Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wendi, dariana, Silke.

Strattera - wann wirkt es?

Startbeitrag von Wendi am 19.03.2006 16:42

Hallo Ihr,

wer kann mir sagen, wann Strattera beginnt zu wirken????
Unser Sohn nimmt nun seit insgesamt 7 Wochen Strattera. Erst geringere Dosis, seit 5 Wochen 25 mg bei einem Gewicht von 31 kg. Irgendwie habe ich das Gefühl, die Wirkung ist noch nicht da, oder er ist vielleicht noch nicht richtig eingestellt, zu niedrig dosiert? Oder dauert es noch länger, bis das Medi wirkt?
Wie ist die Dosierung bei Euren Kindern?
Wie sieht es mit Nebenwirkungen aus?
Sohnemann hatte am Anfang Einschlaf- und Durchschlafprobleme, die sich aber wieder gelegt haben. Auch der Appetit, der anfangs schlechter war, ist wieder mehr geworden. Aber er klagt immer noch über Bauchschmerzen und letzte Woche mussten wir ihn aus der Schule abholen, da ihm übel war.
Seit letzter Woche geben wir ihm die Tabletten auf Anraten unserer Ärztin morgens statt abends, ist das der Grund für seine Übelkeit?

LG
Eine verunsicherte Wendi

Antworten:

hallo wendi :-)

gib mal in der suche
strattera tagebuch
ein ..das sind meine erfahrungen mit strattera
viele grüsse
dariana

von dariana - am 19.03.2006 21:01
Hallo Dariana - schöner Name, oder nur Nickname?,jedenfalls sollte unser Kind so heißen, wäre er ein Mädchen geworden---

Danke für Deine Antwort.

Hoffe für Dich und für mich, dass mehr Antworten kommen.

Unsere Kinderpsychologin sagte, dass die Wirkung nach 6 Wochen eintritt - Ausnahmen bestätigen die Regel.

Wie schwer ist Deine Tochter?

Wir haben es mit Mph bisher noch nicht wirklich versucht,
vielleicht ist das dann die nächste Möglichkeit, zu helfen.

Mein Sohn sagte gestern auf die Frage, wie er denn meint, das es ihm jetzt geht mit Strattera: die Schule macht mehr Spaß und die Kinder sind netter zu ihm. Ist ja doch schon mal klasse.
Mit der Konzentration läuft es immer so auf und ab lt. Lehrerin.
Im Moment nervt er mit seinem Geltungsbedürfnis, er muss zu allem noch was sagen, darf nie übersehen werden - speziell während des Unterrichts.
Na ja warten wir`s ab.

LG

Wendi

von Wendi - am 20.03.2006 08:05
Hallo Wendi!

Unser Sohn bekommt Strattera jezt ungefähr 5 Wochen.

Wir haben mit 10mg angefangen (13J 152cm 35kg)

Nach 14 Tagen merkte man schon eine ;MIni verbesserung.
Dann haben wir auf 18mg erhöht und da stellte sich schon nach ein paar Tagen nochmals eine verbesserung ein.

Er ist insgesamt ruhiger nicht ganz so gereizt und ist in einigen Fächern lernwilliger geworden.
Aber optimal läuft es noch nicht .
Letzte Woche hatte ich das Gefühl die Wirkung wäre wieder ganz weg aber ich hoffe das es sich wieder gibt.

Das Problem die Nebenwirkungen.
Er schläft nicht gut durch will sogar ab und zu nachts zu uns ins Bett weil er schlecht träumt.

Aber was mir mehr Sorgen macht ist das er fast alle 14 Tage krank ist ,das heißt er hat Fieber zwar nicht hoch aber so um die 38 Grad Gliederschmerzen.
Es äußert sich immer etwas anders.
Aber ob es nun an Strattera liegt oder an was anderen das weiß ich nicht.

Ich hab mir den Beipackzettel angesehen und da steht unter Nebenwirkung Grippe ähnliche Symtome.


Aber ich habe auch gelesen das man Strattera Kindern mit Entwicklungsverzögerungen nicht geben soll.
Und unser Sohn bekommt Wachstumshormone und hingt 2 Jahre seinem Knochenalter hinterher,aber ob das Knochenalter was mit dem Biologischen Alter zu tun hat weiß ich nicht das muß ich jetzt abklären.
Für uns wäre das eine Katastrophe wenn ich es wieder absetzten müßte da er MP nicht verträgt.

Liebe Grüße Silke

von Silke. - am 20.03.2006 09:40
hallo wendi :-)

meine tochter wird jetzt im april 9 und wiegt 30,6 kilo

soweit ich informiert bin ist mph immer das mittel der ersten wahl und strattera soll man nur geben , wenn mph nicht vertragen wird oder insgesamt nicht zufriedenstellende ergebnisse erzielt oder gar nicht wirkt

dariana ist ein nickname ..zusammengesetzt aus den beiden vornamen meiner töchter ;-)

viele grüsse
dariana

von dariana - am 20.03.2006 12:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.