Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
MOMO#, Beate Mahr, Mondstein

Elternabend beim Zwerg

Startbeitrag von Mondstein am 01.10.2003 08:22

Hallo ihr Lieben

Ich will mal kurz berichten...

gestern Abend war Elternabend beim Zwerg.....er bekommt ja seit Ende der Ferien Ritalin....

am Ende sprach ich seine Lehrerin auf das Verhalten im Unterricht und auch in den Pausen an....

das war ja das größte Problem ,häufiges Stören des Unterrichts, immer wieder Kloppereien, ect.

Sie sagte mir dass er seit den Ferien super toll mitmacht, nicht mehr stört, keinerlei Streit mit den Anderen hat.....
auch seine Ordnung ist toll, die Schrift sauber...sie war begeistert....
aber sie sagte auch noch....ich warte fast täglich darauf dass er wieder in das alte Muster zurückfällt....

tja, ich hatte ja eigentlich nicht vor ihr von der ADS-Diagnose zu erzählen....
in einem früheren Gespräch kam raus dass sie davon nichts hält, alles Unsinn, ect...

aber um ihre Befürchtungen zu mildern habe ichs ihr doch gesagt.....
und es kam was kommen mußte....
sie hat ARTE gesehen und gleich gesagt, dass es ja sehr zweifelhaft ist Medis zu geben, ect.....

ich bin mit ihr jetzt erst mal so verblieben, dass sie mir mitteilt wenn sich in der Schule an seinem Verhalten etwas ändert und überlege ob ich ihr nicht mal Info-Material gebe...

nur was am besten...bin noch am Grübeln.

Liebe Grüße
Mondstein

*die sich aber trotz der Lehrerin riesig freut dass Sohnemann auch in der Schule nicht mehr negativ auffällt, ganz im Gegenteil

Antworten:

Hallo

ähm ... druck dir doch die Stellungnahme aus ... und gib sie ihr ...
falls es irgendwann mal paßt ...

Wir hatten ja auch EA bei meinem Spezie ...........
Sagt doch die neue Englisch Lehrerin zu mir

Ach ... wenn sie nur alle so mitarbeiten würden wie Felix ...
das ist so ein toller Schüler ....


Ich hab gedacht ich fall um ... Felix ein toller Schüler ...
ob die mein Kind meint ???

Die KL von ihm stand daneben ... die hat nur gelacht ...

Ich so
-> Sie wissen aber schon ... dass Felix ein schwer betroffner ADSler ist ???

Die EL
-> Tatsächlich ... hätt ich nie gedacht ... haben sie Info zu diesem Thema ???

Die KL dann
-> können sie von mir bekommen ... ich ganz viel davon ...

Tja und heute Abend ist EA von meiner Motte ...
das wird lustig ...
wo doch die KL von ihr gar nich verstehen kann warum dieses
** aufgeweckte - liebe - freundliche - hilfsbereite Kind **
so gefährliche Medikamente nehmen muss ...
Die KL von Suse hat aus dem letzten Auslassversuch
nichts aber auch garnicht gelernt ...

Da hat Suse sich geprügelt ... hatte akuten Sprechdurchfall ...
hat keine HA gemacht ... im Unterricht gestört ... usw.

Ihr ist es zwar aufgefallen, dass sich Suse so negativ verändert hat ...
hat auch angerufen und gefragt was los sei ...
Verstanden hat sie es nicht

Ich werde mir jetzt noch was zum Thema ADS und Depressionen
raussuchen und ihr heute abend geben ...
ist nur die Frage ob sie es überhaupt liest

Liebe Grüße
Beate

von Beate Mahr - am 01.10.2003 09:06
Hallo Mondstein!

Ich habe mir jede Menge Infos aus dem Netz geladen und sie der Lehrerin gegeben.

Tätsächlich hat sie diese auch gelesen und es hat uns doch ein ganz grosses Stück näher gebracht.

Ich denke es ist einen Versuch wert.

Mensch - wenn ich sowas lese bekomme ich echt einen Hals...
Pädagogen???
Unglaublich!!!
Eigentlich sollte man ja meinen, daß gerade Lehre Experten für ADS sein müssten!?
Ja ja - ich weiss das ich träume, aber manno - das ist doch ihr Job!!!

Alles aufregen nutzt ja nichts.
Wir werden weiter in "unserem" Job - der Aufklärungsarbeit tätig sein müssen.

Jedem sei seine eigene Meinung gegönnt aber ich wünsche vielen noch ein grosse Portion Offenheit und Objektivität.

Liebe Grüsse und viel Erfolg
Momo

von MOMO# - am 01.10.2003 19:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.