Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
26
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jasmin78, Chaotentruppe, Sigmund Denker (20,m), fabianne, xavalon1, Andrea U., Lilly., netti1712, dariana, Friederike, ... und 4 weitere

Kennt Ihr das?

Startbeitrag von Sigmund Denker (20,m) am 13.02.2006 17:37

Halbausgetrunkene Colafalschen ohne Ende im Zimmer und kein Ende in Sicht...?

Ich trinke die immer zur Hälfte leer und dann...

Antworten:

... und dann liegen sie umgekippt auf dem Teppich und der Verschluß ist verschwunden.....

von Andrea U. - am 13.02.2006 17:50


...hallöchen!

Ja,daß kommt mir sehr bekannt vor,es könnte mein Sohn 16J.sein.
Ist aber schon besser geworden,nachdem er meine Krisen aushalten mußte,indem das Zimmer fast Kabellos war und er es seitdem täglich wieder abgeben muß bis er sauber gemacht hat.

Gruß Sternchen*

von Sternchen* - am 13.02.2006 18:10
normalerweise müßten alle kleinere Gegenstände mit einem Piepser ausgestattet sein...

LG Lilly

von Lilly. - am 13.02.2006 18:24
hi,

ich kenne diese Flaschenbatterie im Zimmer meines Sohnes,er trinkt nur stilles Wasser.
Dazu könnte ich noch jede Menge Magnumeisstiele erwähnen . Mittlerweile fährt er Auto und ich hab ihm neulich mal scherzeshalber gesagt, mit der Menge Flaschen in seinem Auto verbraucht er echt mehr Benzin als notwendig.
Das Jahrelange Aufräumen seines Zimmers hab ich inzwischen eingestellt, schaff es jetzt schon einfach die Tür zum Chaos zu schließen damit ich es nicht sehn muss.....
Wie das wird wenn er mal ausgezogen ist....????

Null Ahnung!

Grüsse von Xavalon



von xavalon1 - am 13.02.2006 18:33
Ohje, ich sag nur: Schlüssel und Geldbeutel....immer, immer such ich diese zwei Dinge! Mindestens 3mal am Tag :-/

von Jasmin78 - am 13.02.2006 18:51
Was mich echt beschäftigt ist, warum mein Sohn das Kakaopulver in den Kühlschrank gestellt hat.

Will er mir damit etwas sagen? Auf ein Problem hinweisen? Ist es eine geheime Botschaft? Oder war er einfach mit seinen Gedanken 10 Kilometer weit weg?

Ach ja, und die Sache mit den Flaschen in seinem Zimmer, und den Bechern, Tellern und ...

Grüße

Erich

von ErichW - am 13.02.2006 19:01
Du, neulich fand ich Trockengewürze in meinem Kühl- und eine angebrochene Apfelsaftflasche(hhhmmm Schimmel!) in meinem natürlich nicht gekühlten Küchenschrank :-/
NATÜRLICH war mein Mann dran Schuld!(wer denn sonst hähä!!)

Ob Dein Jungchen Dir damit etwas sagen wollte...hm, weiß net und wenn ja, in welche Richtung ungefähr sollte denn die Botschaft gehen? ;-)

Gibts hier eigentlich smileys oder nicht??

von Jasmin78 - am 13.02.2006 19:10
Ja klar!

Immer wieder. Schlüssel, Geldbörse, Taschen etc. immer dieses lästige suchen. Bei uns sind alle ausgeliehenen Sachen ständig weg/versaut und wir müssen für Ersatz sorgen. Alle Elektroartikel funktionieren nicht mehr. Teilweise sind die gar nicht alt. Alle Spielsachen werden (sind sie noch so stabil) kaputtgemacht. Wollen wir ein Spiel spielen, es ist garantiert nicht mehr vollständig. Das macht voll Spaß ;-)

Bin manchmal echt ausgerastet. Jetzt bin ich schlauer und lebe damit. Wieviele Elektroartikel in unserem Hause fehlen. Das glaubt mir kein Mensch. Dauernd ist einem alles im Weg und wenn man es braucht- dann ist es weg. (z.B. Handyaufladegeräte).

Telefone (5 Stück) finden sich nie wenn es bimmelt.

Alles was Batterien hat ist leer und sie Batterieklappe fehlt!

Jacken, Sportbeutel; Stifte - wer soll das alles bezahlen?

