Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Britta F., BC

Tripple P

Startbeitrag von BC am 30.05.2006 08:05

Hallo,
kennt jemand von euch das Programm Tripple P?
Ich bin zur Zeit mit meinem ADS-Kind zur Kur und hätte hier die Gelegenheit, an den Schulungen teilzunehmen. Wäre für Tips und Erfahrungen dankbar.
Gruß Birgit

Antworten:

Hallo Birgit,

Triple P ist ein Erziehungsprogramm. Sicher sagen Dir die Begriffe "Auszeit" und "Stiller Stuhl" was? Es geht um konsequentes Verhalten und positive Verstärkung.

An sich keine schlechte Sache. Nur funktioniert es bei unseren ADSlern nicht immer so toll. Das liegt an dem vermaledeiten "Lernen aus Erfahrung", das ja bei den meisten unserer Kinder nicht so wirklich stattfindet. Sie lernen eben leider "anders" bzw. "langsamer", angekündigt Konsequenzen bekommt mein Sohn oft gar nicht mit und weint dann bitterlich, wenn díese in die Tat umgesetzt werden sollen ("Das habe ich gar nicht gewußt, das hast Du mir nicht gesagt!").

Probier es aus. Wie jedes Erziehungsprogramm muß es auch zu dem jeweiligen "Erzieher" passen. Mein Ding war es nicht, aber das kann bei Dir ganz anders sein.

Es gibt viel Literatur über "Triple P". Ich selbst habe es aber dann vorgezogen, mit meinem Mann ein Elterntraining speziell für die Eltern von ADSlern zu machen (die ja häufig auch selbst betroffen sind...).

Viel Glück und eine schöne und erholsame Kur!

Britta F.

von Britta F. - am 30.05.2006 10:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.