Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 12 Monaten
Beteiligte Autoren:
Yosemite, Chaotentruppe, schwertlilie, Veronika Ehrenberg, diana-r

Medikinet-fettreiches Frühstück-aber was ?

Startbeitrag von Yosemite am 28.11.2006 19:56

Hallihallo,

Robin bekommt ja morgens 10 mg Medikinet. Um das richtig zu verstoffwechseln soll er sehr fettreich frühstücken.

Momentan trinkt er einen großen Becher Kakao und ein Nutella- oder Butter-Honigbrot.
Aber was mache ich wenn er keinen Kakao mehr mag ? (er wechselt nämlich seine Vorlieben ;-) verständlicherweise)

Das praktische an Kakao ist halt auch dass es schnell geht. In unsere Morgenplanung passt nichts mehr rein, was mehr als 5 Minuten kostet ;-)

Habt ihr Ideen ? Welches fettreiche Frühstück essen eure Kinder ?

Liebe Grüße, Iris

Antworten:

Hallo Monkele,

unsere Kids bekommen auch Medikinet ret. und essen sehr gerne alle Sorten Müsli. Die Sorten wechseln immer und wir haben einen riesigen Vorrat. Ob das so gesund ist

LG Anja



von Chaotentruppe - am 28.11.2006 20:18
Hallo Iris,

sorry natürlich meinte ich dich!

LG Anja



von Chaotentruppe - am 28.11.2006 20:21

Also.....


das kostet bei uns schon ein wenig mehr Zeit, was für Mama bedeutet, etwas früher auf zu stehen.

Ich stehe halb sieben auf, wecke ihn und frage nur :" herzhaft frühstücken oder süß ?"

Sagt er süß, mache ich dann ein Marmeladenbrot und einen koffeinfreien Kaffe mit einem grossen Schuss süßer Sahne.
Oder ein Müsli mit auch mit einem Schuss Sahne, oder ein Kaffestückchen, mal ein Bananenbrot mit Butter drunter.....usw.

Sagt er herzhaft, ist es dann ein Wurstbrot mit einem Glas frischem Orangensaft, ein Käsebrot mit ein paar Trauben, oder er verlangt auch schon mal nach 3 Rühreiern dazu eine Scheibe Brot, oder 2 Spiegeleier mit Brot , oder Brot mit Kräuterquark und Tomaten drauf usw.

Auf jeden Fall darf sich das Frühstück nicht einmal in der Woche wiederholen, sonst hat er "keinen Hunger " ;o)

Was er auch immer sehr, sehr gerne trinkt :" Einen viertel Liter 3,5% Vollmilch in den Mixer, einen Schuss süsse Sahne, 1 Vanillezucker dazu und eine ganze Banane.......das gut durchgemixt.

Das macht fit und gibt mindestens bis zur ersten grossen Pause keinen Hunger.

Im Sommer mache ich das mit Erdbeeren oder sonstigen frischen Früchten. Geht schnell und schmeckt ;o))

Ich hoffe, ihr findet das Richtige....


Liebe Grüsse von Vero



von Veronika Ehrenberg - am 29.11.2006 15:46
Hallo Iris,

wie schafft es Dein Sohn in 5 Minuten zu essen????

Ich stehe um zehn vor sechs auf, wecke meinen Sohn und dann habe ich 10 Minuten für meinen Kaffee. Dann kommt Sohnemann zum Frühstücken und braucht 20 Minuten.

Wir haben auch sämtliche Cornflakes-Sorten, so dass er jeden morgen was anderes essen könnte. Dazu gibt es 3,5% Fett Milch und Kakao-Pulver. Neuerdings isst er seine Cornflakes mit Müllermilch (igitt).

LG Diana

von diana-r - am 29.11.2006 17:19
@ Diana:
Missverständnis !
Ich meinte, es paßt nichts mehr rein, was 5 Minuten ZUSÄTZLICH kostet ;-)
Robin braucht für den großen Becher Kakao (0,3 l) und das Brot ungefähr eine halbe Stunde. Je nach Stimmung. Wenn er schon richtig ausgeschlafen ist reichen auch mal 5 Minuten - vor allem wenn er vor dem Kindergarten noch mal in seinem Zimmer spielen will ;-D

@ alle
Müsli hasst er ! Aber Cornflakes oder so isst er gerne mal. Das mit dem Schuß Sahne oder einem Ei ist eine super Idee !

Danke euch !
Liebe Grüße, Iris



von Yosemite - am 30.11.2006 14:44
Hallo Iris,

meine Kleine ist im Moment gerne Toast mit Quark und selbstgemachter Marmelade. Ich nehme da dann den Sahnequark für sie, während ich mir dann den Magerquark gönne ;-)

Die anderen beiden "Frosties" mit Milch, oder auch mal ein Actimel von Aldi.

Bisher war das immer OK.

Viele Grüße



von schwertlilie - am 30.11.2006 16:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.