@ Fleurie und andere, die sich mit Strattera auskennen

Startbeitrag von georgia am 10.07.2004 21:39

Hallo zusammen,

kurz zu uns: mein 8-jähriger Sohn hat 15 Monate Concerta 36mg mit großem Erfolg bekommen, aber "auf einmal" hörte es auf zu wirken. Wir dosierten hoch (einige von euch können sich vielleicht an meine Postings- z. B. "Hilfe, es brennt mal wieder"erinnern), ohne Erfolg. Es folgte eine einwöchige Medipause, danach wieder Einschleichen mit Equasym. Es wurde immer schlimmer. Seit fast drei Monaten sind wir jetzt am austesten, nichts scheint mehr zu wirken. Concerta, Equasym, Ritalin.

Es ist zum Mäusemelken!!! Es lief sooo gut!

Der Arzt meint, dass Methylphenidat...... nicht mehr zu wirken scheint, sodass wir zwei Möglichkeiten haben: Amphetaminsaft oder Strattera. Da er in letzter Zeit in seiner Praxis recht gute Erfolge mit Strattera erzielt hat, möchte er es gerne versuchen.

Soviel dazu. Bestellt ist es bereits, es dauert aber noch einige Tage, bis wir es bekommen.

Habe bereits Infos über google gesucht,
über die Suchfunktion hier habe ich mich etwas schlau gemacht und bin auf den Beitrag von Fleurie gestoßen.

Im März diesen Jahres war die Tochter gerade am Testen.

Jetzt wollte ich mal nachfragen, wie und ob sich Erfolge eingestellt haben.

Auch jeder andere, der Erfahrungen mit Strattera gemacht hat, kann sich melden.

Bin für jegliche Infos und Meinungen dankbar.

Liebe Grüße von

Georgia, die langsam echt ausgepowert ist ;-)

Antworten:

Hallo georgia.

Ich habe Strattera auf Rezept bekommen (bin Erwachsene). Die Flaschen habe ich imer noch :-), ungeöffnet, die kommen vieleicht in die Vitriene unter Verschluss :-). Nach der Erste Bezahlung habe ich ein Schreck bekommen. Viiiiieeeeel zu teuer. Und so ein Segen scheint auch nicht zu sein. Es ist ein Medikamente mehr in der Liste die wirken kann aber nicht unbedigt.
Im Europäischen Raum findest du kaum Infos. Such mit GOOGLE unter "strattera forum" im Weltraum, da bekommst du die Amerikanische Foren. Sehr viel.

Rolando

von Rolandor - am 11.07.2004 16:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.