Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
gabii

@ Claudia z.Thema "Heilpraktiker"

Startbeitrag von gabii am 13.06.2005 22:29

Hallo Claudia,

habe leider jetzt erst gesehen, dass Du auf meinen Beitrag vom 1.6. sehr ausführlich geantwortet hast.

Vielleicht ist das Thema für Dich schon "Schnee von gestern". Aber mich empört nach wie vor, wenn jemand Berufsgruppen pauschal abwertet.

Ich denke, es ist zu unterscheiden, ob jemand "auf die billige Tour", einen Titel erwirbt (natürlich wollen die entsprechenden Institute ihr Geld mit der Gesetzeslage verdienen) oder ob jemand eine fundierte psychotherapeutische Ausbildung (z.B. als Dipl. Pädagoge o.ä.) und die staatliche Prüfung zur Ausübung der Heilkunde im psychotherapeutischen Bereich abgelegt hat. Dies geht - im Selbststudium - auch ohne Prüfungsvorbereitung durch ein Institut.

Ich kenne mehrere mit mehr als 4000 Stunden z.B. in Psychoanalyse bzw. Gestalttherapie und/oder Körpertherapie ausgebildete Heilpraktiker für Psychotherapie, die vom Grundberuf Diplompädagogen sind und hoch qualifizierte und engagierte Arbeit leisten, und ich kenne Diplom Psychologen, die direkt nach dem Studium ohne Berufserfahrung in einer Institution und ohne Psychotherapieausbildung eine psychotherapeutische Praxis eröffneten und meiner Meinung nach wenig qualifizierte bis hoch problematische Arbeit leisteten.

Nochmal in Kürze: Die Seriosität und die Kompetenz eines Psychotherapeuten bzw. eines Heilpraktikers für Psychotherapie leite ich ich nicht in erster Linie von der Berufsbezeichnug ab. Das gleiche gilt für mich auch für die Berufsgruppe der Ärzte.

Ich glaube, die Gemüter kochen diesbezüglich sehr schnell hoch, weil die meisten von uns - ich ebenfalls - eine lange Leidensgeschichte hatten, bis sie die zutreffende Diagnose und die geeignete Behandlung für sich bzw. ihr Kind gefunden haben.

Und dabei haben wir zum Glück auch recht gut gelernt, uns "nicht für dumm verkaufen zu lassen". Gut so!

Ich grüße Dich,
gabii

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.