Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ADHS ADS Selbsthilfe
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
diana-r, Nicole Z.

Equasym Retard

Startbeitrag von Nicole Z. am 08.02.2007 10:26

Hallo

wollte mal berichten, wie es bei uns mit Equasym retard gelaufen ist.

Dazu mal kurz die Beurteilung aus der Kita:

Beobachtungen mit dem Medikament Equasym retard 10 mg früh und 10 mg mittags

•Ersten Wochen der Einnahme
•Beschäftigt sich lange und ausdauernd mit einer selbst gewählten Tätigkeit (40 – 50min.)
•Kann Aufgaben bis zu Ende lösen, arbeitet ruhiger (vor allem im Bereich der Vorschule zu beobachten)
•Spielt vorwiegend allein
•Aggressive Handlungen sehr selten
•Ruhiger und stabiler im Verhalten
•Wird zur Mittagszeit gegen 11 Uhr sehr unruhig und nervös
•Kann nicht einschlafen, ruht aber ruhig


•Seit Mitte Januar (ab 20.01.07):
•Wirkt wieder unruhiger, wechselt ständig die Tätigkeiten
•Fragt mehrmals nach, bevor eine Aufgabe zu Ende gestellt wird
•Redet sehr laut und schreit öfter
•Mittags sehr unruhig auf der Liege
Gegenüber Erwachsenen sehr laute Tonlage und ordinäre sprachliche Äußerungen

Ja wie man sehen kann, lief es erst ganz gut, nachmittags war bis fast 18 Uhr sehr angenehm. Später reichte es nur noch bis 16 Uhr und nun fast gar nicht mehr.

War heute bei seiner Psychologin, erhöhen will Sie nicht, da er insgesamt ja schon 25 mg bekommt.
Seit dem oben angegebenen Datum herrscht auch diese Art Mauer zwischen uns, ist sogar der Psychologin aufgefallen, da wir sonst immer ein sehr liebevolles Verhältnis hatten.

Nun heißt es einfach abwarten und wieder einen Draht zueinander finden.
Dann werden wir eine Therapiepause einlegen, da ich mit seiner Therapeutin nach einem Vertrauensbruch im Moment nicht arbeiten kann. Ist zwar schwer für meinen Sohn, aber da wir ja zusammenarbeiten müssen und ich dies grad nicht kann, ist eine Klärung erst notwendig.

So, nun muss ich noch was machen, wollt es bloß mal loswerden.

Viele Grüße

Antworten:

Ach Nicole,

das tut mir echt leid für Euch. Ich habe so gehofft, dass Ihr jetzt den Durchbruch geschafft habt.

Ich hoffe, dass es Euch nicht ganz so schlecht geht.

LG Diana

von diana-r - am 08.02.2007 13:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.