Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Miss Piggy, Veronika Ehrenberg, schwertlilie, Rosana111

Kurempfehlung

Startbeitrag von schwertlilie am 11.01.2007 19:44

Hallo,

ich beabsichtige in den Osterferien eine Mutter und Kind Kur zu machen. Behandlungsbedürtig sind die drei Kinder und ich.

Meine Fragen an die erfahrenen Kurmütter:

Mein Ältester ist dann fast 14 und wir würden gerne in die Berge fahren. Natürlich sollte die Klinik die ADS-Geschichte mitbehandeln. Wi würden auch gerne uns im Hochgebirgsklima (1000m) aufhalten.

Leider gibt es in Oberjoch die Mutter und Kind Klinik nicht mehr, die ich mir eigentlich ausgesucht hatte. Es muss nicht unbedingt so feudal sein, aber ein Schwimmbad und ein Kraftraum sollte auch dabei sein.

Wer kann mir da weiter helfen?

Liebe Grüße

Antworten:

Hallo Schwertlilie,

ich war in Steibis, eigentlich eine schöne Klinik, ist aber schon einige Jahre her und die Leitung hat sich geändert. Ich weiß gar nicht genau, ob es die Klinik überhaupt noch gibt.
Ich weiß nur, sie heißt zumindest jetzt anders.

Ein kleines Schwimmbad war dabei, weil es in einem ehemaligem Sporthotel war. Die Zimmer waren super - mit Fernseher ausgestattet - schöne Aufenthaltsräume - viele Angebote damals - Sportlich - basteln - Ausflüge etc. Die Gegend ist auch sehr schön, viele Wandermöglichkeiten - Oberstaufen nicht weit weg....

Aber ob dort ADS mit behandelt wird, weiß ich nicht. Damals hatten die immer auch Themenbezogen Kuren angeboten. Zu meiner Zeit - vor ca. 5 Jahren waren sie psychologisch gesehen sehr gut ausgestattet. Die Betreuung war nicht schlecht. Ich war sehr zufrieden. Es war auch eigens eine Kinderärztin und eine für die Mütter da.
Sogar Väter durften entw. ein Schnupperwochenende mitmachen - oder auch mal eine Woche - Preise weiß ich nicht mehr, waren aber ganz gute Angebote. Dort können Mütter und Väter hinkommen - also zumindest früher. Du bekommst es mit den Kindern ja eh alles gezahlt. Papas zahlen halt extra, es sei denn, sie bekommen es auch mit verordnet.

Wie gesagt, es nützt nichts, wenn ich Dir den Namen gebe, denn darunter wirst Du nichts mehr finden. Aber google mal unter Mutter-Kind-Kur Steibis.

Was anderes in den Bergen weiß ich jetzt gar nicht. Ich habe mich damals ans Internet gesetzt und mir alles rausgesucht, wo mir die Gegend gefallen hat und per mail einfach Unterlagen angefordert.

Ich glaube, die haben Kinder bis 15 mit aufgenommen.

LG Rita



von Miss Piggy - am 11.01.2007 21:35
Hallo!!!

Wir sind gerade auch am schauen nach einer Kur.Ist alles gar nicht so einfach.
Dadurch das mein Sohn schon fast 13 ist, erscheint es mir sehr schwierig eine Kurklinik zu finden, die uns aufnehmen würde.
Mir ist es dabei auch sehr wichtig, das mein jüngster (8) auch mit in die Behandlungen einbezogen wird, damit er lernen kann wie man sich mit ADS Kindern besser auseinandersetzten kann.
Meine beiden kommen sehr gut zusammen aus, aber bei anderen ADS Kindern ist es da schon schwieriger.

Mit schwebt im Moment der Tannenhof im Schwarzwald vor, was ich so auf der Internetseite gelesen habe klang sehr gut.