Letzte Tage stand die Tk und der Kühlschrank auf 7! Der Salat war schön crunchig und die Gewürzgurken geplatzt. Ich konnte alles entsorgen :-( Keiner war es.

Wenn Einer hier etwas abstellt/ablegt dann dauert es nicht lange bis sich es türmt. Das Schönste sind die Berge Müsli/Milch die auf/unter dem Tisch liegen. Ich kaufe wöchentlich 10 Liter Milch, wovon die Hälfte warscheinlich im Putzlappen bzw. Abfall landet.

In der Tiefkühlung/im Kühlschrank verderben dauernd Lebensmittel, weil ich keinen Überblick habe. Aber ich verspreche Besserung.

Das Leben ist traumhaft!

LG

Anja

von Chaotentruppe - am 13.02.2006 20:53
Mein Gott...

traumhaft dieses Forum ;-)))))))



von Sigmund Denker (20,m) - am 13.02.2006 21:02

Nachtrag

Mein Auto??? Oh Mann. Hole da von Zeit zu Zeit mal einen Plastikbeutel mit "Müll" heraus. Vorwiegend Wasserflaschen, Papiere. Dann verschwinden schonmal Personalausweise, Rechnungen etc.

Dann wartet ich eben auf die erste Mahnung oder bestelle einen neuen Persi bzw. eine EC-Karte.

Ich mache übrigends in der Firma die Buchhaltung!!!!!

Da funktioniert es reibungslos. Komisch. Keine Disziplin die Frau.
Von der Waschmaschine aufgefressenen Socken will ich nicht reden.

Anja

von Chaotentruppe - am 13.02.2006 21:06

Re: Nachtrag

*ganzbreitgrins*

wisst Ihr wo ich schon mal Sohnis Ritas gelagert habe?

Im Kühlschrank ......... Könnt ihr Euch vorstellen, wie lange wir danach gesucht haben ................ und sie haben sich nicht freiwillig gemeldet ............



Schön, wenn es einem nicht nur alleine so geht

Liebe Grüße

Monkele

von Monkele - am 13.02.2006 21:33

Re: Nachtrag

Hallo zusammen,

mein Mann meint ich übertreibe. Aber das ist tatsächlich unser Leben! Und wir sind glücklich! Ich liebe das Leben mit ihm und meinen Kindern. Es ist chaotisch, aber glaubt mir, wenn ihr in unsere Hütte kommt, dann sieht es aus, als wenn alles in Ordnung ist.

Macht aber nicht die Schränke auf! Na ja soo schlimm ist es auch nicht. Ich bemühe mich das Chaos in Grenzen zu halten. Es ist aber nicht leicht!

Meine beste Freundin war am Boden zerstört. Da habe ich ihr gesagt: Du musst deine Messlatte niedrieger legen!"

Wenn Du 100 % möchtest, dann lege die Messlatte auf 70%, wenn Du dann 80 % davon erreichst, dann geht es Dir gut!
Sie hat sich bei mir bedankt und denkt seitdem darüber nach, ob sie zum 3. mal die Küche wischt.

So halte ich es auch. Mut zur Lücke!

LG Anja

von Chaotentruppe - am 13.02.2006 23:23
Anja

Hihi, ist ja wirklich lustig geschrieben, auch wenns im Alltag wahrscheinlich nur halb so zum Lachen ist ;-)

Also echt und ich dachte immer nur wir gehen so schlampig mit unseren Sachen um. Das mit den Küchengeräten ist mir bekannt, mit den Spielen auch! Mit der Vergammelten Milch ebenfalls....etc. etc. man könnte wirklich eeeeeewig so weiter aufzählen;-)

von Jasmin78 - am 14.02.2006 05:12

Re: Nachtrag

HEY, fang jetzt BITTE NICHT mit dem Auto an! ;-)
DAS ist die absolute Katastrophe!
Wenns im KiGa ums Fahrgemeinschaften bilden geht sag ich immer gleich das ICH NICHT dabei bin!...
Mir ist das auch immer total peinlich wenn ich unser Auto entmülle...die Nachbarn, die Nachbarn...meiomei...

@sigmund
Jaaa, hier scheint sich wohl ein besonderes Völckchen gefunden zu haben. Und je mehr es davon werden um so lebhafter wirds hier wahrscheinlich...ist doch toll :-) :-)

von Jasmin78 - am 14.02.2006 05:18

Re: Nachtrag

leere Verpackungen im Kühlschrank...der Kühlschrank ist voll, kein Grund zum einkaufen...dann die große Überraschung wenn alle Geschäfte zu haben.

