Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nadineschwarz, Christa, phantom96, AnJu, anna maria, Doriss

Gestern beim Kinder-und Jugendpsychiater.

Startbeitrag von Doriss am 25.01.2007 10:20

Hallo,
ich habe ja letzten Monat schon geschrieben,das bei meinen Kindern der Verdacht auf AD(H)S da ist, und das jetzt getestet wird.

Meine große hat einen Test gemacht,da muß sie sich vorstellen,das sie im Bett liegt und schläft. Auf einmal geht das Fenster auf,und ein Zauberer kommt herein und sie hat einen Wunsch frei. Sie muss ihr Familie in Tiere verwandeln für eine Nacht.

Sie hat meinen Mann als Elefant gesehen,meine jüngste als Bär,meine mittlere als Hund,sich selbst als Maus und mich als Vogel.

Meine mittlere hat genau denselben Test gemacht. Sie hat alle in Pferde verwandelt.

Weiß hier irgend jemand.was das bedeutet???

Die Testauswertung ist am 15.02. um 13 Uhr. Mein Mann hat sofort gesagt,das er mitkommen möchte.
Ich bin total gespannt,was da raus kommt.

Doris

Antworten:

Das ist die "Familie in Tiere".

Um da etwas dazu sagen zu können, muss man die Bilder sehen!
Das Ganze ist natürlich auch sehr interpretaionsfreudig, und nicht einfach. Du wirst wohl abwarten müssen.

Das Einzige was mir einfällt ist, sie ist die Maus und siehr sich wohl als schwächstes und kleinstes Glied in der Familie.

Viele Grüße



von anna maria - am 25.01.2007 13:50
Hallo Doris,

sowas habe ich noch nie gehört!!!
War der Test von Deiner Mittleren auch erst jetzt?

Also ich weiß nicht was ich sagen soll, klingt wie ein Witz. Ich habe mich wirklich schon ausführlich mit ADS/ADHS beschäftigt, viele Bücher gelesen, im Internet gibt es ja Infos ohne Ende-aber sowas habe ich nocht nie gelesen.

Es interessiert mich sehr, was Du am 15.02. darüber erfähst.

Meine Tochter würde die Pferde-Nr. bestimmt gefallen, sie liebt Pferde über alles......

Bis Bald Andrea

von AnJu - am 25.01.2007 23:05
Hallo,

diesen Test " Familie als Tiere darstellen " kenne ich auch.

Wurde auch mal bei meiner Tochter gemacht. Soll wohl Aufschluß darüber geben, wie das Kind/ Jugendlicher die Beziehungen innerhalb der Familie wahrnimmt.

Dieser Test gehört aber nicht zur ADS- Diagnostik sondern eher zur analytischen Therapie bzw. Problemaufdeckung.

Ist wieder so ein typischer Test bei dem alles Mögliche hineininterpretiert werden kann ohne eine fundierte Aussage zu treffen.

LG
Biggi

von phantom96 - am 26.01.2007 08:18
hallo,
also ich hab das auch noch nie gehört und mein sohn musste so etwas auch nicht machen.

ich denke aber mal Elefant=groß,mächtig,stark eben
bei einem bär fällt mir eigentlich das gleiche ein.mit dem hund kann ich nicht viel anfangen.
vogel= ja gut,da würde mir sofort "flatterhaft" einfallen.Mal hier mal da,er fliegt halt eben schnell mal da hin wo er gebraucht wird.

bei maus fällt mir auch nur ein:klein und vielleicht das schwächste glied.

interessieren würde mich die auswertung auch

lg
nadine

von Nadineschwarz - am 27.01.2007 08:19
Hallo,

schau Dir mal u.a.
[www.parnass.scram.de]
[de.wikipedia.org]
an.



von Christa - am 31.01.2007 19:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.