Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
bijes, Chris G, sueesse, LeonieLöwenherz

Therapie bzw. nach Lauth und Schlottke

Startbeitrag von LeonieLöwenherz am 12.11.2004 12:56

hallo,

wie sind eure Erfahrung mit Trainings / Therapie nach Lauth und Schlottke?
unsere Große soll, laut Psychologin, so ein Training machen und sie verspricht sich davon auch eine deutliche Besserung in Rechtschreibung/Grammatik.

allerdings gibt es auch hier, wie wohl bei vielen Dingen, eine lange Warteliste :-(

liebe Grüsse,
claudia

Antworten:

Hallo

wir haben damit Erfahrung gemacht und zwar recht gute. Hier wird intensiv mit der Stopkarte gearbeitet, das bedeudet, halt erst richtig lesen oder zuhören, dann erst handeln.

Wenn du noch mehr wissen willst, dann melde dich bitte per mail. wird hier sonst zu lang um alles zu erklären

lg
sueesse

von sueesse - am 12.11.2004 22:02
hallo Leonie,
auch wir haben nur gute Erfahrungen damit gemacht, es war ein Teil der Dyslexietheraphie bei unserer Grossen. Auch wenn es hier oft zweisprachig ist, (französich/deutsch) werden aber auch hier deutschsprachige Erfolgsmethoden auf französisch umgeformt...!

Es kommt natürlich immer auf den Mix und die persönlichen Schwierigkeiten an, aber das ist eine Therapie, die ich persönlich weiterempfehle.
Viele Grüsse, Chris G

von Chris G - am 13.11.2004 00:26
Ich habe hierzu einen interessanten Link gefunden:

www.lauth-schlottke.de/index.php

von bijes - am 28.09.2011 11:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.