Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zauberstern, Angelika (TanteGela), momfor4, Mottensprotte, hammerfahr

Biegerts Tourenplan für die nächsten Wochen?

Startbeitrag von Zauberstern am 03.06.2005 11:18

Hallo!!!

Vielen Dank schon mal für eure Antworten und die interessanten Links. Die Angaben für Bremen habe ich mir gleich ausgedruckt. Ich wäre schon sehr interessiert mal an so einem Vortrag teilnehmen zu können. Bremen ist allerdings ca. 2 Std. Autoweg von uns entfernt. Wäre toll, wenn er auch einen Termin etwas mehr in unserer Nähe hätte.

Wie hoch sind denn so seine Eintrittspreise? Irgendwo habe ich was von 3,-Euro gelesen. Das kann ja bald nicht sein, oder macht er das überwiegend ehrenamtlich?

Danke für eure Mühe!!! :)
Anne

Antworten:

Hallo,
es wird ganz dringend Biegert gesucht!!! Die einen sagen, er ist in Paderborn. Da ist er aber schon wieder weg. Nun soll er in Mülheim sein, da finde ich ihn aber auch nicht. Ist er schon in Bremen oder noch in Frankfurt??? Ist er wieder in New York? In Bonn jedenfalls war er schon länger nicht mehr zu sehen.
Wer hilft? Ich kann nämlich ohne Biegert nicht mehr leben.

Herr Schmidt, wir können ja verstehen, dass Sie auch Erfolg haben möchten wie Herr Biegert. Aber so wird das nichts!

von hammerfahr - am 03.06.2005 14:01
Hallo,

schau mal unter: www.pte-muelheim.de

nach, dort unter "Aktuelles"

Viele Grüße,

Motte, kurz vor dem Abflug nach Ffm zum Symposium :-)

von Mottensprotte - am 03.06.2005 14:31
Hallo

Ich meine mich erinnern zu können, dass es in Bremen für 3 Referenten! um 10 Euro waren.

Tja- Engagement macht auch vieles ehrenamtlich.

Mehr oder weniger.

Gruß

Mom

von momfor4 - am 03.06.2005 16:42
Hallo an alle!!!

Danke für Eure Hilfe!!! Ich bin jetzt aber doch nicht nach Bremen gefahren. Das war mir einfach zu weit. Obwohl ich es ehr gerne gehört hätte. Der nächste Beitrag in Mühlheim fällt leider genau auf meinem Geburtstag. Ich habe mir jetzt überlegt, da es hier im Ort auch eine Selbsthilfegruppe gibt, da den Kontakt mal aufzunehmen. Die werden sicher auch Termine wissen über Vortäge in der näheren Umgebung.

Trotzdem vielen Dank! Ihr seid echt klasse hier ! Das muss ich einfach mal sagen. Das hört man auch aus den anderen Beiträgen heraus. Da fühlt man sich echt nicht mehr alleine mit seinen Problemen! :))

Liebe Grüße Anne

von Zauberstern - am 05.06.2005 13:26
Hallo Anne!

Also ich hätte kein Problem damit, Deinen Geburtstag angemessen mit dem Symposium zu kombinieren.

Frei nach dem Motto: Du gibst einen aus, und wir gratulieren dann herzlich.....*gg*

Und sei Dir sicher, dass ein vielstimmiges "happy birthday" erklingen würde, wie Du es *so* noch nieee gehört hast.

Angelika (TanteGela)



von Angelika (TanteGela) - am 05.06.2005 14:16
Hallo Angelika!!!

du wirst lachen, aber glaube mir, es wäre schon schön euch mal kennenzulernen. Aber auf meinem Geburtstag kommt die gesamte Verwandschaft. Das sind so ab nachmittags zum Kaffee und nach und nach bis in den Abend hinein rund 25 Leute incl. Kinder und Kleinstkinder. ( Jüngstes ist ein Jahr und ganz süüüüß )Da habe ich dann stramm zu tun. Leider ist das auch immer sehr anstrengend. Wir hatten jetzt gerade am 31. Mai unseren 20. Hochzeitstag und am 27. Juni hat mein Mann Geburtstag, da wiederholt sich dass alles noch einmal, bzw. am 31. Mai waren gerade alle da. Gute Bewirtung jedes Mal incl. Da könnte ich mich viel besser bei euch feiern lassen!!! :)))

Ich habe eben schon auf den Kalender geschaut, leider ist es ein Dienstag, sonst hätte man es schön mit einem Verwandtenbesuch in Mönchengladbach verbinden können und diese Feier einfach auf den Geburtstag meines Mannes legen können. So 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen. ''g'' Ansonsten ist Mühlheim bei Essen noch weiter weg als Bremen. Ich wohne hier im Raum Osnabrück. Das scheint so Niemandsland zu sein. Aber ich werde das mit den Vorträgen weiter im Auge behalten. Ihr berichtet ja netterweise immer darüber.

Mittlerweile bin ich auch ein bisschen neugierig. Bist du selber von ADS betroffen oder hast du auch ein Kind mit dieser Besonderheit. Diesen Ausdruck habe ich extra gewählt - ich finde die Bezeichnung Krankheit nämlich total falsch. Und erkläre auch meinem Sohn immer, dass er etwas ganz Besonderes ist für mich - natürlich im positiven Sinne. Das er viele Dinge kann, die wir nicht können und ein besonderes Talent hat. Ich hoffe und glaube so den Schaden dieser Diagnose klein halten zu können, bzw. gar nicht erst entstehen zu lassen. Ach jetzt bin ich wieder abgeschwenkt. Deine Namensbezeichnung Tante läßt dich älter erscheinen''gg''. Nach deinen Kommentaren glaube ich das aber gar nicht.

Wenn du magst, kannst du ja meine Neugierde stillen.

Liebe Grüße an alle und ich werde garantiert an meinem Geburtstag an euch denken!!! Hihii.....

Anne

von Zauberstern - am 05.06.2005 20:11
Hallo Anne!

Bin sowohl selbstbetroffen und Sohn (17) mit ADS und Hochbegabung.

Mein Nick stammt übrigens von meiner Nichte, die als Zwergenkind nie-nich meinen ganzen Namen aussprechen konnte, und so kam es zu Tante Gela.

Vor einigen Jahren, als ich hier in dieses Forum kam, gab es mindestens noch 3 weitere Angelikas, sodass es schwierig wurde, sie zu unterscheiden.

Da ich kein großer Fan von "Petra 1789" etc. bin, habe ich kurzerhand auf die Worte meiner Nichte zurückgegriffen.

Und mit dem Alter, tja, wie einige andere auch in diesem Forum bin ich Baujahr 1955......guuuuuter Jahrgang!

Ob das nun alt, älter oder uralt ist, das muss jeder für sich herausfinden.

Angelika (TanteGela)



von Angelika (TanteGela) - am 05.06.2005 20:40
Hallo

wer sie kennt, weiß dass Alter am Papier immer relativ zu sehen ist.. gggg

Wie war das damals mit der Vorstellung, Dutt, Faltenröckchen und Gouvernantengehabe?

Ich lach mich schlapp....

Gruß

Mom

von momfor4 - am 06.06.2005 10:39
Hallo Mom!

Ach, das tat ja jetzt wieder richtig gut.
Ich sag mal artig DANKE!

Angelika (TanteGela)



von Angelika (TanteGela) - am 06.06.2005 14:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.