Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Michaela O., Chris G, Hensch

ADS bei Erwachsenen

Startbeitrag von Michaela O. am 06.03.2006 21:32

Hallo,

beim Lesen des Forums habe ich festgestellt, dass hier viele Erwachsene ADS haben.

Wer stellt sowas fest? Psychologen? Frauenärzte? An wen muss ich mich wenden, wenn ich mich selbst testen lassen will?

Mit meinem Sohn bin ich in der Heckscher Klinik, aber die ist ja nun für Kinder.

Würde mich über Antworten freuen,
liebe Grüße
Michaela

Antworten:

Hallo Michaela,

nun, den Frauenarzt interessiert es herzlich wenig, was für Probleme Du am anderen Ende des Körpers hast...;-)

Am sichersten ist immer noch die Diagnose eines Psychiaters, Psychologen können zwar auch eine Diagnose stellen, aber in der Behandlung sind ihnen die Hände gebunden, da sie z.B. diverse Medikamente nicht verschreiben dürfen.

Viele Grüsse, Chris G

von Chris G - am 06.03.2006 23:56
Ansonsten kannst du vielleicht über ne ortsansässige SHG an einen qualifizierten Artzt für erwachsene kommen!?

LG



von Hensch - am 07.03.2006 00:49
Hallöchen,

danke für Eure Antworten.

@Chris G., an den Frauenarzt habe ich gedacht, weil es es ja, wenn ich das richtig verstanden habe, auch etwas mit den Hormonen zu tun hat. ;o)

@ Hensch, da werde ich doch gleich mal schauen, ob ich in unserer Gegend eine SHG finde.

Am Wochenende war ich richtig down, aber seit ich dieses Forum gefunden habe, geht es mir schon viel besser und ich bin wieder zuversichtlicher geworden.
Und dass es auch noch aus meiner alten Heimat Frankfurt kommt, ist ganz toll.

Wollte ich nur mal loswerden. ;o)))

von Michaela O. - am 07.03.2006 08:30
Hallo Michaela,

nee, ist schon klar...., Du musst nichts erklären, ich habe es ja zwinkernd gemeint...;-)

Schau mal hier im Forum nach einer SHG:

[www.ads-hyperaktivitaet.de]

Sind zwar meistens Elterngruppen, aber viele können auch Erwachsenen weiterhelfen.

Viele Grüsse, Chris G

von Chris G - am 08.03.2006 00:06
Danke Chris,

das hätte ich jetzt von alleine nicht gefunden. Ich wollte schon eine Anfrage an den BV-AH schicken. Das habe ich mir jetzt gespart.
Die nächste Gruppe ist zwar fast 40 km weit weg, aber ich werde mich da mal per E-Mail oder Telefon erkundigen.

Nochmals herzlichen Dank,
Michaela

von Michaela O. - am 08.03.2006 12:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.