Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sternchen*, Veronika Ehrenberg

Wo sind die 6Monate geblieben??

Startbeitrag von Sternchen* am 25.01.2005 15:01


...fragt sich Sternchen????

Hallo zusammen!

Nachdem wir am letzten Samstag vom Amt den Bescheid mal bekommen haben,daß der FH ab 5.8.04 seinen 1.Einsatz hat,endet dieser auch schon.Ob da jemand Sommer/Herbst/Winterschlaf gemacht hat???

Tja,nun ist 1/2 Jahr vorbei und übermorgen ist JA-Konferenz,ob der FH weiterbewilligt wird.Die zuständige Dame vom Amt kommt dann zu uns,um mit uns zu reden,ob es noch weitergehen soll,was es gebracht hat und was nicht sogut war.

Es ist ein auf und ab mit kleinen Fortschritten und auch Rückfällen.Wir haben vieles rausgefunden und arbeiten dieses nacheinander ab,aber in einem 1/2J.kann man keine Wunder erwarten.

Die Familien+Elterngespräche tuen uns sehr gut,aber es gab auch mal Tränen der Verzweiflung.
Im moment ist sone Art Mischmasch,von jedem was.
Am schlimnmsten finde ich die Zeiten,wo es mir Gesundheitlich nicht sogut geht,dann klappt garnix,aber was nich is,kann ja bekanntlich noch was werden:O))!

Ab und an muß ich Junior wirklich hängen lassen,oder auch mal die Hilfe verweigern,damit ers wahrnimmt.

Naja,dadurch hat er jetzt einiges wie z.b.:
*Praktikumsplatz suchen+sich vorstellen(OHNE Eltern)
*Rechtsberatung m.Betreuer aufsuchen,um gebauten Mist zu klären,da ich nix bezahlen werde.
*sich mit Lehrer selbst auseinander setzen.

selbst erledigt,aber ich hatte keinen Nerv mehr,als Blöde hingstellt zu werden,die man für alles verantwortlich macht.

Auch was die Schule betrifft,so werde ich nur noch auf die Hausis achten,soll er doch selbst klären,wenn er was nicht hat+nachsitzen muß,oder von der Schule fliegt,wenn er beim Rauchen erwischt wird.
Und wenn er den erweiterten HS-Abschluß haben will,muß er schon dafür sorgen,daß er alles mitkriegt.

Ans ausziehen in eine Wohngruppe hat er auch schon gedacht,funktioniert aber leider nicht so,wie er es sich vorstellt,der Betreuer hat ihm mal erklärt,wie es da in der Einrichtung zugeht,von wegen,keine häusl.Pflichten ect.+wegbleiben können bis in die Puppen,war wohl nix.

Naja,schaun wir mal,wird schon werden.

So,dat is der derzeitige Stand der Dinge!

Lieben Gruß von Sternchen**

Antworten:


hallo liebes sternchen,


tja, 6 monate sind ja wohl mal garnichts !!!

bei unserem stopper hat sich erst nach einem jahr etwas bemerkbar gemacht.

wir hatten vorher schon einige male den geadanken gehabt aufzugeben, da wir das gefühl haben, es tut sich nichts.

aber es dauert ja schon mal einige monate bis unsere kids erst einmal richtig vertrauen aufgebaut haben zum betreuer. ausserdem zeigen sie sich in den ersten monaten noch von ihrer besten seite ;o)

es hat fast ein jahr gedauert, bis unserer zum betreuer genauso eine grosse klappe hatte wie bei uns. ebenso hat er auch seine ausraster beim betreuer sehr lange im zaum gehalten.

es ist ein langwieriger prozess, der nach einem halben jahr noch keine früchte tragen kann. aber das wird auch euer betreuer beim ja so vortragen. denn letztendlich ist er es, der befragt wird, ob er eine weitere betreuung noch für nötig hält.

und ihr werdet befragt werden, ob sich bei euch was zum guten
gewendet hat und ob ihr weitere hilfe noch für nötig haltet.

bei uns ist jetzt das dritte mal entschieden worden ........im November. dann sehen wir weiter.

ich wäre froh, wenn es noch ein jahr klappen würde, damit er noch ein wenig gefestigt ist.

aber uns hat diese zeit sehr viel gebracht. vor allem auch unsere gespräche....

wir hatten aber auch ein wahnsinns glück mit dem betreuer.
er ist mitte vierzig, total cool und arbeitet seit elf jahren mit ads-kids.

er ist stopper ein sehr guter freund geworden....

wann wird bei euch entschieden, wie es weitergeht ??

ich drücke euch gaaaanz fest die daumen, dass ihr weitere sechs monate bewilligt bekommt !!!!


herzliche grüsse von

vero und peter.......auch an deine lieben



von Veronika Ehrenberg - am 25.01.2005 17:45

Re:Vero,schön von Dir zu hören..



.....freut sich Sternchen**!

Hallo Vero!

Danke für die Daumen!!:O)) :O))

Ja,ich weiß wie es bei Euch war/ist,aber man hat eben bei Entscheidungen diese komischen Gefühle.
Klar,wir sind ja erst am Anfang,daß muß einfach weiter gehen und gefestigt werden,weißt ja,was ich alles hinter mir hab.

Unser Betreuer ist auch in den 40zigern,hat selbst eine Tochter und arbeitet in einer Einrichtung mit schwierigen Kids,auch ADS und sonstiges.Die Wohngruppe in der Einrichtung hat ca.10Kinder,z.zt.davon 3ADSler und dann hat er außerhlb ja noch mit Kids zutun,die jetzt in einer eigenen Wohnung von ihm betreut werden,also,einen guten Fang haben wir auch gemacht.

Naja,Morgen am Do.ist das Gespräch bei uns und am 4.2.würde es dann auslaufen,bis dahin sollten wir schon was wissen denke ich.

Allerdings glaube ich schon,daß es weiterbewilligt wird,eher gehts darum,bleibt er hier,oder soll er Fremdplatziert werden und eben was schon geschrieben wurde,obs was gebracht hat ect.

Wir sollten mal wieder telefonieren,denke ich,oder???:O)))
Werd Dir noch ne Mail schreiben,weiß aber noch nicht wann.

So,dann grüß mir deine Lieben und bleib gesund.

Ganz liebe Grüße von Sternchen**:O))

von Sternchen* - am 26.01.2005 12:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.