Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sternchen*, pralini, Inge1, ekiem, Agnes69, Veronika Ehrenberg, Chr.Heim

Es ist zum ko....Wie geh ich...Hilfe!!

Startbeitrag von Sternchen* am 11.12.2006 22:41

Nächtliches Hallo!

Mist,hab falsch gedrückt und muß alles nochmal schreiben.

Ich steh aufn Schlauch,vielleicht könnt Ihr mir ja runter helfen.

Da läuft es mit dem einen gut,flippt die andere rum+der "ganz"Große dazu.
Ist Zuhause+krankgeschrieben,da Armschmerzen,leider kann man an ausgeleiherter Bindegewebsschwäche nix machen außer Tabl.Auf Deutsch,Arm kaputt,nicht reperabel,na klasse.
Bin froh,wenn er wieder arbeiten kann.

Dann meine 14J.Pubizicke,ich weiß nicht,wie ich an sie ran kommen soll,merke ja das da was nicht stimmt.WIE macht ihr das mit Töchtern im gleichen Alter???

Sie kratzt sich wieder die Händoberflächen blutig,redet aber nicht mit mir.
ich weiß,daß sie schulisch überfordert ist,hat tägl.außer Di.7std,davon 3Förderstd.in Ma,Engl.Deu.,is ja ok.Aber die vom KL zusätzl beantragten Sportstd.sind zuviel,sie hat ja schon Sport.
Das ist aber mit nem Wechsel in Arbeit,geht nur nicht von heut auf morgen.

Dann regt es sie+auch Göga auf,daß es hier laut ist(die über uns feiern oft),auch Juniors Musik(ist aber normal,war nur 1x kurz zu laut am WE),es kann doch nicht tagsüber so ruhig wie in der N8 sein.
Hier gibs den meisten Streit z.zt.
Da hab ich keine Lösung für,bitte,habt ihr Ideen??

Aber das ist ja bei meiner Maus nicht alles,sie klammert an Freundinnen,macht sich da noch Sorgen+hat Zeitmangel.Versteh ich ja in bezug auf Schule,aber sie redet ja nicht.
Schläft schlecht+spät+Morgens ist dann trallalla,da darf ich sie nicht ansprechen.Ich mag schon nicht mehr aufstehn.

Und irgendwie schaffe ich wieder nix,wenn alle da sind,grrrr...

Echt mich kotzt das an,bin gestern ausgeflippt,nachdem ICH wieder rennen +reden sollte,wozu haben die nen Mund??
Ich mach dat nicht mehr,es zerrt an meinen Nerven.
Bin z.zt.nur müde,könnte schlafen,schlafen,schlafen,aber die Pflicht ruft.

Hab ja auch wieder neue Arbeit,naja,vielleicht lenkt es mich etwas ab.

So,geh jetzt ins Bett,gute N8
Gruß Sternchen*

Antworten:

Hach STernchen

Ich weiss auch keinen Rat für dich.

Meine Tochter ist zwar 14 aber zum Glück eine ganz Liebe. Ihre Zickerei hält sich wirklich im Rahmen.

Hat deine Tochter den auch ADs?

Ich komm ja auch im Moment nicht an meinem Sohn rann, ... weiss auch nicht wie ich es mit ihm packen soll.

Ich habe nur einen von dreien der ADHS hat, dass macht mich schon fertig, wenn jetzt zwei oder gar drei flippen würden, bohhhhh ich glaube ich lief dann einfach weg....

Der einzige Rat, den ich dir geben kann, mal abschalten, mal eine Wochenende weg fahren, ich zehre (sagt man das so?) oft noch ein paar Wochen nachher dran, wenn ich ein schönes We verbracht habe, dass tut mir sehr gut.

Ich drucke dich

Liebe Grüße Anne

von pralini - am 12.12.2006 09:49


Liebe Anne,


du hast "7".......sieben Tageskinder !!!

Wie bitteschön hälst du das aus ???
Ist bei den sieben kein einziger ADS'ler dabei ???

Ich sage dir ja die ganze Zeit schon......ich bewundere dich ohne Ende.

Sieben Tageskinder und 3 eigene.... Boaaaaah.....ich kann mich garnicht beruhigen. ;o))

Stelle mir dich gerade vor......im Garten.......umringt von sieben, acht, neun Kindern....... N E I I I I I I N !!!

Ich würde die Krise kriegen....


Also.......

da schäme ich mich ja, daß ich über meinen "Floppy" hier rum jammere......



Ich wünsche dir noch einen schönen Tag Anne ;o)

Liebe Grüsse Vero

von Veronika Ehrenberg - am 12.12.2006 11:04
Ach Vero

Wie beneide ich dich, dass du mal gemütlich in der Wanne liegen kannst, ich nehme es mir vor und halte es höchsten 5 Minuten aus

Wie beineide ich dich, wenn du hier deine Adventsdeko beschreibst, ich habe zwar ein ein paar Lämpchen und ein bisschen hier und dort rumstehen, aber spass am dekorieren habe ich nicht.

