Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andrea U.

Sturkturierter Tagesablauf und @ Dagmar

Startbeitrag von Andrea U. am 10.02.2006 09:31

Ihr Lieben,
liebe Dagmar,
feste Regeln sind wohl wirklich unerläßlich. Uner 15-Jähriger muß jetzt täglich um 18 Uhr zum "Rapport" antreten, und wir sprechen den Schultag durch, welche Fächer, welche Aufgaben, welche Themen. Das hat er mittlerweile akzeptiert. Sonst war er mir immer entwischt, wenn ich abends von der Arbeit nach Hause kam und hatte natürlich keine Lust mehr, mit mir über den Tag zu sprechen, wenn er "irgendwann" nach Hause kam. Er weiß jetzt, er kann nach 18 Uhr wieder losziehen, und die feste Zeit 18 Uhr klappt immer besser. So zwischendurch kann man den Tag nicht besprechen, da bekam ich immer nur zur Antwort "Hab nix auf, war wie immer." Jetzt höre ich durch die feste Zeit doch viel mehr Details.
Ja, Dagmar, das war lehrreich, daß seine Schwester mit ihm nicht zum Konzert geht, weil er den Hund vergessen hat. Er ist ein Familienhund, "gehört" eigentlich allen. LG Andrea

Antworten:

Re: Strukturierter Tagesablauf und @ Dagmar

hatte einen Dreher im "strukturierter" :))

von Andrea U. - am 10.02.2006 11:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.