Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Janette, Hannelore4, Sternenkind, Susanna P., Andre@, FrankR, AnnaS

Berichterstattung Medis ...es geht auch so!!

Startbeitrag von AnnaS am 28.02.2004 06:35

Hallo @all,

die Google-News hatten Erstaunliches zu bieten. Interessant auch für Newcomer und Ratsuchende:

[www.aachener-zeitung.de]

Antworten:

Hi,

Danke! Schöner Artikel :-).

von Andre@ - am 28.02.2004 07:01
Hallo Anna,

auch von mir vielen Dank für den hervorragenden Link!

Es tut doch gut, zu sehen, daß es auch Journalisten gibt, die verantwortungsvoll und objektiv mit dem Thema umgehen. Wenn es mehr von dieser Sorte gäbe, wären wir sicher schon ein gutes Stück weiter in der öffentlichen Akzeptanz.

Schönes WE und viele Grüße von

Frank

von FrankR - am 28.02.2004 08:05
hallo anna!


ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich eine träne verdrücken musste, weil es einfach ein wunderschönes gefühl ist, mal nicht in die rechenschaftsschiene gedrückt zu werden.

wir stehen knapp (morgen gehts los) vor der medikamentösen einstellung. dein artikel ist also gerade zur richtigen zeit eingetrudelt.

danke herzlich dafür!


alles liebe

susanna

von Susanna P. - am 28.02.2004 08:29
Guten Morgen!

Auch von mir ein Dankeschön,für den tollen Artikel,davon sollte es wirklich mehr geben,es baut so unheimlich auf.
Auch ich mußte ein Träne unterdrücken.

Dazu noch die passenden Ärzte und Therapeuten und wir hätten land in Sicht!!

Liebe Grüße von Sternenkind

von Sternenkind - am 28.02.2004 09:43
Hallo ihr alle!

So ein Artikel freut wirklich!

Das Problem ist das die Menschen wenig von ADS wissen. Daher gar nicht ermessen können wie wichtig die Medis für unsere Kids sind.

Vor ca. 12 Jahren hatte ich mein erstes Ritalin-Kind in einer Stadtranderholung dabei. Oh! Diese Diskussionen!!!! Wie kann man einem Kind nur so etwas geben. Wir waren ERSCHÜTTERT.

Dann kam der Tag an dem wir die Mittagsdosis vergaßen.... Wir haben nie wieder die Entscheidung der Eltern angezweifelt.

Diese Erfahrung fehlt den meisten Menschen.

Übrigens, ich war vor etwa einem Jahr mit einer Freundin nach dem Kino noch in einem netten Pub. Ein hübsches Kerlchen fing plötzlich an auf einem der Tisch zu tanzen und so zu tun als ob er strippe. WOW! Der lieferte eine Show ab!!! Bühnenreif!!! Er ging dann auf mich zu und sagte wir kennen uns! ????! Es war oben genanntes Kind! Schauspielschüler und damals kurz vor dem ersten Kinofilm. Das macht doch Mut! Oder?

Schönen Sonntag noch an alle

Janette

von Janette - am 29.02.2004 11:38
Guten morgen,

das war ja mal ein positiver Bericht, eigentlich das, was man den anderen immer zu vermitteln versucht

Habe ihn ausgedruckt und werden ihn noch kopieren.

Danke Anna für den Tip und

Danke an die Aachener Zeitung.

Gruß

Hannelore

von Hannelore4 - am 02.03.2004 07:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.