Ich bin auch keine die sich stundenlang im Haushalt beschäftigen kann.

Mit den Tageskindern (alle 7 aufeinmal habe ich selten) meisst "nur" 6 auf einmal , habe ich Aktion in der Bude, mir machts nichts wenn sie hier rumflitzen, rumtoben usw. Ich habe 6 Jungen und ein Mädchen, zwei davon sind sehr wild, aber ganz herzlich und liebe.

Hihi im Moment schlafen schon vier und die beiden spielen gerade mit meiner Tochter, da habe ich mal pause


Habe vor 10 Jahren aufgehört zu arbeiten, da war ich totunglücklich, weil mein Haushalt da auch nicht besser aussahr hehe.

Jetzt muss alles rollen, ich muss abends nochmal durch die bude,weil die kinder ja morgens kommen, so bekomm ich viel mehr auf die reihe.

Kussi

von pralini - am 12.12.2006 11:19
zum .... !!!! Hab mich auch verdrückt! Muss ansteckend sein! Na gut - nochmal von vorne...

Hallo, liebes Sternchen*!

Leider kann ich Dir von diesem Schlauch nicht herunterhelfen.
Bin ja noch keine Teenie-Mami.

Dabei würde ich so gern! Du bist ja auch immer so hilfsbereit...

Was mir an Deiner Schilderung aber bekannt vorkommt, ist das mit dem Klammern. Meine Mittlere (S., bald 8J) lässt sich von einer Klassenkameradin (M.) herumschubsen wie eine Billardkugel. Fünf Minuten ist sie ihr genehm, dann ist die Freundschaft für weitere fünf Minuten wieder beendet. Und S. spielt artig mit...

Wenn sie einmal das beherzigt, was ich ihr ständig predige, dass sie es nicht nötig hat, so jemandem nachzulaufen, dass auch in diesem Alter zu einer echten Freundschaft wenigstens ein Ansatz von Treue gehört, beginnt M. die anderen Mädchen in der Klasse zu manipulieren: Wenn du mit S. sprichst, mag ich dich nimmer, lade ich dich nicht zu meinem Geburtstag ein, usw." Schön nach dem Prinzip "Teile und herrsche".

S. ist dann entweder völlig verzweifelt oder stinkesauer. Sobald M. mal eben wieder Laune hat, sich mit ihr abzugeben, steht sie jedoch sofort habtacht, vergisst jede Gemeinheit und folgt M. wie ein Hündchen.

Ich habe zu M.s Mutter eigentlich eine gute Beziehung. Auf dieses Thema angesprochen, meint sie aber immer: "Ach, das ist doch typisch Mädchen, diese Machtspielchen!" Naja - ihre kommt auch nicht mindestens jeden zweiten Tag in Tränen aufgelöst oder wutschnaubend aus der Schule nach Hause...

Na prima! Jetzt habe ich Dir glücklich wieder absatzweise von meinen Wehwehchen vorgejammert...

Jedenfalls wünsche ich Dir von Herzen, dass bei Euch alles bald wieder in den grünen Bereich zurückfindet! Meine Hochachtung für Deinen Einsatz! - Vergiss nur nicht, Dich um Dich selbst ebenso zu kümmern, wie um Deine Lieben!

Ich denke an, und für Dich!
*umarm*

Agnes

von Agnes69 - am 12.12.2006 19:45
Hallo Sternchen,

ich kann dir zwar keinen wirklichen Tip geben.
Ich kann dich nur trösten, dass bei mir das Allerselbe ist.

Meine "Zicke" ist fast 13 und hat kein ADS (glaube ich). Unser Frühstück beginnt mit der großen Quizfrage ? Kommt sie oder geht Sie heute ohne Frühstück ? Ab und zu erscheint sie dann, schaut kurz den Frühstückstisch an. Liegt da nichts passendes da, geht sie wieder. Pausenbrot nimmt sie sowieso nicht mit.
Eine kurze "unpassende" Bemerkung vom Papa reicht zum Explodieren. Wenn ich nur wüsste, was gerade "unpassend" ist ?

Nach der Schule reicht ein Blick und ich weiß Bescheid.
Himmelhochjauchzend oder Scheiß-Tag. Endweder Sie hört garnicht mehr auf zu reden. Oder Sie verschwindet in Ihr Zimmer auf nimmer Wiedersehen.
Die Freundinen wechseln täglich, ja fast stündlich. Wer heute aktuell ist ist morgen der größte Feind.
Die "Zickenkriege" sind dann noch das i-Tüpfelchen auf der Sahnetorte. Ich war völlig sprachlos, wie sich pubertierende Mädels übers Internet beschimpfen können.

Das Thema Schule ist dritt-oder viertrangig. Erst kommt die Freundin (oder Feindin?) dann natürlich spielen die Jungs eine wichtige Rolle im Schulalltag, dann HippHopp oder Rock, stundenlang telefonieren und chatten... und irgendwann einmal Französisch-Vokabeln wenn dann noch Zeit vom Tag übrig ist.
Für irgendwelche Hilfe im Haushalt muss ich Wochen vorher schriftlichen Antrag stellen :-)

Dann haben wir die täglichen Geschwister-Kriege. Die beiden können nicht miteinander und auch nicht ohneeinander. Da fliegen manchmal ganz schön die Fetzen. Und ist einer von beiden nicht da, langweilt sich der andere zu tode, weil er niemanden zum Streiten hat.

