Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Petra38, tanja04

Felix dreht abends auf

Startbeitrag von tanja04 am 14.08.2004 08:46

Hallo zusammen,

Felix bekommt nun seit über einer Woche Ritalin, morgens und mittags jeweils eine halbe Tablette.

Nun haben wir festgestellt, dass er abends, wenn die Wirkung nachlässt, total aufdreht und es sehr schwierig ist, ihn ins Bett zu bekommen. Er schläft auch meistens erst sehr spät ein.

Vorher war es auch schon recht schwierig, aber jetzt ist es noch extremer geworden.

Ich wollte den Arzt darauf ansprechen, aber er ist zur Zeit auf einer Fortbildung und kommt erst Mitte nächster Woche wieder.

Wer von euch kennt das auch und was macht ihr?


Gruß
Tanja

Antworten:

Oliver (8) darf seine Tablette nach 15 Uhr nicht mehr nehmen da die Wirkung 4-6 Stunden anhält und er somit nicht zum einschlafen kommt...rede mit dem Arzt und erkundige dich ob er denn die mittägliche Tablette wirklich braucht und es nicht sinnvoller wäre eine ganze morgens zu geben

liebe Grüsse

Petra

von Petra38 - am 14.08.2004 10:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.