Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Miss Piggy, marlchen

Sohnis Entwicklung (was schönes)

Startbeitrag von marlchen am 11.01.2007 06:49

Hallo ihr Lieben,

möchte euch mal gerne "unseren" bisherigen Werdegang schildern.
Mein Sohn(fast 9) hat mit 6 Jahren die Diagnose ADHS bekommen.

Seither nimmt er auch Medis.

Zuerst Ritalin, wo wir viele aufs und abs hatten, bis die Dosis
stimmte und seit November 2006 Concerta + Methylphenidat nach Bedarf.(öchstens aber 10 mg)

Ich muß sagen, mein Sohn hat eine unheimliche gute Entwicklung gemacht.

Er ist total ausgeglichen, er hat mittlerweile feste Freunde, die Hausaufgaben gehen ihm wesentlich leichter von der Hand(ohne Mamas Anwesenheit leider noch nicht), er erledigt seine Aufgaben im Haushalt, er ist rundum ein "normales" Kind mit allen Ecken und Kanten.

Ohne die super Beiträge hier und vielen Antworten auf meine Fragen, wäre es sicher nicht so glatt gelaufen.

Dafür möchte ich mich bei Euch allen hier herzlich bedanken.

Ein Beispiel ist die Medi-Einstellung. Die Tablette zum Anschubsen morgens braucht Sohni auch, wäre seine Kispy aber von alleine nicht drauf gekommen.

Das war mein Vorschlag durch das Lesen hier.

Jedenfalls wollte ich das mal loswerden. Ich bin mir sicher, das
wir schon bald mal eine Medipause einlegen können.

Gruss an alle
Marion.

Antworten:

Hallo Marion,

das freut mich für Euch, dass es so toll läuft.

Mir geht es genau so. Dank dem Forum habe ich wertvolle Tipps erhalten. Auch gerade zur Dosierung, man ist doch oft unsicher, unser Arzt ist zwar sehr geduldig, doch vieles hört man lieber von betroffenen - denn die haben die Erfahrungen tatsächlich gemacht.

Und selbst geht es mir persönlich auch besser, seit es mit Sohni bergauf geht - und ich Freud und Leid hier teilen kann. Das nimmt einem viel Druck weg.

LG Rita



von Miss Piggy - am 11.01.2007 11:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.