Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
tanja04, columbia

Erfolgsmeldung!

Startbeitrag von columbia am 03.02.2006 18:50

Hallo Ihr Lieben!

Mein Sohn nimmt seit Dienstag medikinet retard, nachdem er bei Mph Hexal und concerta teils heftige Nebenwirkungen hatte.

Ich kann es selbst kaum glauben: Ich erkenne meinen süßen Sohn, ohne diesen Vorhang vor seiner Persönlichkeit, wie ich es immer formuliert hatte. Er ist ganz er, er fühlt sich wohl, er ist immer noch lebendig und phantasievoll, plappert immer noch viel - aber er ist absolut umgänglich!! Er HÖRT endlich auf mich!

Heute haben 3 Kinder angerufen, die mit ihm spielen wollten!!!! Das ist seit der Einschulung (2004) noch NIE passiert. Bisher wollte NIEMAND mit ihm spielen! Mein Mutterherz hüpft in die Höhe.

Und die Lehrerin: er ist HILFSBEREIT!!!! Er wird zunehmend integriert, er selbst schließt sich aber nur zögernd an. Er kann sich immer besser konzentrieren, hampelt nicht mehr herum, ruft nicht mehr in die Klasse hinein. Er rechnet wie der Wind, liest und schreibt auch recht gut.
Er ist allerdings zu perfektionistisch und braucht daher manchmal zu lange für die Aufgaben. Außerdem will er die gestellten Aufgaben oft verbessern, vor allem im Sport (da konnte ich mir das Grinsen kaum verkneifen!!) - nun ja, clever ist er ja, vielleicht kommt da auch manchmal Langeweile durch.

Ich bin so froh! Das Beste ist: er selber sagt, es geht ihm jetzt so viel besser.
Und er bekommt nur 10 mg am Morgen - die Wirkung schleicht anscheinend am Nachmittag aus, ich merke aber nur, dass er dann mal allein sein will und danach muss er sich austoben.

Trotzdem bleibt auch der Abend relativ harmonisch, zwar etwas aufgedreht und er schläft auch nicht sofort - aber das sind nur noch peanuts!

Also, danke für eure Unterstützung und freut euch mit mir!

Viele Grüße, columbia

Antworten:

Das hört sich ja total klasse an, freue mich für euch :-)

Mein Sohn (8) nimmt seit zwei Wochen Medikinet Retard, vorher bekam er Concerta, aber es gab dann wieder Probleme in der Schule, die sich auch durch eine Dosisveränderung nicht gelegt haben.

Gleich am ersten Tag ist mir aufgefallen, dass er mehr Hunger hat, sonst war sein Appetit eher mager und sein Gewicht daher auch. Seit er Medikinet nimmt, ißt er deutlich besser.

In der Schule ist es leider nicht wirklich besser geworden, aber wir werden erstmal dabei bleiben.

Es ist schön, hier solche Erfolgsmeldungen zu lesen, das baut richtig auf.

Liebe Grüße
Tanja

von tanja04 - am 03.02.2006 18:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.