Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
jochen.bantz, Veronika Ehrenberg, A.Maria, Dunkelsinn, Anne-Marie W.

Gibt es auch solche Selbsthilfe Foren für Jugendliche?

Startbeitrag von Anne-Marie W. am 22.06.2006 12:46

Ich binn 17 Jahre alt meine ADS Diagnose wurde gestellt als ich 11 war eine Therapie ging zu Ende als ich 14 war allerdings begann ich diese Therapie als ich 12 war vor besagter Psycomotoriktherapie wurde alles mögliche ausprobiert.

Nun dies ist ein Teil meines Weges mit der Diagnose zwichen zeitlich bekam ich auch Ritalin dieses wurde jehdoch abgesetzt als ich 13 war ein weiterer Schritt seit meiner Diagnose.

Beim Schulwechsel von der Deutschen Sekundarschule aufs Gymnasium, Realschule oder Hauptschule (kenne das Deutsche Schulsystem nicht so genau da ich in Luxemburg wohne und folglich auch hier zu Schule gehe) Wurden also Ritalin wie Therapie abgesetzt.

Meine Eltern sind scheinbar überzeugt, dass sich mit dem Schulwechsel auch mein ADS verflüchtigt hat demnach erhalte ich viel weniger unterstützung als ich eigendlich gebrauchen könnte.
Ich stosse häufig etwas um un renne Pausenlos gegen irgendwelche Gegenstände und auch sonst merke ich, dass ich nicht so binn wie die anderen Jugendliche.

Ich möchte mich eigendlich sehr gerne mit ander Jugendlichen die auch von ADS betroffen sind astauschen leider weis ich nicht wie und wo ich das anstellen könnte.

Können sie mir Helfen
Ich währe ihnen Dankbar
Anne-Marie

Antworten:

Ich glaube, bei www.tokol.de ist grad sowas in Betrieb genommen worden.

MfG

Dunkelsinn

von Dunkelsinn - am 22.06.2006 15:03
Auf dieser Seite:

[www.adhs-anderswelt.de]

bei Kindern, Erwachsenen, etc..

von A.Maria - am 23.06.2006 09:14
schaust du hier...

[young.tokol.de]

oder

[live.tokol.de] für unsere kinder und jugendreisen...

lieben gruß
jochen



von jochen.bantz - am 26.12.2006 02:06

danke Jochen,


das mit dem Feriencamp ist eine tolle sache.....endlich wäre
meine Sohn mal unter seinesgleichen.

Er ist seit dem elften Lebensjahr immer in einem Feriencamp gewesen.

Es war für ihn sehr schön.......aber für die Betreuer wohl so anstrengend, dass wir im nächsten Jahr gar keine Einladung mehr
erhalten haben und er seid zwei Jahren nicht mehr alleine weg war.

Jetzt finde ich diese Seite und.........jetzt ist es zu spät, da er bereits im April 17 wird.

Und allein mit Jugendgruppen kann ich ihn mit hochgradigem ADS noch nicht lassen. Du weisst, sie sind vom Kopf her noch wie dreizehn, vierzehnjährige.....hätte dann keine ruhige Minute....

Nun gibt es dort so etwas schönes.......aber leider nur bis sechzehn.

Und er mag nicht mehr mit elf oder dreizehnjährigen seine Freizeit verbringen.... *grrrrr*


Wünsche dir viel Erfolg mit deinem Forum

Herzlichst Vero

von Veronika Ehrenberg - am 26.12.2006 12:13
hallo veronika,

das ist kein problem wir haben eine gruppe von 15 bis teilweise 18 jährigen dabei, die gleichzeitg bei der freizeit mithelfen, dass steigert das selbstbewusstsein und mach vor allem sehr viel spass...

lieben gruß
jochen



von jochen.bantz - am 26.12.2006 12:45
p.s. ich sehe das da grade ein fehler vorliegt, das alter für die teilnehmer ist von 7 - 17 werde das sofort korrigieren...

jochen



von jochen.bantz - am 26.12.2006 12:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.