Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Agnes69, josiane

es geht wieter mit Strattera

Startbeitrag von josiane am 15.12.2006 10:44

Hallo alle interessierte,

nun kommt jetzt mein zweiter Bericht über die Umstelung auf Strattera.

Wie beim letzte mal bin ich noch sehr begeistert weil ich mein Kind wieder erkenne. So habe ich sie nicht mehr gesehen seit ihr Kindergartenzeit. Ruhig unbekümert zwar etwas ängslich aber nicht übermässig.

Nach eine Woche Strattera 10mg und Medikinet 2x5mg habe ich mit die Lehrerin gesprochen, sie sagte das sie keine veränderung und keine verschlechterung trötz reduzierte Medikinet festellte. Also für uns schon ein guter Punkt.

Es gibt leider auch ein Schlechter punk, nach diese Woche hat unsere Tochter ein halben Kilo abgenohmen !!

Nun würde Strattera auf 18mg hochgestuft und Medikinet blieb ersmal auf 2x5mg (Wie am Anfang geplant).

Nach Rücksprache mit unsere Ärztin sollen wir das Medikinet ganz weg lassen also ab Freitag nur noch 18mg. Strattera.

An dem gleichen Tag kommt meine Tochter am Nachmittag und sagt "Ich habe hunger, können wir ein Brezel kaufen?" !!!

Das war was ganz neues für mich sie will was essen!!
Noch was an diesen Tag versteht sie sich mit ihr Bruder sehr Gut.
An diesen Abend darf sie lange auf bleiben wegen unsere Liebling sendung (auf Französische Ferhnsehen) und ihr lieblings Sänger kommt Live singen sie wollte es auf keinen fall verpassen aber um 22:15 war sie so Müde das sie von sich aus ins Bett ist (Der auftrit habe ich aufgenohmen).

Der Wochenende lief gut sie hat auch am Computer auf lernspiele gearbeitet wegen LRS und das 1 x 1 und war Gut. Sie geht zwischen 8:00 und 8:30 ins Bett und hat sogar auf ihre Lesezeit verzichtet weil sie schlaffen wollte.
Montag habe ich mit die Ärztin nochmal gesprochen und sie sagte dass die Dosiest erst so bleibt. Sie wird nicht erhört wie voher geplant war.
Der rest der Woche also nur noch 18mg. Strattera. Es läuft Gut sie schreibt gut, leserlich und ist dabei ruhig auch wenn viel zu schreiben ist. Manchmal ist es mit der Konzentration etwas Schwierig aber sie bleibt ruhig und weint nicht. Schlaffen ist eigendlich kein problem mehr.(kann ich noch nicht glauben wird es so bleiben?).

Die Lehrerin berichtet das in die Schule kein Verschlechterung zu sehen ist und das die andere Lehrerinen die sie für ein paar Stunden hat es auch so sehen.

Das beste zum Schluss der halbe Kilo hat sie fast wieder zurück!!

Es wurde etwas lang aber ich hoffe es hat euch Interresiert.

Bis bald.

Antworten:

Liebe Josiane!

Klingt ja prima!
Ich freue mich mit Euch und wünsche Euch sehr, dass es weiterhin so gut klappt!

Liebe Grüße
Agnes

von Agnes69 - am 15.12.2006 23:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.