Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Agnes69, AnJu, josiane, Siggi_O

Stichwort Träumerchen

Startbeitrag von Agnes69 am 05.12.2006 22:45

Hallo allerseits!

Ich habe heute einen Link von unserem ADS-Coach wegen der speziellen Problematik unserer jüngsten Tochter bekommen. (wegen jeder Kleinigkeit losbrüllen und -kreischen, Nie endende "Trotzphase",...)


Ich habe da gerade nachgesehen. Es ist die Broschüre von Cordula Neuhaus "ADHS ohne Hyperaktivität - das 'Träumerchen'". Ich habe sie mir ausgedruckt und gleich gelesen, und - was soll ich sagen - SOOOOWAS VON EINEM AHA-ERLEBNIS!!!


Primär auf meine Tochter bezogen, aber auch ein bisschen auf mich...

Diese Kinder haben einen solchen Leidensdruck!

Wer meint, dass das eigene Kind oder er/sie selbst da hineinpasst - hier der Link: [www.medice.de]

Gruß an alle!
Agnes

Antworten:

Hallo Agnes,

Vielen dank für den Link, unsere Tochter ist auch eine Träumerchen. Es gibt auch ein Tolles buch darüber (ich habe in zu Zeit ausgeliehen) da ist der Link dazu.
[www.amazon.de]

Es ist immer wieder gut mal rein zu lesen.



von josiane - am 06.12.2006 09:58
Hallo Agnes,

ich habe diesen Text vor 3 Jahren gelesen und habe meinen Sohn direkt darin erkannt.... und habe seitdem stets gegrübelt "und wenn´s nun doch ADS ist ..."

Und bingo, es ist ADS. Zwar ist er kein 100%iges Träumerle, aber hat doch starke hypoaktive Anteile.

Viele Grüße

Siggi

von Siggi_O - am 06.12.2006 15:24
Hallo Josiane,

Freut mich, wenn es jemandem etwas bringt!

Interessant! Dasselbe Buch hat mir die "Frau Coach" auch empfohlen. Und außerdem dieses: [www.amazon.de]äumt-langsam-hypoaktive/dp/3170182846/sr=1-22/qid=1165434803/ref=sr_1_22/028-8596728-5980501?ie=UTF8&s=books

Habe mir beide bereits in meiner Lieblingsbuchhandlung bestellt und bin schon ganz gespannt!

Grüße
Agnes

von Agnes69 - am 06.12.2006 19:58
Hallo Agnes,

ich kenne die Broschüre. Auch auf meine Tochter paßt sie perfekt. Man ist richtig froh, daß man sich verstanden fühlt, wenn man das liest. Für mich wäre wichtig zu erfahren, wie man den Träumerchen den Lernstoff besser vermitteln kann. Leider habe ich dazu kaum brauchbare Literatur gefunden. Sogar eine Lehrerin fragte mich einmal, ob ich darüber was wüßte.

Liebe Grüße Andrea

von AnJu - am 20.12.2006 00:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.