Vielleicht hat ja hier jemand schon Erfahrung gesammelt und kann sie uns mitteilen.

schönen tag noch
Claudia

von Rosana111 - am 12.01.2007 07:13

Ich hatte die schönste Mutter-Kind -Kur der Welt !!!


St.-Englmar im Bayrischen Wald.......Apparthotel Predigtstuhl.

Ein traumhaftes Apaarthotel der Luxusklasse.....mehrere Häuser, die unterirdisch miteinander verbunden sind.....ein SPass für die Kinder.

Quadratisch gebaut.......in der Innenanlage, welche im Erdgeschoss über die Terassen erreichbar waren, war alles..... von Autoscootern..... Tischtennis.....Bocciabahnen, Schach.......Billard......2 Spielplätze.....Tische und Bänke.

Im Erdgeschoss eines Gebäudes waren nämlich rund 20 Appartments für Mutter-Kind-Kuren. Das heisst...die Mütter und Väter haben abends draussen gesessen,Karten gespielt und was geschlabbert ;o)......die Balkontüren waren geöffnet und wir haben gehört, bei wem ein Kind weint.

Wenn zwei von uns in die Disco gingen......haben wir den Anderen Bescheid gesagt.....Balkontüren nicht veriegelt von innen, so dass jede von den anderen Müttern so alle halbe Stunde mal schauen konnten. Oder wir haben das Kind bei der Anderen mit in's Etagenbett gelegt.

So haben wir uns immer abgewechselt. In jedem App. war ein Doppelbett und im Nebenteil noch ein Etagenbett.

So dass auch die MÄnner, welche am Wochenende teilweise zu Besuch kamen, dort mit schlafen konnten.

Sie mussten sich nur anmelden, damit sie Morgens am Frühstücksbüffeet ihr Frühstück bekamen, für welches sie 7.- Euro bezahlten.

Ich habe Verlängerung bekommen ;o)) war sechs Wochen dort.

Vom Kindergarten aus, welcher auf einer Seite ganz aus Glas war, konnten sich die Kids ihr Näschen platt drücken, wenn ihre Mamis im Schwimmbad waren und ihnen winken. Das war gut, so haben viele Kinder nicht geweint, weil sie wussten....ich kann Mami gleich bei der Wassergymnastik zuschauen ;o)

War echt super !!!! War nur ein Labytinth.....die meissten haben sich ein paar Tage lang verlaufen, bis sie in den einzelnen Räumen waren. ;o) War echt lustig.

Das war wirklich Erholung pur. Und das Personal soooooooo nett zu den Kids. Wenn sie wollten, haben sie immer noch ein zweites Dessert bekommen.....und die Mamis, mit Augenzwinkern auch ;o) Auch das Hotelessen war traumhaft. Man konnte immer zwischen drei Essen wählen.

Den Speiseplan bekam man immer schon morgens mit der Frühstückszeitung vor die Zimmertür gelegt, dann konnte man
untereinander immer absprechen, was wir futtern. ;o)


So......schau einfach mal nach.....viel Glück


Vero



von Veronika Ehrenberg - am 12.01.2007 10:45
Hey Vero,

das ist super, werde ich auch gleich mal schauen. Meine Kur war ja auch ein Traum - aber die Klinik in dem Sinne gibt es nicht mehr - leider.

Will ja evtl. auch noch mal eine Machen - bevor Junior zu alt ist - obwohl, der zieht nicht mehr so ganz.

Meinte er doch letztens, als ich ihn fragte, ob wir wieder eine machen wollen, ich könnte es vertragen.... "Mama, dann fahr doch du, wenn du gestresst bist.... ich brauch keine, mir geht es doch jetzt gut. Ich bleib lieber hier. Aber wenn Du gesundheitlich eine brauchst, dann fahr, wir kriegen das hier schon gebacken....."

Na, vielleicht sollte ich wirklich mal alleine.....? Würde aber so gerne mit ihm, da ich es so schön fand mal mit ihm alleine....

