Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Siggi_O, Jasmin78, Sigmund Denker (20,m)

Fortschritte ...

Startbeitrag von Siggi_O am 16.02.2006 18:27

Hallo zusammen,

nach mehreren Monaten Wartezeit hatte mein Sohn heute seinen ersten Termin bei einem weiteren KiJuPsy.

Dieser Arzt meinte hinterher, er hätte ihn genau beobachtet und
dabei viel gesehen, was für ADHS sprechen würde.

Fazit: Sohnemann wird eine umfangreiche Diagnostik inkl. ADHS-Diagnostik erhalten.

Außerdem wurden wir schon mal darauf vorbereitet, dass
wahrscheinlich eine Verhaltenstherapie durchgeführt werden
muss.

Vielleicht alles gar kein Grund zur Freude, nur ein klein bisschen
freue ich mich schon, gewinnen wir doch endlich Klarheit -
und mein Sohn vielleicht endlich die Hilfe, die er benötigt.

Nach allem Grübeln in den letzten Jahren denke ich, ist
dies doch ein Fortschritt.


Siggi

Antworten:

Na klar ist das ein Gewinn!!! Wird sich ganz sicher rentieren.

Herzlichen Glückwunsch!!!

MFG
Sigmund



von Sigmund Denker (20,m) - am 16.02.2006 18:47
Doch, das kann ich nur bestätigen. Nach 2 Jahren Hin und Her, zweifeln und der Ungewissheit wissen wir endlich was los ist. Es ist als ob Dir ein Riesenstein vom Herzen fällt. UND, was auch entscheidend ist: Du hast endlich MÖGLICHKEITEN!! Die hat man vor der Diagnose nicht!

von Jasmin78 - am 16.02.2006 18:54
Was mich noch fasziniert hat, war, dass dieser Arzt nach einer Stunde mir ein ziemliches exaktes Bild meines Kindes, wie ich es auch kenne, wiedergeben konnte.

Bei unserem vorigen Arzt hatte ich immer den Eindruck, er
hätte sich ein ganz falsches Bild von ihm gemacht und die Not
des Kindes nicht erkannt.

Das war auch der Grund für den Arztwechsel...

von Siggi_O - am 17.02.2006 17:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.