Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stephanie Lange, columbia

Werden die Einschlafstörungen weniger?

Startbeitrag von columbia am 06.02.2006 19:39

Hallo,

ich hatte schon berichtet, wie gut es meinem Sohn mit medikinet retard geht.

Es läuft alles gut, sogar das Essen. Es gibt nur noch 1 Problem: DAS EINSCHLAFEN! Es zieht sich wieder bis in die Nacht. Egal wie sanft, liebevoll und schön wir das Einschlafritual gestalten, er braucht Stunden, um einzuschlafen. Das ist für ihn und uns eine Qual.

Gibt sich das nach einiger Zeit? Er nimmt mr jetzt erst seit einer Woche und verträgt es soviel besser als Mph Hexal.

Kann mir jemand Hoffnung machen?

Viele Grüße, columbia

Antworten:

Halloo Columbia,

wir hatten das Problem bei unserem Hypie auch, das erste was wir gemacht haben war -Konsequent das Fernsehen unter der Woche streichen--Computerzeit nur noch die erarbeitete Belohnungszeit aus dem Schulbogen. Er durfte Abends lesen, so ab ca 19:30 Uhr fing er an. Desweiteren hat er von unserem ADS-Arzt homoöpathische Tropfen und Einreibungen verschrieben bekommen, diese anthroposophischen Mittel sind aber ganz speziell und individuell auf das Kind abgestimmt. Unser ADS-Arzt kennt ihn seit 5 Jahren und konnte uns gut weiterhelfen. Vor allem bekam er die homoöpathischen Mittel von einer Apotheke die speziell für hyperaktive Kinder Medis herstellen.
Zur Zeit klappt es sehr gut mit einer Wämflasche, wobei ich sagen muß das er mittlerweile auch älter geworden ist. Es hat echt lange gedauert und momentan liegt er um 21Uhr im Bett...und schläft meist ca.22Uhr, er muß morgens halb 7 raus. So klappt es echt gut.

Kannst du evtl. Spiele oder Serien ausmachen die ihn abends nicht zur Ruhe kommen lassen??? Oftmals nehmen gerade unsere ADSler die Sorgen "abends mit ins Bett" schlafen dann schlecht ein, haben Alpträume oder ähnliches..Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen
Liebe grüße Steph

von Stephanie Lange - am 06.02.2006 21:02
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.