Ich glaube einfach, die Mädels in dem Alter sind sich selber nicht gut. Sie wissen nicht ob sie Kind oder Erwachsen sind. Die Meinung der gleichaltrigen zählt 100mal mehr als die der "Alten" . Wahrscheinlich hilft nur viel Geduld und zur Stelle sein, wenn man gebraucht wird. Es gibt da einen netten Buchtitel, der sagt schon alles: "Und plötzlich sind sie13, oder die Kunst einen Kaktus zu umarmen".

Meine Nerven liegen oft so blank, das ich selber manchmal glaube ich habe ADS. Ich kriege nichts fertig, ich habe 1000 angefangene Baustellen und keine wird fertig. Ich liege abends im Bett und möchte an nichts mehr denken müssen.

Mein Tip: Vielleicht schaffst du es ja, Dir einen freien Abend in der Woche zu nehmen. Ins Kino gehen oder einfach gemütlich Essengehen.
Am Besten nimmst du eine Freundin mit (die versteht dich eh besser als dein Göga). Aber bitte so frühzeitig gehen, dass du den abendlichen Bettgehkampf nicht bestreiten musst.....

Hahaha, ich schaffs auch höchstens 1 mal pro Monat, wenn überhaupt!!

Liebe Grüße
ChH

von Chr.Heim - am 12.12.2006 21:29
Hallo!

Danke Euch schon mal.

@Anne:
danke,Mail-Postkarte ist angekommen.

@Agnes:
Ja,ich denke auch an mich,versuche es zumindest.Aber wies ausschaut:
Morgenfrüh mit 2 Männlein frühstücken,Nachmittags kommt ne Freundin zu mir.

@Chr.Heim:
Man,Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen,hätte man nicht besser schreiben können.

Habe erstmal wieder frühere bettzeiten angeordnet und sie´he da,gute laune am Morgen,heute jedenfalls.

Heute nicht gechattet,aber viel geschafft.

Mitteilung von der Schule,daß zum Halbjahr für meine Maus Klassenwechsel ist.Sie bekommt den ehem.Lehrer meines Sohnes.

Stellt Euch vor,WIR haben zu VIERT den Sperrmüll rausgebracht,mich hat man Zwangsverschont wg.Tennisarm,geht doch.

Junior hat dann gekocht für sich+Göga,war mir zu salzig.Den Abwasch macht Göga Morgen früh.

Und ich verschwinde jetzt schnell,bevor ich weiter bei Ebay schreibe/einstelle.

Gute N8 sagt Sternchen*

von Sternchen* - am 12.12.2006 22:46
Hallo Sternchen,
spät komme ich, aber ich komme..........................

Du hast Recht, Ch hätte es nicht besser ausdrücken können, das habe ich ja nur zu gut genauso erlebt.................es war ein Graus, zusätzliche 77 Fehlstunden im Zeugnis, immer möglichst so durchs Haus geschlichen, dass sie mich nicht treffen musste.......................könnte einen Roman schreiben, der Dir aber nicht hilft.
In der schlimmen Phase war ich sogar bei der Erziehungsberatung!!

Jedenfalls kommt jetzt der "Mutmachabschnitt", eines Tages ist der Spuk von heute auf morgen vorbei und es ist nur noch schön mit ihr und sie konnte es niemals erklären.
Das hilft Dir jetzt nicht, da kann man aber nur abwarten und auf bessere Zeiten hoffen.
Mit dem mehr Schlaf, das ist sicher auch hilfreich.
Lob an die Sperrmüll-,Koch-u. Abwaschtruppe.

Ruta genommen?

Dir eine dicke Umarmung und schnelle wieder bessere Zeiten.
Gute8 auch für Dich
von Inge

von Inge1 - am 13.12.2006 00:13
Hallo Sternchen!

Von mir einen ganz festen Drücker und etwas von meiner auch nur knapp vorhandenen Kraft.
Ich habe ja keine pubertierende Zicke, aber dafür meine Männer. Simon, der 5-jährige mit dem ADHS, ist seit einiger Zeit mal wieder sehhhhhhhr anstrengend. Es geht mal wieder nur mit viel Krach und sein kleiner 3-jähriger Bruder hat fürchterlich unter ihm zu leiden. Nichts-desto-trotz war der Arzt bei der Kontrolle im SPZ zufrieden mit ihm und sieht momentan noch keine Veranlassung weitere Therapien, ausser der vorhandenen medikamentösen, einzuleiten.
Im Januar findet das Elterntrainig dort an 4 Abenden statt. Ich bin sehr gespannt, was es neues bringt und ob mein Mann dann auch besser auf unseren Chaoten eingehen kann.

LG, Meike

von ekiem - am 13.12.2006 19:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.