Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Yosemite, Veronika Ehrenberg, Konstance

Wie Schneeflocken, die auf mein Bild fallen...

Startbeitrag von Konstance am 22.02.2006 19:02

Hallo liebe Gemeinschaft,

heute muss ich euch unbedingt erzählen, wie mein Sohni(9J.) mir seine Probleme erklärt hat.
Auslöser war eine kleine Diskusion mit dem KL über das Arbeitsverhalten im Kunstunterricht. Das Fach, indem mein Sohn am meisten träumt und kaum etwas auf das weisse Papier bringt.

"Mama, du musst dir vorstellen, du hast ein schönes Bild im Kopf und andauernd fallen Gedanken wie weisse Schneeflocken auf das Blatt. Wie soll ich mich denn da konzentrieren und das Bild abmalen."

So schön kann träumen sein.

Liebe Grüße
Konstance

Antworten:



;o)


habe eine Gänsehaut bekommen.....



Kann jemand etwas schöner formulieren, als unsere Kinder ???

Es ist total rührend....


Ich wünsche euch, dass er so bleibt.



Alles Liebe für euch von

Vero



von Veronika Ehrenberg - am 22.02.2006 20:18
Hallo Konstanze,
das ist ja total süß ... und man kann sich so richtig gut vorstellen, wie er das meint !
Habt Ihr das dem Lehrer schon gesagt ? Das muß doch selbst ein Pädagoge verstehen ... ;-)
Liebe, nachdenkliche Grüße, Iris

von Yosemite - am 23.02.2006 20:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.