Ja, suchen gehört zum Alltag. Mittlerweile rege ich mich gar nicht mehr auf. Irgendwann tauchen die Gegenstände irgendwo wieder auf...früher habe ich mich noch total verrückt gemacht..

LG LIlly

von Lilly. - am 14.02.2006 06:47
Hallo,

Bei uns war es kein Kakaopulver... das wäre ja noch fast unter normal gelaufen....:-))

Mann kam nachhause und hatte einen neuen Thermostat fürs Auto besorgt, stellte ihn auf den Küchenschrank, Sohn sollte den einbauen.

10 min später, Sohn sucht besagten Thermostat... der ist weg.... wie vom Erdboden verschluckt... alles abgesucht.. Ergebnis : nix.

Warum ich im Kühlschrank gesucht habe weiss ich nicht... aber da war er!!!!

Ich stand davor und hab gedacht das kann nicht wahr sein.
2 std Suche und dann liegt das Ding im Kühlschrank!!!!

Chaos pur, nach dem Sinn einer darin evtl enthaltenen Botschaft such ich immer noch.

Grüsse von xavalon



von xavalon1 - am 14.02.2006 08:18
.. da fällt mir noch ein, wie hübsch dekorativ Kuchenstücke in Schubladen aussehen und wie die sich mit der Zeit farbig verändern, wenn man sie nicht rechtzeitig findet. Und von den vor einem halben Jahr neu gekauften 10 Pullovern gibt es noch 2. Die anderen sind verschwunden. Komisch, seine Freunde haben die auch nicht am Körper, wenn sie bei uns sind.

von Andrea U. - am 14.02.2006 14:02
Hallo ihr Lieben!!

Ich finde es immer wieder SUPERKLASSE,das es woanders auch so abgeht.

Ich versuche ständig Ordnung in meinen Haushalt zu bekommen,was mir ja auch morgens gelingt wenn keiner meiner ADHSler zu Hause ist.

Kommt nur einer von Beiden,ist das Chaos in 2 Minuten wieder perfekt.

Mein großer ADSler (Göga) ist dazu noch ein Lumpensammler.Er schleppt alles nach Hause.Wühlt in jedem Sperrmüll.
"Irgendwann kann man alles mal gebrauchen".Seine Aussage.
Unser Keller sieht natürlich dementsprechend aus.
Unser kleiner ADHSler tritt mittlerweile auch schon in Papas Fußstapfen.

Ich krieg manchmal echt ne Krise.

Aber egal,lieben tu ich sie trotzdem,MEINE BEIDEN SUPERCHAOTEN

LG

Birgit

Und meistens

von Tante Rosa - am 14.02.2006 14:03
Ja, genau - "Mut zur Lücke" ist grandios.... ohne diese Einstellung hätte ich schon längst aufgegeben!

Mein GöGa hat damit gedroht, dass unser nächstes Auto ORANGE wird - damit es auch gleich von aussen wie ein Müllauto aussieht... *grins*

Herzlichen Gruß,
Friederike

von Friederike - am 14.02.2006 15:38
hallo....

wie gut zu sehen und zu lesen dass, es nicht nur mir so geht. bin echt erleichtert...

mein ex hat immer gesagt dass, ich alles von einem zimmer ins nächste räume, und dann das vorherige zimmer vergesse... absolutes chaos überall...
aber unordnung ist kein dreck *grins*

tja und mein auto... von aussen topp!!! innen? so wie oben schon mal beschrieben...peinlich peinlich...

und genau, pullover, hosen--- irgendwann sind die weg...!

*netti*

p.s. wo bekommt man denn smilies???

von netti1712 - am 14.02.2006 17:37
Unser Sohn hat letzten Sommer ganz freiwillig, so ganz von sich aus beschlossen unser Auto von außen zu putzen....mit SAND!! Hat einen ganzen Haufen davon auf die Motorhaube geschmissen und es so richtig mit Schwung und Liebe hin und her gerieben! Unser Nachbar sahs und hat beinahe einen Herzkasper dabei erlitten und nach mir geschrieen wies grad nur ging!
Ich glaube, er hat sich meine Reaktion heftiger vorgestellt als sie letztenendes war;-) Mein Gott, ist doch bloß ein Auto :-/ (auch wenns grad mal 3 Jahre alt ist *heul*)
Klar, stinkt mir sowas auch irgendwo aber wie gesagt, es ist wohl recht schwer einen Chaotenhaufen einschließlich sich selbst im Griff zu behalten:-) :-)

von Jasmin78 - am 14.02.2006 18:25

Re: Nachtrag

hallo!

