Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Babs L., Inge VB, BarnyHH

Davis Methode? Wer weiß was?

Startbeitrag von Babs L. am 05.12.2006 13:09

Hallo miteinander,

da wir immer noch ein wenig planlos über die Situation mit meinen Sohn rumlaufen, hab ich an einem Gespräch mit einer Psychologin meiner Krankenkasse teilgenommen.

Die ließ sich das Bild von meinem Sohn beschreiben, und meinte von der Beschreibung her könnte bei meinen Sohn sehr gut die "Davis-Methode" angewendet werden und könnte ihm auch helfen?!

Da ich noch gar nichts in der Richtung auch hier im Forum auch nichts darüber gefunden habe, stelle ich einfach mal die Frage in die Runde:

Wer kennt die Davis Methode?
Wer hat schon Erfahrung mit Ihr?
Was ist das?

Im WWW findet man vieles und auch wieder vieles negatives...

Antworten:

Hallo Babs,

zu allen diesen Methoden im Bereich Medizin / Psychologie gibt es ein KO-Kriterium:

Wenn das Ganze von den Fachleuten der Schulmedizin kritisch betrachtet wird und dazu noch (viel) Geld kostet - also von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nicht bezahlt wird - , dann taugt es meistens nichts, sondern ist reine Geldschneiderei!

Bestimmte Leistungen sind allerdings im Laufe der letzten Jahre aus dem Katalog der GKV herausgefallen, obwohl sie sinnvoll sind. Dort besteht allerdings Einigkeit zweischen den Fachleuten über den Sinn der Maßnahme. Als trauriges Beispiel nenne ich hier die Augeninnendruck-Messung zur Glaukomvorsorge.

meint Barny
der heute mal wieder seinen zynischen hat und deshalb besonders ehrlich ist.

von BarnyHH - am 06.12.2006 11:24
Weiß leider auch noch nichts neues, da meinem Mann das Knie (wie sagte meine Tochter) repariert wurde, und ich nur eine Extra Sache noch bewältigen kann.
Melde mich aber wenn ich was weiß

von Babs L. - am 08.12.2006 10:15
Hallo Babs,

ob diese Methode Geldschneiderei oder gewinnbringend ist, kann ich dir auch nicht beantworten.

Ich habe das Buch von Ronald D. Davis "Legasthenie als Talentsignal" zur Hand und kann dir den Klappentext von Samy Molcho schreiben:

"Legasthenie ist keine Behinderung, Legastheniker haben lediglich einen anderen Lernstil. Ronald D. Davis hat selbst stark unter seiner Lese- und Schreibschwäche gelitten und deshalb ein Lernprogramm entwickelt, das diesen speziellen Stil berücksichtigt. Mit seiner Methode können Legastheniker lernen, sich in der Welt der Zahlen und Buchstaben zurechtzufinden, und aus der Schwäche eine Stärke machen.

Die Genialität der Davis-Methode liegt in ihrer Einfachheit. Mit Kreativität und bildhafter Darstellung führt sie uns zum ursprünglichen Lernen und Begreifen durch Erleben. Jedem, der Verwirrung beim Erlernen abstrakter Begriffe erlebt hat, kann diese Methode helfen. Die Davis-Methode ist daher nicht nur für Legastheniker ein Gewinn."

Als ich mich vor ein paar Jahren dafür interessierte konnte mir niemand sagen, wer diese Art der Lerntherapie durchführt.

Liebe Grüße
Inge

von Inge VB - am 08.12.2006 17:01
Hallo Inge,

grad so die Beschreibung passt so zu unserem Träumerchen, wenn er mal ausläßt wie er was versteht und sich erklärt oder bei Hausaufgaben zum Ergebnis kommt....

Deswegen zweifel ich ja noch und werde einfach mal unverbindlich telefonieren.

Leider weiß ich jetzt nicht wo Du herkommst aber per Yahoo hab ich ein paar Ansprechpartner herausbekommen, unsere Logopädin macht sich auch grad schlau
und eine habe ich von der Psychologin meiner Krankenkasse (!?) bekommen.
Die ist in Bad Windsheim, Kind Legastheniker und jetzt am Ende der Gymnasiumlaufbahn und will Arzt werden...(leider allles was ich weiß)

Aber rühren tue ich mich wenn ich was weiß.
Danke nochmal

von Babs L. - am 10.12.2006 22:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.