


Liebe Grüße
Sammy



von Sammy2804 - am 27.07.2003 18:49
Hallo Sammy

das beruhigt mich denn
ich habe dich kennengelernt als jemanden der nicht leichtfertig gute Ratschläge verteilt!!!!!!

Wärst du evtl. bereit es mir mal auszuleihen????????

Da wir nahe zusammenwohnen könnte ich es beim nächsten Besuch im H.-K.-P. bei dir abholen. Du gehst ja bald in Kur und hattest schon gesagt das du vorher keine Zeit mehr für ein Treffen hättest.

Gruß Barbara

von Hypie Mama - am 27.07.2003 19:01
Hallo Barbara,

bin am nächsten WE wieder in Frankfurt und fahre am 05.08.2003 in Kur. D.h. wenn Du magst kannst Du am Montag den 04.08.2003 vorbei kommen und Dir das Buch mitnehmen.

Herzliche Grüße
an Euch alle 4
Sammy



von Sammy2804 - am 27.07.2003 20:42

Re: @ Bernhard

Hallo Bernhard,

gerade hatte ich vor einigen Tagen gedacht, dass wir schon sooooooooooooooo lange nichts von Dir gehört haben - und schon klappt es.

Habe mich gefreut,
Inge

von Inge1 - am 28.07.2003 20:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.