auto - chaos pur, auch immer wieder eine tasche voll müll. habe mir bisher nicht allzuviel gedacht dabei ist einfach nur lästig.

als ich meinen mann kennenlernte, haben mich alle schon gewarnt und gespottet - mit ihm kannst du auch im sommer schifahren gehen, da er die ski und die skischuhe das ganze jahr über dabei hat etc. und als er sein mit in die ehe gebrachtes auto verkaufte, haben sie ihm zum 30er gesungen - da finden sich noch leere "raider hüllen", obwohl es schon seit jahren twix heißt!!!

er stellt regelmäßig leere tupperdosen in den kühlschrank zurück...findet NIE etwas im kleiderschrank, im schuhschrank...

je mehr ich hier lese und mit euch korrespondiere, desto mehr schleicht sich der verdacht ein, dass sich auch mein mann testen lassen sollte?? (hatte die gleichen schwierigkeiten wie unser sohn in der schule, alles chaos, dann studium mit bravour und tollen job!)

ich sag euch - der zuckt aus, wenn ich ihm das vorschlage! ich glaube, ich verzichte lieber darauf und denke mir meinen teil.-.... oder was meint ihr? hilft es ihm,wenn er ein ergebnis hätte?



von fabianne - am 14.02.2006 19:24
Hi birgit,

unsere männer sind wirklich das reinste "chaos"!

Aber muß ich mir gedanken machen? ich gehe gerne shoppen, wenn es was im angebot gibt - mein GöGa hat mal gemeint, wenn es eine lokomotive oder einen abfangjäger im Angebot gäbe, hätten wir schon längst einen im garten?!?!?!

nein - ich sorge hier für ordnung - sehr zum unwohlsein meiner männer, horte inzwischen nur wohnzeitschriften (neue ordnungsysteme und mehr platz in kleinen wohnungen....), nicht wie mein Göga von allen messebesuchen seifen etc.

Wie heißt es so schön - nur genies beherrschen das chaos!!!

Das wollen wir uns mal gesagt sein lassen!

in diesem sinne allen chaoten eine schöne woche!



von fabianne - am 14.02.2006 19:32
wir haben vor drei monaten einen 36 kubikmeter (!!!) grossen container bestellt ( das ist der grösste den unser entsorgungsunternehmen zur verfügung stellen kann ), weil wir mal was aufräumen wollten da eine komplett renovierung der wohnung anstand...ich wollte eigentlich nur 10 kubikmeter bestellen , aber 36 kosteten das gleiche an bereitstellung und ich dachte...wird ja eh nach tonne abgerechnet , also grösse egal *g*

wir haben schlauerweise mit den beiden kellerräumen angefangen , weil wir dachten wir könnten dann dinge aus der wohnung , die wir nicht täglich brauchen im keller unterbringen

bei jedem teil was in den container wanderte blutete mein herz :-D

aber ich war tapfer , ebenso mein lebensgefährte...er trennte sich sogar von seinem 30 jahre alten bettzeug was im keller einlagerte seit er vor 5 jahren zu mir zog *g*

nunja...nach einer woche war der container voll , aber nur 1 1/2 kellerräume bis aufs wesentliche reduziert...in der wohnung war praktisch nichts in den container gekommen

mir stellen sich nun mehrere fragen :

wann bestelle ich einen neuen container ?

schaffe ich es ebenfalls die wohnung um mindestens die hälfte zu reduzieren ?

hab ich vielleicht ads ? :-)


zur letzten frage habe ich hoffentlich mitte april endlich die GEWISSHEIT ..ich gehe dann in die diagnostik für erwachsene

liebe grüsse
dariana

von dariana - am 15.02.2006 08:59
Hallo zusammen,

ich habe gerade einen Termin für nächste Woche in der ADS
Ambulanz bekommen (Auch für meine Schwester)
Jetzt lasse ich micht doch testen.
Ich musste mir eingestehen, dass ich betroffen bin.

Ich dachte die Symptome sind normal, weil alle im Umfeld so sind.
Aber die sind alle nicht ganz normal ;-).

Anja

von Chaotentruppe - am 16.02.2006 11:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.