Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lilly., xavalon1, Freufrau Deluxe, fabianne, Sigmund Denker (20,m), Kleinkili

sich hineingesteigert bis er keine luft mehr bekam...

Startbeitrag von Lilly. am 20.02.2006 06:39

Hallo,
hatte heute nacht ein fürchterliches Erlebnis...mein Sohn hat bald Geburtstag. Er wird 12....auch wenn er sich verhält wie ein 5 jähriger. Er lebt irgendwie in seiner eigenen Phantasiewelt mit allem was dazu gehört. Auch spielt er vermehrt mit kleineren Kinder...auch verhält er sich rücksichtslos z.B. er soll leise sein da noch jemand von uns schläft, das hält nicht mal 1 Minute an, dann wieder voller Lautstärke..jeden Tag dass gleiche....naja dass ist jetzt nicht das Thema..

Er hat bei Aldi ein Mikroskop gesehen was er sich wünscht...ist schon ein tolles Ding. Habe gesagt ich rede erst mit Papa. Wir sind aber der Ansich gekommen, dass es keinen Wert hat bei ihm, da er ein absolutes Chaos in seinem Zimmer und hat sich schon seit Wochen weigert das aufzuräumen...da würde ein so empfindliches Ding kein Sinn machen...er fragte gestern abend kurz vor dem ins Bettgehen nochmal nach.

Wir sagten ihm unsere Entscheidung und auch die Begründung dazu...als er ins Bett ging war alles ok....als wir hintersind hörten wir ihn heulen...er war traurig und wütend....alles klar, da muss er durch. Meine Tochter hat dann bei uns geschlafen, da sie durch den Krach nciht schlafen konnte.

Wir sind dann auch ins Bett...auf einmal hörte ich sehr merkwürdige Geräusche ein komisches Husten. Ich also raus...sah ich meinen Sohn der kaum Luft mehr!!!!!!!!!
Oh, man hatte ich Angst....dass war wirklich schlimm....ich habe Arme hoch auf den Balkon und mit ihm geredet....nach einer Weile konnte er wieder gut atmen......

Was war das?? sowas habe ich noch nie erlebt... und bei uns sind schon öfters mal Tränen geflossen??

Habt ihr da eine Ahnung was da passiert ist??

LG Lilly

Antworten:

Hallo Lilly es könnte sein, dass Dein Sohn hyperventiliert hat. Also, Er zu hektisch geatmet hat. da passiert bei einigen Menschen oft physchiche Gründe .
Falls so etwas nochmal passieren sollte, lasse Ihn kurz
(ca.1-3 Min.) in eine kleine Tüte atmen, am besten Frischhaltetüte.
Es muss Dir Angst gemacht haben, ich hoffe Du hast den Schreck überstanden.
Als, ich sowas damals vor Jahren zum ersten Mal gesehen habe, war es für mich auch erschreckend. Mein Ex der Vater meines Sohnes hat, dass oft gehabt.Immer, dann wenn Er unter Druck stand
Gruss und alles Liebe

von Kleinkili - am 20.02.2006 07:02
hyperventilieren ist doch zu schnell atmen...aber er hat richtig nach Luft geschnappt und immer wieder angefangen zu husten... ja dass hat mir mächtig angst gemacht, da ich nicht wußte was passiert....

Auch hatte mein Vater letztes Jahr eine Lungenembolie....das ist mir dabei ganz komisch geworden, mein Sohn wird doch nciht....aber zum Glück nicht.....man ist so hilflos...

LG Lilly

von Lilly. - am 20.02.2006 07:10
Hallo,

meine Tochter hatte das auch ne ganze Zeit. Fing an mit weinen, ging dann über zu lautem heulen und dann kam dazu der Husten.... es hat sich angehört als müsse sie erbrechen,war auch von würgen begleitet.
Es hat sich schlimm angehört und sie konnte sich regelrecht hineinsteigern.
Es liess dann aber irgendwann nach und verschwand auch wieder.

Gruss Xavalon



von xavalon1 - am 20.02.2006 08:06

ist mir gerade eingefallen

als Baby hat er geschrien und hat die Luft angehalten.....wir haben immer einen Notfallplan gehabt...sonst wäre dass böse ausgegangen....auch wenn andere ihn mal hatten, haben wir immer vorher gesagt was sie machen müssen wenn das eintritt.....

LG Lilly

von Lilly. - am 20.02.2006 12:29

Re: ist mir gerade eingefallen

Wie kann man sowas in ein Forum schreiben? Ab zum Arzt!

Und noch eine doofe Vermutung:

Bist Du ganz sicher, dass es nicht gespielt war? Kinder kommen manchmal auf sehr kranke Ideen...



von Sigmund Denker (20,m) - am 20.02.2006 18:20

Re: ist mir gerade eingefallen

.....

so war es bei meiner Tochter!!! Je mehr ich in Angst geriet desto mehr hustete sie.

Später hat sie mir dann mal erzählt wie leicht es war auf diese Weise vom eigentlichen Thema abzulenken.....


Liebe Grüsse xavalon



von xavalon1 - am 20.02.2006 18:47

Re: ist mir gerade eingefallen

Sigmund hallo? dass sind 12 Jahre her.... habe dass Gefühl dass du ein wenig krass drauf bist....mit deinen Antworten... das habe ich schon öfters gelesen, dass deine Antworten nicht gerade geschickt formuliert sind...solltest das vielleicht bei deinen nächsten Antworten überdenken.

wir werden dass mal sehen, ob es nochmal vorkommt, oder ob er sich da nur extrem reingesteigert hat.

Ich glaube nicht, dass er dass mit Absicht getan hat. Dass sah schon sehr echt aus....ist nicht dass erste Mal dass wir solche Situationen hatten. Zumal er damit nichts erreichen konnte....deshalb kaufe ich ihm das ja nicht...er war nur super enttäuscht.

Wie gesagt, werde mal abwarten und es bei unserem nächsten Arztbesuch ansprechen.


LG Lilly

von Lilly. - am 20.02.2006 19:25
bitte geh zum arzt und lass das checken!

Man sollte das nicht auf die leichte schulter nehmen, egal, was die ursache dafür ist!

Glaube nicht, dass es das neinsagen bezgl. mirophon ist! Lass es einfach sicherheitshalber prüfen!

Lg, Fabianne

von fabianne - am 20.02.2006 21:51
Hallo, weisst du schon was neues?

Mein Sohn steigert sich auch rein und fängt an zu husten, wenn er sich aufregt, vielleicht geht es ja in Richtung Asthma oder er hatte einen Pseudo-Krupp-Anfall oder oder oder...

Hoffe du warst beim Arzt, denn wir hier können nur mutmassen...

Lg, Freufrau Deluxe



von Freufrau Deluxe - am 22.02.2006 11:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.