Werde ihm das von Dir mal erzählen, was es da so alles gibt.

Da es mir gesundheitl. im Moment mehr als bescheiden geht, immer wieder was dazukommt.....

Muss mal schauen, ob die speziell was f. Gelenke und Neurodermitis anbieten.

ADS muss gar nicht unbedingt sein, da wir hier nun gut versorgt sind und zurecht kommen - ein wenig Verständnis evtl. wäre nicht schlecht - aber sonst ist er ja im moment "fast normal" ;-)

St. Engelmar ist ein schöner Ort - da waren meine Eltern mit den unserer Großen in Urlaub in einem Hotel. Sie schwärmten. Die Bilder die sie machten - echt ein Traum.

Werd`s mir anschauen.

LG Rita



von Miss Piggy - am 12.01.2007 11:04
Vero..... hilf mir mal.

Weiß nicht, ob ich jetzt auf der richtigen Seite war. Das Hotel, welches ich angesehen habe - ein Traum. Aber da stand nix von wegen Mutter-Kind-Kur...... ???????

LG Rita



von Miss Piggy - am 12.01.2007 11:11


Hallo Rita,

ich weiss, wird nicht extra betont, weil es eigentlich ein Aparthotel ist, mit über 180 Appartments.

Aber die Krankenkassen haben in einem Gebäude die komplette untere Etage für Mutter-Kind Kuren.

Erkundige dich mal bei deiner Krankenkasse.

Bussi Vero

von Veronika Ehrenberg - am 12.01.2007 12:34

Hall Rita,


Gehst auf Apart-Hotel Predigtsuhl,St.Englmar.

Dann klickst du Hotelanlage an.

dann klickst du auf Zimmer und dann auf

Typ 1
Typ 2
Typ 3

Es war traumhaft.....ich habe ein fast dreistündiges Video dort gedreht.

Ca. 100 Meter entfernt war auch ein Reiterhof und grosser Reitstahl.

Und jeden Morgen mit der Zimmerzeitung kamen auch drei bis vier Angebote, was am Tag an Busfahrten nach Regensburg, Tschechei, Grosser Arber, oder so, Fahrradtouren, Wanderungen usw. angeboten wurde.

Dem konnte man sich, je nach seinem Behandlungsplan, anschliessen.

Liebe Grüsse

Vero



von Veronika Ehrenberg - am 12.01.2007 12:49
Hi Vero,

lieben Dank ;-)
Da erkundige ich mich sofort - das hast Du mir jetzt zu schmackhaft gemacht :-)

Und Junior denke ich würde es dort auch gefallen.

Aber jetzt muss ich meine anderen Geschichten erst über die Bühne bringen und schauen, wie es da weiter geht - doch noch mal wieder KH - oder so.

Falls ja, kann ich es danach gut gebrauchen und würde es sicher dann auch leichter kriegen.
Aber bei meinen zig Kranheitsgesch. habe ich eh weniger Schwierigkeiten. Da die KK gesehen haben, dass nach den letzten Kuren danach eine Zeitlang weniger Kosten angefallen sind.

Werde mir mal Unterlagen zuschicken lassen und die der Kasse vorlegen.

Reiterhof?? Super, könnte ich auch mal wieder anfangen - lang ist`s her. Aber ob ich das den armen Pferden antuen soll - bei meinem Gewicht? :-) Würd wahrscheinlich gar nicht mehr hochkommen - müssten mir wahrsch. eine Staffelei hinstellen.

LG Rita



von Miss Piggy - am 12.01.2007 13:26
Hallo Miss Piggy,

war es nicht vielleicht Haus Sonnenalm in Steibis?

LG



von schwertlilie - am 12.01.2007 21:16
... ja, aber damals war es noch unter einer anderen Leitung wie ich mitbekommen habe. Warst Du auch schon mal dort?

Rita



von Miss Piggy - am 12.01.2007 22:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.