Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ela610, Chaotentruppe, Agnes69, Yosemite, diana-r

HURRA, ich darf meinen Kindern nun einstellen lassen!!!!!!!!

Startbeitrag von Ela610 am 14.12.2006 10:02

Hurra,

habe eben beim Amtsgericht angerufen, ich hatte dort ja den Sorgestreit weil mein Ex die Krankheit der Kinder nicht akzeptieren wollte und sogar behauptete, das das soziale Umfeld (Nehme mal an, damit meinte er meinen Freund) nicht stimmt.

Die Dame am Telefon sagte mir, das mir die medizinische Sorge übertragen wurde. Nun brauchen meine Kinder nicht mehr leiden. Sie meinte sogar, das sie den Beschluß heute oder Morgen tippen wird und dann mit der Post raus geht.

Habe ihr erzählt, das ich einen Arzt-Termin habe und er bestimmt auch wissen möchte ob er ein neues Rezept ausstellen darf.

Mein Sohn leidet seit Wochen an einem Rebound und mein Arzt möchte ihm am Nachmittag nochmal ein nicht Retard Produkt verschreiben. Auch ist meine Tochter echt depressiv. Es tut mir selber so weh, das sie so leiden müssen, aber nächste Woche kann ich den nächsten Schritt angehen.

Gebe gerne ein kleines Kraftpaket an Andere weiter, die es derzeit brauchen. Habe nach dem Anruf soviel Kraft bekommen, ich könnte Bäume ausreißen.

Danke an alle, die mit mir gefiebert haben. Die Daumen können wieder gelöst werden. :-)

Liebe Grüße
Michaela

Antworten:

Re: HURRA, ich darf meine Kinder nun Einstellen lassen!!!!!!!!

Sorry, die deutsche Sprache kann so schwer sein. :-)

Die Überschrift sollte natürlich so lauten. (Grins)

Der Beweis, meine Freude läßt sich kaum zügeln

von Ela610 - am 14.12.2006 10:05

Re: HURRA, ich darf meine Kinder nun Einstellen lassen!!!!!!!!

Hallo Ela,

wollte Dir gerade eine Mail schicken, wie weit der Beschluss ist. Aber hat sich ja nun erledigt.

Herzlichen Glückwunsch. Hab ich doch gleich gesagt, dass da alles glatt läuft.

Dann kann es ja munter ins neue Jahr gehen!!

LG Diana

P.S. Ich wünsche Euch natürlich ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Vergessen.....

von diana-r - am 14.12.2006 12:40
Hi Ela,

das ist ja echt super !
Wurde aber auch Zeit, dass du endlich im Sinne deiner Kinder handeln kannst .
Dir fallen bestimmt mehrere Felsbrocken vom Herzen.

Es sei dir gegönnt !

Herzliche Grüße, Iris (die sich gar nicht vorstellen will, wie du dich die ganze Zeit gefühlt hast)



von Yosemite - am 14.12.2006 18:59

Re: HURRA, ich darf meine Kinder nun Einstellen lassen!!!!!!!!

Wunderbar, Michaela!



Na, dann steht doch einem frohen Weihnachtsfest nichts mehr im Wege!

Ein Solches wünscht Euch von ganzem Herzen
Agnes

von Agnes69 - am 14.12.2006 22:47
Hallo Michaela,

ich freue mich ganz doll für dich!

Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest!

Anja



von Chaotentruppe - am 14.12.2006 23:34
Hallo Anja!

Ein Schreck in der Morgenstunde.
Habe Deine erste Nachricht gelesen und dachte mir, da hast Du aber Deine Einstellung grundlegend geändert. :-)

Bis ich gemerkt habe das Du bei "DaCapri" zurückgeschossen hast, hat gedauert.

Am besten reagieren wir einfach gar nicht mehr drauf!

Diese Leute wissen selber gar nicht was wir Mütter mitmachen, bevor wir doch bei der Medizin landen.

Obendrein, denke ich mir, das solche Leute mit sich selber nicht zufrieden sind und den Frust woanders ablassen müssen.

Sorry, soll nicht ein Diskusionsanlass wieder geben.

Am besten, den Gift, den man erhält ausspucken und was Leckeres hinterherschieben. (Breitgrins)

Auch Euch ein schönes Weihnachtsfest mit vielen strahlenden Kinderaugen.

Liebe Grüße
Michaela

von Ela610 - am 15.12.2006 08:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.